Trump nennt die EU, Russland und China Gegner der USA Top Spiel-Unterbrechung: Sie waren die Flitzer beim WM-Finale Top Coole Geste: So gratuliert Poldi dem neuen Fußball-Weltmeister Neu Nun ist es offiziell: Sexsucht ist eine Krankheit! Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 50.875 Anzeige
421

Bomben-Entschärfung schweißt Paderborn zusammen

Alles gut gegangen: Stadt ist dankbar für glückliches Ende

30 Personen wussten nichts von der Bomben-Entschärfung und liefen durch die Sperrzone.

Paderborn - Eigentlich herrschte bestes Eisdielenwetter in Paderborn an diesem schönen Sonntagvormittag. Eigentlich. Denn schon früh machte sich in den Straßen eine gespenstische Atmosphäre breit.

Die Straßen in Paderborn waren während der Entschärfung wie leer gefegt.
Die Straßen in Paderborn waren während der Entschärfung wie leer gefegt.

Viele Paderborner ließen ihre Rollläden herunter. Absperrzäune wurden aufgestellt. "Ich habe nur Ruhe erlebt. Was jetzt in der näheren Umgebung passiert, weiß niemand. Wir haben Gottvertrauen", sagt Wilhelmina Eickmann.

Sie war am Morgen von einem Verwandten aus einem Altenheim abgeholt worden. Der Grund: Ein riesiger Weltkriegsblindgänger musste mitten in Paderborn entschärft werden. Mehr als 26.000 Menschen sollten ihre Häuser verlassen.

Im Sperrgebiet lagen vier Krankenhäuser, mehrere Altenheime, Teile der historischen Altstadt. Mehr als 1000 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Technischem Hilfswerk wurden zusammengezogen.

Der Bahnverkehr musste zeitweise ruhen. Das Stadion des Fußballclubs SC Paderborn, der Schützenplatz und die Maspernhalle wurden zu Anlaufstellen für betroffene Bürger umfunktioniert. Insgesamt rund 2000 Menschen hielten sich nachmittags dort auf.

Rainer Woitschek (Kampfmittelbeseitigungsdienst), Udo Olschewski (Ordnungsamt), Karl-Heinz Clemens (KBD) und Gerd Matthee (KBD) von links, sind zufrieden mit ihrer Arbeit.
Rainer Woitschek (Kampfmittelbeseitigungsdienst), Udo Olschewski (Ordnungsamt), Karl-Heinz Clemens (KBD) und Gerd Matthee (KBD) von links, sind zufrieden mit ihrer Arbeit.

Die Weltkriegsbombe war durch Zufall entdeckt worden. Eine Familie hatte ihren Garten in einer innenstadtnahen Wohnsiedlung umgraben lassen - nur 80 Zentimeter unter der Erdoberfläche befand sich der britische Blindgänger des Typs HC 4000. "Wir dachten alle erst, es wäre ein Gas-Tank", berichtet Familienvater Stefan Werth.

Die Eckdaten des vermeintlichen Gas-Tanks: 1,8 Tonnen schwer, mit 1,5 Tonnen Sprengstoff gefüllt, zwei Meter lang, drei Kopfzünder. Die Druckwelle bei einer Explosion wäre gigantisch.

Die Krankenhäuser hatten die Vorlaufzeit von eineinhalb Wochen genutzt, um ihre Patientenzahlen so weit wie möglich zu reduzieren. Operationen, die nicht drängten, wurden verschoben und Patienten, bei denen es vertretbar war, entlassen.

Das Paderborner Brüderkrankenhaus begann schon am Donnerstag mit der Evakuierung. Am Sonntag mussten daher nur noch 41 Patienten verlegt werden. "Das hat es in der ganzen Geschichte des Krankenhauses nicht gegeben", sagt Sprecher Gerd Vieler.

Das grüne Licht zur Entschärfung der Bombe kam am Sonntagnachmittag - gut zwei Stunden später als erwartet: Denn nach Abschluss der Evakuierung tauchten plötzlich noch rund 30 Menschen in der Sperrzone auf. "Es war tatsächlich so, dass nicht jeder Mensch wusste, dass heute eine Entschärfung stattfindet", sagt ein Sprecher der Polizei.

Um 17.02 Uhr war es schließlich so weit: Entwarnung. Die Bombe war entschärft, alles hatte gut geklappt. "Wir sind natürlich alle unendlich dankbar", sagt Bürgermeister Michael Dreier. "Das hat Paderborn, ich glaube wie niemals zuvor, zusammengeschweißt."

