Hier übernimmt Tuifly die Flüge der insolventen Airline Small Planet

Paderborn - Das war es dann wohl endgültig für die insolvente Fluggesellschaft Small Planet. Denn nun gibt das Unternehmen alle Flüge am Flughafen Paderborn an Tuifly ab.

Die Airline Small Planet meldete im September Insolvenz an.
Die Airline Small Planet meldete im September Insolvenz an.  © DPA

"Wir übernehmen ab 2. November", erklärte der Pressesprecher der Airline, Aage Dünhaupt, gegenüber der Neuen Westfälischen.

Durch die Übernahme erweitert die Fluggesellschaft sein Angebot um Flüge auf die Kanaren und nach Ägypten.

Dass das Unternehmen aus Hannover Langenhagen wieder in Paderborn startet und landet kommt ziemlich unerwartet, da sich die Airline vor acht Jahren von dem Flughafen verabschiedet hatte.

Die Fluggesellschaft Small Planet war hingegen in den letzten Wochen und Monaten immer mehr in die Kritik geraten, da sie häufiger Verspätungen hatte und Entschädigungsforderungen nicht zahlen wollte (TAG24 berichtete). Am 18. September meldete die Airline schließlich Insolvenz an.

Derzeit schaut es so aus, als würde das Berliner Logistikunternehmen Zeitfracht die Fluggesellschaft übernehmen.

Nach acht Jahren starten nun wieder Flieger der Fluggesellschaft Tuifly vom Flughafen Paderborn aus.
Nach acht Jahren starten nun wieder Flieger der Fluggesellschaft Tuifly vom Flughafen Paderborn aus.  © DPA

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0