Ohne dumme Sprüche: Hier sind stillende Mamas willkommen

Im gemütlichen Stillraum könne sich stillende Mamas zurückziehen.
Im gemütlichen Stillraum könne sich stillende Mamas zurückziehen.

Paderborn - Wer wüsste besser, was Kindern gefällt, als eine Dreifachmama? Das dachte sich wohl auch Mandy Bittner-Schweter aus Paderborn.

Deshalb werkelte die gebürtige Berlinerin an ihrem Businessplan: Ihr Traum ist ein kinderfreundliches Eltern-Café in der Domstadt!

Anfang August mietete sie ihr Lokal in der Königstraße 33. "Ein Schätzchen im Dornröschenschlaf", wie sie selbst das Geschäft im Rohbau beschrieb. Es wartete viel Arbeit auf die selbsternannte "Businesswoman".

Anfang September war es dann geschafft. "Nun endlich kann es so richtig los gehen", verkündete Mandy auf Facebook. Entstanden ist ein Spiele-Paradies für Kinder und ein Café-Bereich für ihre Eltern.

Denn im "Baerlinchen" dreht sich alles um die Familie. Während stillende Mamas in anderen Cafés komisch angeguckt werden, wenn sie die Brust rausholen, gibt es dort sogar einen eigenen gemütlichen Stillraum, in den sie sich zurückziehen können - Stilleinlagen inklusive.

Am Samstag war große Eröffnung. Mandys Fazit ist mehr als positiv: "All die Mühe hat sich gelohnt, wenn die Kleinsten nicht nach Hause wollen ist das der schönste Lohn."

Und auch ihre ersten Gäste waren begeistert: "Es war so schön bei euch. Mia war ganz traurig als wir gegangen sind und hat immer wieder gesagt 'Träumelinchen Cafe gehen!'"

Zur Eröffnung wollten viele Kinder das Café gar nicht mehr verlassen.
Zur Eröffnung wollten viele Kinder das Café gar nicht mehr verlassen.
Mandy (rechts) hat selbst drei Kinder.
Mandy (rechts) hat selbst drei Kinder.

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0