Von Welle erfasst: Deutscher Urlauber ertrinkt auf Mallorca Top Update Für diesen Fußballverein will Usain Bolt in Zukunft spielen Top Das solltet Ihr beim Verwendungszweck lieber bleiben lassen Top Gepäck war schon im Flieger: Reisender versteckt 59.500 Euro vor dem Zoll Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 52.916 Anzeige
2.183

"Was soll der Sch***?": Zweifacher Vater regt sich über Kinderfotos auf

Eltern, die peinliche Bilder oder Videos ihrer Kinder auf Facebook teilen, sind für Stefan Freise ein Graus. Deshalb regt er zum Nachdenken an.
So süß manche Bilder von kleinen Kindern auch sind: Manche können für die Kleinen auch zum Verhängnis werden, wenn sie unbedacht veröffentlicht werden. (Symbolbild)
So süß manche Bilder von kleinen Kindern auch sind: Manche können für die Kleinen auch zum Verhängnis werden, wenn sie unbedacht veröffentlicht werden. (Symbolbild)

Paderborn - Wie würdet Ihr es finden, wenn jemand ein richtig peinliches Foto von Euch auf Facebook und Co. hochladen würde, sodass sich theoretisch die ganze Welt über Euer Missgeschick lustig machen könnte?

Klingt nicht sehr verlockend, oder? Stefan Freise (50) aus Paderborn sieht das ähnlich. Obwohl er selbst gerne und viel im Internet und auf verschiedenen Social Media-Plattformen aktiv ist, hat er ein Prinzip: Fotos von seinen zwei Kindern würde er da niemals veröffentlichen.

Dass er mit dieser Einstellung anfangs eher alleine dastand, merkte er schnell beim Surfen im Netz. "Ich stolperte [...] über immer mehr Fotos von anderen kleinen Kindern", schreibt er auf seiner Seite. Was ihm dabei auffiel: "Deren Eltern traten selbst nur am Rande oder gar nicht auf."

Im Juli 2010 entschied sich der heute 50-Jährige deshalb dazu, die Initiative "Keine Kinderfotos im Social Web" auf Facebook zu gründen. Auch die Tatsache, dass viele Eltern Fotos oder Videos ihrer Kleinen veröffentlichten, auf denen sie "in peinlichen Situationen" entblößt werden, bestärkte ihn.

Der Familienvater fragte sich oft, ob sich die Eltern über den Erfolg ihrer Kinder definieren müssen, "weil ich selbst erfolglos bin", erzählt er im Interview mit WDR Lokalzeit OWL.

Auch wenn das Video der trauernden Kinder noch so niedlich ist, musste die Urheberin scharfe Kritik einstecken.
Auch wenn das Video der trauernden Kinder noch so niedlich ist, musste die Urheberin scharfe Kritik einstecken.

Oft sind solche Aufnahmen Ausgangspunkt für gezieltes Mobbing. Das weiß auch die Polizei Bielefeld, die immer häufiger mit dem Thema konfrontiert wird.

"Kinderfotos zu posten, ist nicht strafbar", stellt Lothar Rösler klar. "Die Eltern haben die Erziehungsgewalt, die haben die 'Verwaltungsrechte' über die Persönlichkeitsrechte ihrer Kinder."

Dennoch mahnt er, dass die Erwachsenen verantwortungsvoller mit Schnappschüssen ihrer Kleinen umgehen sollten. "Was sich viele auch nicht klarmachen, ist: Die Bilder, die ich bei Facebook oder Instagram einstelle, die gehören ja nicht mehr nur mir alleine. Auch Facebook kann mit diesen Bildern im Grunde genommen machen, was es will."

"Was soll der Scheiß?", wirft Freise über diese Naivität und Fahrlässigkeit entsetzt in den Raum. "Warum zeigen die (die Eltern, Anmerkung der Redaktion) sich nicht selber?"

Seine Initiative beziehe klar Stellung. Er lädt dazu ein, sich mit dem "heißen" Thema auseinanderzusetzen. Der 50-Jährige geht offen damit um, dass er auch provozieren will.

Mittlerweile trifft er damit immer häufiger den Nerv der Zeit. Das zeigen auch zahlreiche Kommentare. Einige konnte er bereits zum Nach- und Umdenken bewegen. Manch einer ließ sich dahingehend "bekehren", dass er Bilder seiner Kinder löschte.

Ein Video von zwei kleinen Mädchen, die zu Weihnachten Teddys geschenkt bekommen hatten, die nach ihrem kürzlich verstorbenen Vater rochen und Lieder mit seiner Stimme sangen (TAG24 berichtete), stieß in den sozialen Medien auf scharfe Kritik.

