Nach Asyl-Kritik: Horst Seehofer das eigentliche Opfer? Neu Die Toten Hosen bringen Bier heraus, und es ist kein Alt?! Neu Polizisten wollen "Spuckhauben" für Einsätze Neu Causa Özil-Erdogan: Özdemir spricht von eindeutigem Rassismus Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 54.748 Anzeige
1.915

Hat die Ex-Geliebte von Wilfried W. im "Horror-Haus"-Prozess gelogen?

Paderborn: Waren die Aussagen von Michaela K. zu Wilfried W. falsch?

Nachdem die Ex-Geliebte von Wilfried W. den Angeklagten schwer belastete, wirft ein Zeuge ihr jetzt vor, falsche Aussagen getätigt zu haben.

Paderborn - Der 43. Verhandlungstag brachte ordentlich Schwung in den Horror-Haus-Prozess von Höxter-Bosseborn. Michaela K. (45), die Ex-Geliebte von Wilfried W. (48), belastete den Angeklagten schwer.

Das Gutachten von Nahlah Saimeh kommt vermutlich Anfang Juli.
Das Gutachten von Nahlah Saimeh kommt vermutlich Anfang Juli.

Gemeinsam mit seiner Ex-Frau Angelika W. (49) sitzt er seit Oktober 2016 vorm Landgericht Paderborn auf der Anklagebank, weil sie gemeinsam auf ihrem Gehöft Frauen gequält haben sollen. Zwei kamen dabei ums Leben.

Am Dienstag fand nach der Osterpause der 44. Prozesstag statt. "Eigentlich haben wir heute nichts Spannendes", erklärte der Vorsitzende Richter Bernd Emminghaus laut der Neuen Westfälischen direkt zu Beginn.

Für Anfang Juli sei die Veröffentlichung des psychiatrischen Gutachtens zu Wilfried W., das Nahlah Saimeh erstellt, geplant. Eine Überraschung hatte der Richter dann aber doch noch parat!

Otto Wedel, wie sich ein Schreiber nennt, der einen Brief an Oberstaatsanwalt Ralf Meyer richtete, belastet Michaela K. nun schwer. Er behauptet, sie hätte in ihrer Aussage vor Gericht falsch ausgesagt.

Der Mann will die 45-Jährige in den 90ern beobachtet haben. Demnach sei sie schwanger gewesen und habe Wilfried W. häufig schikaniert. Gleichzeitig seien beide "wie zwei Turteltauben" gewesen.

Wilfried W. soll über Jahre hinweg Frauen nach Ostwestfalen gelockt und schwer misshandelt haben.
Wilfried W. soll über Jahre hinweg Frauen nach Ostwestfalen gelockt und schwer misshandelt haben.

Da der Oberstaatsanwalt als "ungerecht und hart" gelte, habe er sich nicht als Zeuge gemeldet. "Ihr Ruf eilt Ihnen voraus", beklagte der Briefschreiber.

Darauf folgten frauenfeindliche Abschnitte. "Wissen Sie, wozu Frauen fähig sind, wie sie lügen, um sich zu rächen?" Der Angeklagte sei ein Mann, der sich vor "dominanten Frauen ducken und sich nicht wehren" würde.

Ob der Richter diesen Anschuldigungen nachgehen wird, ist noch offen. Zuerst müsse dazu Otto Wedel, sollte der Mann tatsächlich so heißen, ausfindig gemacht werden.

Der Oberstaatsanwalt will aber wohl auf diesen Zeugen verzichten. Erst am 27. April geht es mit dem 45. Verhandlungstag weiter.

