Heftiger Schneefall legt Verkehr lahm und sorgt für massenweise Unfälle

Auf der B68 bei Grundsteinheim ging zeitweise wegen querstehender Lastwagen nichts mehr. Erst ab 10 Uhr lief der Verkehr wieder störungsfrei, nachdem das mit Sommerreifen liegengebliebene Auto abgeschleppt worden war.
Auf der B68 bei Grundsteinheim ging zeitweise wegen querstehender Lastwagen nichts mehr. Erst ab 10 Uhr lief der Verkehr wieder störungsfrei, nachdem das mit Sommerreifen liegengebliebene Auto abgeschleppt worden war.  © Polizei Paderborn

Kreis Paderborn - Aufgrund von heftigem Schneefall und Minusgraden kam es am Donnerstagmorgen im Kreis Paderborn zu mehreren Glätte-Unfällen. Zum Teil kam der Verkehr komplett zum Stehen.

Die Polizei wurde um kurz nach 6 Uhr zum ersten Einsatz gerufen. Durch starke Schneeschauer sei es zu Behinderungen gekommen.

Gegen 6.40 Uhr geriet ein 22-jähriger Autofahrer in einer Kurve auf der L956 bei Bad Wünnenberg-Bleiwäsche ins Schleudern.

Der VW Golf kam von der Straße ab und landete schließlich auf dem Dach im Graben, wie die Polizei mitteilt.

Ein Zeuge alarmierte den Rettungsdienst und leistete dem Verletzten sofort Erste Hilfe. Am Auto des 22-Jährigen entstand ein Totalschaden. Er selbst wurde ins Krankenhaus eingeliefert.

Im Anschluss kam es zu weiteren Unfällen: Um 6.55 Uhr schleuderte ein Auto in die Leitplanke bei Paderborn-Dahl. Dabei entstand ein Blechschaden in Höhe von etwa 2000 Euro.

Fünf Minuten später krachte es in Altenbeken, als ein Mercedes-Fahrer von der Bollerbornstraße in die Hüttenstraße abbiegen wollte. Dabei rutschte sein Fahrzeug in den Gegenverkehr.

Dort krachte der Mercedes mit einem Fiat Punto zusammen. Glücklicherweise wurde bei dem Crash niemand verletzt. Der Gesamtschaden wird auf 12.000 Euro geschätzt.

Auf den Mercedes-Fahrer kommt außerdem ein Bußgeld von 120 Euro sowie ein Punkt in Flensburg zu: Er war bei dem winterlichen Wetter immer noch mit Sommerreifen unterwegs.

Wie die Polizei weiter mitteilt, kam es gegen 7 Uhr auf der B68 im Bereich der Steigungsstrecken bei Grundsteinheim mehrfach zum Stillstand im Verkehr.

Mehrere Lastwagen stellten sich aufgrund der Glätte quer oder kamen den Berg nicht rauf. Zuletzt war es wieder ein Autofahrer, der mit Sommerreifen unterwegs war und ebenfalls nicht über die Steigung kam.

Das Auto wurde abgeschleppt. Auf den Fahrer kommt jetzt eine Anzeige zu. Erst um 10 Uhr war der Weg wieder frei.

Auf der B64 bei Altenbeken-Buke kam es ebenfalls zu Behinderungen im Berufsverkehr.

Titelfoto: Polizei Paderborn


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0