Wie es für Eltern enden kann, wenn sich Kinder gegen Fotos von sich wehren, zeigte übrigens der Fall einer 18-Jährigen, die Vater und Mutter wegen 500 Bildern auf Facebook verklagte (TAG24 berichtete).

Fotos: Screenshot/twitter

Abschiebung von Gefährder Sami A.: Opposition fordert Aufklärung Neu Große Suchaktion: Vater und Söhne treiben auf offenes Meer Neu
Europas größtes indisches Filmfestival startet! Neu Gefährlich: Schmerzmittel können Kopfweh verstärken! Neu 81-Jährige in Wohnung erstochen: Polizei nimmt Verdächtige fest Neu Die Idylle trügt: So schnell wird der Baggersee zur Todesfalle! Neu
BMW rast in Fiat: Frau stirbt nach Horrorunfall Neu Klare Ansage! Das hält Nico Schwanz von Bert Wollersheims Ex Neu Frankfurter Einkaufsstraße ist Deutschland-Sieger! Neu Model stillt Baby auf dem Laufsteg: Da wird die Bademode zur Nebensache Neu So frech grinste dieser Promi als Kind Neu "Kreuzzügler von links": So platzt Palmer beim Thema Seenot-Rettung der Kragen! Neu Antisemitismus-Vorwürfe: Xavier Naidoo siegt bei Gerichtsprozess Neu Gute Gründe, warum es sich lohnt, in Dresden zu studieren 2.314 Anzeige Leichen entdeckt: Tötete ein Vater sich selbst und seine Tochter (5)? Neu Polizistin von Blitz getroffen: 24-Jährige schwebt noch immer in Lebensgefahr! Neu Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 8.217 Anzeige In S-Bahnen: NPD will mit Bürgerwehren für Recht und Ordnung sorgen Neu Kinder suchen Schutz bei Zeltnachbarn: Suff-Vater rastet bei Camping-Ausflug aus Neu Das sind die häufigsten Unfälle im Garten 9.049 Anzeige Streik zum "Prime Day" bei Amazon: Kommen die Päckchen pünktlich an? Neu Tierärzte warnen! Darum solltet Ihr Euren Hund nie durch Felder laufen lassen Neu Bestbezahlte Promis: Dieser Box-Star setzt alle anderen k.o. Neu Unglaublich, was Wissenschaftler mit dieser Drohne vorhaben! Neu Zerstückelte Prostituierte in Hamburg: Täter noch immer auf der Flucht! 1.554 Zwillinge (20 Monate) stürzen in die Tiefe: Waren Dritte beteiligt? 1.945 Hardy Krüger jr. zieht gegen Verehrerin erneut vor Gericht 1.543 Rentner in Lindau überrascht Einbrecher und muss mit dem Leben bezahlen 1.211 Großeinsatz in brennender Obdachlosen-Unterkunft: Leguan gerettet 427 Was 'n Scheiss-Job! Hiddensee sucht Pferdeäpfel-Sammler 988 Er ist der geheimnisvolle Neue bei "Alles was zählt" 514 Himmlischer Beistand? Kirchendach bewahrt Gleitschirmflieger vorm Absturz 399 Auto rast in Lastwagen: Vater und Tochter (4) sterben 4.316 GZSZ-Schock! Fan-Liebling verlässt die RTL-Soap nach 5 Jahren 4.529 Mutter wird auf Straße immer wieder wegen Sohn beleidigt 4.968 76-Jähriger erwürgt: Wurde ein Einbrecher zum Mörder? 653 Update 21-Jährige denkt, sie hat nur eine Erkältung: Dann fällt sie ins Koma 3.055 Die Fussbroichs bohren im Sommerhaus am Limit: "Leck mich am Arsch!" 1.089 Angler freut sich über Mega-Hai am Haken, dann kommt das böse Erwachen 13.755 Führerloser Laster durchbricht Tor und rammt Auto 2.532 Update "Sommerhaus der Stars": Ehekrise bei den Büchners spitzt sich zu 6.250 Was hat der Besuch von Kanzlerin Merkel im Altenheim gebracht? 1.669 Speziell Schwule betroffen! Gesundheitsamt warnt weiter vor Hepatitis A 728 Mutter von Fußball-Profi Taison entführt: Doch dann entdeckt die Polizei etwas im Kofferraum 2.164 Deshalb bekommt er seit über einem Jahr keine Knöllchen mehr 4.376 "Lava-Bombe" schlägt in Touristen-Boot ein und verletzt 23 Passagiere 1.290 Explosion an Uni: Zwei Studenten verletzt 1.450 Feuer nach Massencrash: Acht Menschen verbrennen in ihren Autos 5.694 Neuntklässler droht damit, Schüler und Lehrer umzubringen 3.160 Dramatische Rettungsaktion: Feuerwehr rettet hilflosen Hund aus Dachsbau 1.007