Fotos: DPA, Stadt Paderborn

Hund beißt Jungen ins Krankenhaus: Wie der Halter reagiert, ist unglaublich 1.389 Schrecklicher Vorfall am Warnemünder Strand: Badegäste mussten alles mitansehen 42.939
Badeunfall an Albertbrücke: Kind (10) leblos aus Elbe geborgen 21.496 Update Er ist erst 12! Junge soll Frau (26) sexuell belästigt haben 7.397 Flug abgesagt oder verspätet? Hier wird Dir Entschädigung gezahlt 3.899 Anzeige Nimmt Tom Cruise seiner Ex jetzt das gemeinsame Kind weg? 2.936 8000 Schweine sterben bei schwerem Brand auf Bauernhof 6.990
Bayerische Grenzpolizei wird Hilfstrupp der Bundespolizei 1.788 Frau denkt, dass Ehemann sie betrügt: Die Wahrheit ist noch viel schockierender 26.491 Hausbau, Führerschein-Zoff und Auto kaputt: So geht's weiter bei "Die Wollnys" 3.611 Das sind die häufigsten Unfälle im Garten 7.548 Anzeige MELT-Show abgesagt: War Rapper RIN auf Drogen? 1.579 Fans sammeln Geld für Kylie Jenner, der Grund ist wirklich nicht zu fassen 5.017 Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 6.152 Anzeige Mann verprügelt Bademeister (28), weil er keine Chips essen durfte 809 Polizisten wollen wilde Schlägerei beenden, dabei werden drei Beamte verletzt 2.773 +++ Frankreich zum zweiten Mal Weltmeister!+++ 4.526 Update BMW-Fahrer will Wild ausweichen: Feuerwehr muss Mann aus Wrack schneiden 1.478 Einbrecher muss die Polizei rufen, weil er nicht mehr raus findet 1.695 25-Jähriger zerrt Joggerin ins Gebüsch und vergewaltigt sie 8.098 Gute Gründe, warum es sich lohnt, in Dresden zu studieren 1.524 Anzeige US-Beauty verkündet per Foto süße Neuigkeiten 918 Todes-Schüsse vor McFit: Erste Hintergründe der Tat bekannt 4.422 Polizistinnen wissen nicht, ob sie eine Frau festnehmen sollen und kommen auf eine dreiste Idee 5.297 Augen auf! Wo ist hier ein Fußball versteckt? 4.147 So einfach kannst Du Dir Deinen eigenen Roboter bauen Anzeige Fußballspiel nach 21 Minuten abgebrochen: Der Grund ist kurios! 5.358 Deutschland will gerettete Migranten aufnehmen 3.855 Rückkehr von James zu Real: Draxler als Ersatz nach München? 2.387 Betrunkener Autofahrer rammt Biker: 51-Jähriger stirbt 438 Wegen WhatsApp: Mob hält Mann (†32) für Kindesentführer und prügelt ihn zu Tode 2.401 Junge (12) wird von umstürzendem Baum getroffen und schwer verletzt 1.049 WM-Finale: Poldi und Mick Jagger jubeln zusammen 2.394 Die Taube hebt ab: Ex-GNTM-Star ist nun Pilotin! 4.355 Salmonellen-Alarm im Altenheim: Wie konnten sich 23 Menschen infizieren? 935 Oma und Baby totgefahren: Fahrer hatte bei Festnahme Alkohol im Blut 3.489 Krebspest-Alarm: Wer hier baden geht, muss 50.000 Euro Strafe bezahlen! 432 Wegen Panne: Betrunkener (43) schiebt sein Auto durch A4-Tunnel 3.887 Frau geht mit kribbelndem Gefühl in den Beinen zum Arzt: Was der findet, ist unfassbar 25.769 Von Feuersbrunst eingeschlossen: Fünf Bewohner in brennendem Haus gefangen 1.797 Verdächtiges Foto: Geht da mehr zwischen Daniele Negroni und GNTM-Zoe? 1.791 Horror-Unfall: Mutter und Tochter (11) sterben in Toyota-Wrack 8.316 Frau bricht entsetzt in Tränen aus, als sie ihr Hochzeitsfoto sieht und ändert ihr Leben 8.279 Besoffener Brummi-Fahrer fällt aus Führerhaus Polizei vor die Füße 6.028 Zu wenig Mitarbeiter mit Handicap kosten Berliner Firmen Millionen 343 Passat rast in Citroen-Kleinbus: Acht Menschen schwer verletzt 4.939 Riesen-Schock auf der A7: Mann stürzt beim Pinkeln von Autobahnbrücke! 8.134 30-Meter-Sturz: Deutscher stirbt vor Augen seiner Frau 5.036 Fans enttäuscht! Ist die neue Show der Ehrlich Brothers gar nicht einmalig? 3.949 Mutter wird nach Gruppen-Vergewaltigung bei lebendigem Leib angezündet und stirbt 39.614 Ex-GZSZ-Star Nina Bott (40) ist wieder schwanger! 5.365