Laster prallt auf Autobahn gegen Brücke und geht in Flammen auf

Paderborn – Auf der A33 hat sich am Donnerstagnachmittag ein schwerer Lkw-Unfall ereignet.

Der Laster prallte gegen die Autobahnbrücke.
Der Laster prallte gegen die Autobahnbrücke.  © Feuerwehr

Laut ersten Informationen ist auf der Autobahn 33 zwischen den Abfahrten Borchen und Mönkeloh ein Laster gegen einen Brückenpfeiler geprallt.

Daraufhin war das Fahrzeug in Flammen aufgegangen, das Feuer konnte aber gelöscht werden. Ersthelfer konnten den Fahrer aus dem Führerhaus befreien. Er soll ansprechbar gewesen sein und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Für die Rettungs- und Bergungsarbeiten bleibt die A33 vorerst in beiden Richtungen voll gesperrt. Auch die Brücke der Straße Hellenberg, zwischen Gallihöhe und Alfen, über die Unfallstelle auf der Autobahn ist von der Polizei gesperrt worden.

Ein Statiker soll im Laufe des Nachmittags die Brücke auf mögliche Schäden und ihre Standsicherheit überprüfen.

Es kann zu Staus und Verkehrsbehinderungen kommen. (Symbolbild)
Es kann zu Staus und Verkehrsbehinderungen kommen. (Symbolbild)  © 123RF

Titelfoto: Feuerwehr

Mehr zum Thema OWL Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0