Sie gab fast auf! Erst "Let's Dance"-Star Erich Klann veränderte Oanas Leben

2012 kam der gemeinsame Sohn von Oana und Erich zur Welt.
2012 kam der gemeinsame Sohn von Oana und Erich zur Welt.

Paderborn - Oana Nechiti (29) und Erich Klann (30) gehören wohl nicht umsonst zu dem Traumpaar der Tanz-Szene. Denn nicht nur auf dem Parkett harmonieren die beiden, sondern auch in ihrer Beziehung.

Dass sie unzertrennlich sind, sieht man den beiden immer wieder an, wenn man sie beispielsweise bei der RTL-Tanzshow "Let's Dance" gemeinsam sieht. Denn obwohl sie dort als Konkurrenten ins Rennen gehen, fiebern sie stets mit dem anderen mit.

Privat haben sie ihr Glück längst mit ihrem Sohn perfektioniert. Seit 2009 sind die beiden ein Paar, 2012 kam Nikolas zur Welt und 2014 folgte der Heiratsantrag. Nur die Hochzeit verschiebt sich wegen des prallen Terminkalenders immer wieder nach hinten. Spätestens kurz vor der Einschulung von Sohn Nikolas im kommenden Jahr soll es aber so weit sein.

Wie sehr Erich Klann das Leben der 29-Jährigen bereichert, fasste sie kürzlich auf Facebook zusammen. Die Zeit, bevor er bei ihr war, beschreibt sie als hart: "Ich war jung, leidenschaftlich und hatte eine Vision, die niemand sonst sehen konnte.

Erich und Oana sind unzertrennlich.
Erich und Oana sind unzertrennlich.

Lange war ich zwischen meinen Gefühlen und allem, was mich umgab, hin- und hergerissen. Es waren harte Zeiten, viel Schmerz, der mich so lange begleitete, bis ich fast aufgab."

Doch dann trat "wie aus dem Nichts" ihr heutiger Verlobter in ihr Leben. "Die einzige Person, die die gleiche Vision, Leidenschaft und den gleichen Hunger wie ich hatte."

Beide entschieden sich füreinander, schnell entstand Liebe. "Seitdem kämpfen wir zusammen. [...] Vor acht Jahren hat alles begonnen. Wir hatten NICHTS außer uns beiden, Liebe, Leidenschaft und Hingabe für das, was wir tun."

Wenn sie heute zurückschaut, schreibt die 29-Jährige weiter, ist sie erstaunt über das, was beide im vergangenen Jahr zusammen erreicht und geschafft haben.

Mit ihren Fans will sie deshalb vor allem eine Lehre aus ihrer eigenen Erfahrung teilen: "Finde heraus, was Dein Feuer entfacht und dann halte daran fest."