Fotos: DPA

Seelische Höllenqual: 18-Jährige zwei Jahre unschuldig in Psychiatrie gesperrt Neu Klaudia mit K: Kehrt ihr Freund nicht mehr zu ihr zurück? Neu
Schlag gegen Araber-Clan: 77 Immobilien beschlagnahmt Neu Dieser Arzt findet "Strafgebühr" für Notaufnahmen angemessen Neu
Jäger bei Erntearbeiten erschossen 2.117 Flammenmeer kreist Feuerwehrleute ein: Großbrand auf Getreidefeld 3.916 Nach Attacke auf jüdischen Professor: Täter schlägt erneut zu 454 Star-Dirigent Thielemann über "Negerküsse", PEGIDA und AfD... 6.280 Achtung: Abzocker behaupten, Empfänger beim Pornoschauen zu filmen! 2.149 Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 1.635 Anzeige Mega Peinlich! Arsenal fällt auf Trickbetrüger rein 2.985 Eigene Frau (†44) stranguliert: Syrer (49) muss lebenslang hinter Gitter 1.828 Aktivste Mafia in Deutschland: 'Ndrangheta setzt bei Drogen auf Hamburger Hafen 1.725 Trump stellt Artikel 5 des NATO-Vertrages infrage und redet über Dritten Weltkrieg 10.684 Ekel-Alarm! Wer in diesen Badeseen schwimmt, muss danach kotzen 4.305 "Wir werden uns von Philip verabschieden müssen": Jörn Schlönvoigt schockt GZSZ-Fans 21.849 Gibt's langsam zu viel Dunja Hayali im ZDF? Länger will sie's auch noch 9.432 Schreck-Sekunde auf A5: Lkw schiebt VW von der Fahrbahn - Kinder und Schwangere in Gefahr 3.056 Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 10.064 Anzeige Hier hat es seit Pfingsten nicht mehr geregnet: Wasserentnahme kostet 50.000 Euro 1.643 Schock! Deutsche Nationalspielerin schwer erkrankt 6.976 Jäger erschießt 52-jährigen Freund bei Gänsejagd 2.272 Eklig! Laster transportiert "Frisch"fleisch bei 29 Grad - ohne Kühlung 505 Flüchtling (19) übergießt sich an Tanke mit Benzin 6.476 Langfinger stiehlt Touristen-Koffer, dann begeht er einen dummen Fehler 4.239 Lebensbedrohliche Lage! Schon acht Tote bei Hitzewelle 5.737 Platzsturm beim WM-Finale: Hartes Urteil gegen Flitzer 3.403 Abgas-Affäre: Verkehrsminister Scheuer macht Druck bei Diesel-Umrüstung 699 Polizist entkommt bei Radarkontrolle nur knapp dem eigenen Tod 338 "Menschenrechts-Fundamentalismus": Grüne gehen auf Boris Palmer los 1.848 Umfrage zeigt: Für die CSU wird es ganz eng! 1.309 Müssen sich Juden in Österreich bald registrieren lassen? 2.269 Sex mit 60? Kein Problem für Birgit Schrowange 5.218 Sorgt die Bachelorette für einen neuen Knutschrekord? 1.171 Hat das Kükensterben ein Ende? So sieht das Schicksal des Monster-Wels' aus 9.711 Abgeschobener Asylbewerber soll zurückgeholt werden 1.096 Vater und Tochter (5) tot: Darum musste das Kind sterben 12.398 Schockierend: Hunde stundenlang in Hitze-Gefängnis eingesperrt - ein Tier stirbt 1.351 Fünf Kinder sterben nach Feuer in Wohnhaus 1.980 Hat der seit Tagen vermisste Gharib F. Deutschland verlassen? 2.353 Sandbank rettet Schiffbrüchige vor dem Tod in der Nordsee 631 Update Ließ das BAMF einen selbsternannten IS-Anhänger trotzdem hier bleiben? 701 CSU legt Münchner Theatern einen Maulkorb an 960 Mehrere Flüchtlinge vor Zypern ertrunken 3.100 Nach Leichen-Fund im Main: Identität des Toten geklärt 1.860 Nach Badeunfall: Jugendlicher stirbt im Krankenhaus 418 Sensation! Delfin schwimmt vor Ostsee-Traumstrand 32.662 In der eigenen Wohnung "krankenhausreif" geprügelt: Polizei steht vor Rätsel 1.939 Migranten haben neues Hauptziel bei der Flucht nach Europa 9.100 Selbstmordgedanken: Popstar weist sich in Klinik ein 6.549