Tragödie auf Mallorca: Baby stirbt, weil sein Opa es im Auto vergisst Top Katastrophaler Brücken-Einsturz in Italien: Zahl der Toten steigt auf 42! Top Update Reisetrend: Darum sind Wohnmobile so beliebt Neu Frau (†21) totgerast: Polizei-Auto jagte mit Tempo 134 durch die Stadt! Neu
169

Dieser Schwimmer hat eine extreme Aufgabe vor sich

André Wiersig aus Paderborn will die Tsugaru Strait durchqueren

Ein großes Risiko geht der 46-jährige Schwimmer ein.

Paderborn - Eine große Aufgabe hat André Wiersig vor sich, denn der Paderborner Extremschwimmer wird zwischen dem 9. Juli und dem 13. Juli für die Oceans Seven Challenge durch die japanische Tsugaru Strait schwimmen.

Für sein Vorhaben trainiert André Wiersig auch gerne im Schwimmbad.
Für sein Vorhaben trainiert André Wiersig auch gerne im Schwimmbad.

Die Oceans Seven sind für Schwimmer das, was bei Bergsteigern die Seven Summits sind. Dabei müssen sieben Meeresengen auf insgesamt fünf Kontinenten durchschwommen werden.

Den Ärmelkanal (2014, 9 Stunden, 43 Minuten), den Kawai Channel (2015, 16 Stunden, 26 Minuten), den North Channel (2016, 12 Stunden, 17 Minuten) und den Santa Catalina Channel (2017, 9 Stunden, 48 Minuten) hat er bereits durchquert. Nun möchte er endlich seine fünfte Herausforderung meistern, die bisher nur 31 Menschen bewältigt haben.

An welchem genauen Termin er die Meerenge Tsugaru Strait, die zwischen den Inseln Honshu und Hokkaido liegt und 20 Kilometer breit ist, durchqueren kann, wird sich je nach Wetterlage entscheiden.

Die Durchquerung wird ungefähr zwischen neun und 15 Stunden dauern. Dabei stößt Wiersig auf einige Gefahren. Denn die Meerenge in Japan ist voll von Strömungen, Strudeln und Haien. Um den Extremschwimmer zu schützen, werden ihn während seines Vorhabens die ganze Zeit über zwei Boote begleiten.

Vier Meerengen hat der 46-Jährige schon durchschwommen.
Vier Meerengen hat der 46-Jährige schon durchschwommen.

Um kein größeres Risiko einzugehen wird er nachts mit dem Schwimmen starten, da sich so das Risiko von Haien angegriffen zu werden, minimiert. Während er durch die Meerenge schwimmt, wird er alle 30 Minuten über ein Netz mit Nahrung versorgt.

"Das Schwimmen im Ozean kann man mit dem Bahnziehen in einem Schwimmbad nicht vergleichen. Hier gibt es nie einen Rhythmus, dem man sich anpassen kann. Die Wellen klatschen immer gegeneinander und da muss ich dann durch", erklärte der 46-Jährige gegenüber der Neuen Westfälischen.

Ein kostengünstiges Unterfangen wird die Durchquerung für den zweifachen Familienvater nicht gerade.

"Die Japan-Reise kostet mit allem Drum und Dran rund 20.000 Euro, da ist es schon sehr hilfreich, wenn Unterstützung von Sponsoren kommt", erläuterte der Schwimmer.

