Unternehmerpaar tot in Wohnung gefunden: War es grausamer Doppel-Mord?

Paderborn – In der Paderborner Südstadt wurden zwei Leichen gefunden. Offenbar hat sich dort ein Familiendrama abgespielt.

Eine Mordkommission hat die Ermittlungen aufgenommen. (Symbolbild)
Eine Mordkommission hat die Ermittlungen aufgenommen. (Symbolbild)  © DPA

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, wurden die beiden Leichen bereits am Montag in dem Einfamilienhaus an der Hochstiftstraße entdeckt.

Laut Berichten des Westfalenblattes soll es sich um ein Unternehmerpaar aus Paderborn handeln. Nach Informationen der Zeitung soll der 56-jährige Paderborner seine zehn Jahre jüngere Ehefrau getötet und dann sich selbst umgebracht haben.

Das Paderborner Paar soll ein Unternehmen in der Medienbranche geführt haben, was weit bekannt ist. Zudem soll der 56-jährige Geschäftsmann bereits wegen Betruges vorbestraft gewesen sein.

Die Polizei hat sich zu der Todesursache jedoch noch nicht geäußert. Eine Mordkommission hat die Ermittlungen aufgenommen. Eine bereits am Montag angeordnete Obduktion soll für Klarheit sorgen.

In einer Paderborner Wohnung fand die Polizei ein totes Ehepaar. (Symbolbild)
In einer Paderborner Wohnung fand die Polizei ein totes Ehepaar. (Symbolbild)  © DPA

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0