Meterhohe Flammen! Unbekannte stecken Papiermüll an

Die Feuerwehr konnte verhindern, dass das Feuer bewohnte Etagen erreicht.
Die Feuerwehr konnte verhindern, dass das Feuer bewohnte Etagen erreicht.

Paderborn - Ein nächtliches Feuer in der Westernstraße hat am Dienstag an der Fassade einer Parfümerie einen großen Sachschaden angerichtet. Die Polizei ermittelt jetzt!

Gegen 2.35 Uhr entdeckten Zeugen den Brand und riefen Feuerwehr und Polizei. Als die Einsatzkräfte eintrafen, schlugen die Flammen bereits mehrere Meter hoch und eine Schaufensterscheibe platzte durch die Hitze.

Bevor die Flammen weiteren Schaden anrichten konnten und bewohnte Etagen erreichten, konnte das Feuer gelöscht werden. Gebrannt hatte offenbar Papiermüll, der vor dem Geschäft gelagert worden war.

Bis 23.45 Uhr waren im Gebäude Renovierungsarbeiten durchgeführt worden. Der Sachschaden wird auf mindestens 15.000 Euro geschätzt.

Die Polizei geht davon aus, dass der Müll vor dem Geschäft von einem unbekannten Täter angezündet worden ist.

Offenbar hatte jemand in der Nacht den Papiermüll vor der Parfümerie angesteckt.
Offenbar hatte jemand in der Nacht den Papiermüll vor der Parfümerie angesteckt.
Die Polizei hat ihre Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen.
Die Polizei hat ihre Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen.

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0