Fotos: Screenshot/Facebook

Frau verliert bei Badeausflug Bewusstsein, kurz darauf ist sie tot Neu Nach üblem Check und Kopfverletzung: Deutscher Profi muss seinen Vertrag auflösen Neu Jungen zum Vergewaltigen verkauft: Hauptangeklagter geht in Revision Neu Kovac, der neue General: Handy-Verbot für Bayern-Profis Neu
Schrecklich: 16-Jähriger sucht Großeltern und macht Horror-Fund! Neu Frontal-Crash: Mutter (39) und Tochter (2) schwer verletzt Neu Hitzewelle 2018: Das ist die am meisten unterschätzte Gefahr 34.634 Anzeige Wie bei Project X! Hausparty eines 16-Jährigen eskaliert völlig Neu Sexuell belästigt: Radfahrer verfolgt zwei Mädchen Neu Großbrand an Bahnstrecke: Die meisten Häuser werden wieder aufgebaut Neu Korruption bei der Polizei? Beamter soll Informationen weitergeleitet haben Neu Überfall mit Schusswaffe: Wer kennt diese jungen Männer? Neu Erfreuliche Neuigkeiten aus Killer-Wels-Teich Neu Verträge gekündigt! GNTM-Kandidatin zeigt Heidi Klum die kalte Schulter Neu Dobermann-Mischling greift Grundschüler an: Was blüht dem Tier? Neu ICE-Strecke zwischen Köln und Frankfurt gleich zwei Mal gesperrt 126 Dieb klaut Porsche, und dann wird's richtig dreist 2.473 Wie konnte das passieren? Frau verwechselt Vater und Kater 4.383 Reality-TV-Star (26) bricht auf offener Straße tot zusammen 3.733 Rudy zu RB Leipzig? Deal wohl fix! 4.522 Böser Drogen-Vorwurf! Rüpel-Rapper Fler schießt gegen Til Schweiger 2.424 Deshalb musste Salihamidzic bei Bayern erstmal "herumeiern" 1.033 201 Verdachtsfälle! Schwimmlehrer soll sich an Kindern vergangen haben 1.727 Attacke in Straßenbahn: Mann sticht Frau mit Messer nieder! 3.392 Update Hamburg verscherbelt Holzhäuser für Flüchtlinge bei Ebay 5.982 Frau gerät in Schlagloch und verliert ihr ungeborenes Baby 6.863 Riesige Hanfplantage zu Hause! Und trotzdem wird der Mieter freigesprochen 1.776 Forscher bestätigen: Klimawandel macht Bäume brüchig 407 "Geht mir besser als vielen Müttern"! Darum ist SPD-Chefin Nahles als Mama im Vorteil 922 Vergewaltigung in Wurzen? In dieser Wohnung wurde gefeiert, bevor es zur Festnahme kam 4.690 Lübecker Messerangreifer soll psychiatrisch untersucht werden 375 Mann sticht auf Ehefrau ein! Er verfehlte nur knapp ihre Halsschlagader 581 Fieberhafte Suche geht weiter: Rentner (79) in See ertrunken? 196 Schläge und Bisse: Minderjährige Diebe verletzen Polizisten 2.219 Veranstalter des Zeltlagers: Katastrophe war so nicht zu erwarten 994 Klage gegen Sixt! GDL-Boss Weselsky sagt Autovermieter den Kampf an 3.313 Nach zwei Kreuzbandrissen: So kämpft sich Severin Freund zurück 540 Bei Streit: Sohn (21) rammt Vater ein Messer in den Hals! 1.301 Telefon und Internet tot: Deutschlandweite Mega-Störung bei Vodafone 14.251 Update Nächstes Land verbietet Hinterhof-Schächtung 2.714 Großrazzia in Nienburg: Hunderte Polizisten durchsuchen Wohnungen 1.476 Weil immer mehr Migranten aufspringen: Jetzt bewacht die Polizei Güterzüge sogar mit Helis 1.101 Alarm: Terminal am Bremer Airport geräumt 1.853 Update Forscher schlagen Alarm: Die Alpen driften ab! 5.758 Ehrliche Worte: Mit dieser Beichte überrascht Rapper Sido (37) seine Fans 5.450 Drama in Genua: Ex-Fußballprofi stürzte 30 Meter in die Tiefe 3.897 Frau wird im Chat angebaggert, dann hat ihr Verlobter eine Idee 4.054 SEK stürmt Wohnung in Porta Westfalica: Mann (36) will sich umbringen 1.189 Update Festival-Highlight bei Leipzig: 35.000 kommen zum Highfield, aber es gibt eine Veränderung 2.445 Blutspur im Stall: Unbekannter tötet Schwein und klaut den Kadaver 836 Mann missbrauchte Jungen mehrmals: Staatsanwaltschaft will Sicherheitsverwahrung 912