Pädophiler Priester soll sich an Kindern vergangen haben

Die katholische Kirche wird immer wieder von Kindesmissbrauchsfällen erschüttert.
Die katholische Kirche wird immer wieder von Kindesmissbrauchsfällen erschüttert.  © Uwe Zucchi/dpa

Catania - Im sizilianischen Catania ist ein Priester festgenommen worden, weil er Minderjährige missbraucht haben soll.

Für den Mann sei Untersuchungshaft angeordnet worden, berichtete die Nachrichtenagentur Ansa am Freitag unter Berufung auf die Carabinieri.

Seit 2014 soll der Geistliche mehrere Kinder unter 14 Jahren zu sexuellen Handlungen gezwungen haben, wie die Ermittlungen ergeben hätten. Weitere Details wurden zunächst nicht bekannt.

Die katholische Kirche wird immer wieder von Kindesmissbrauchsfällen erschüttert. Papst Franziskus hatte seit seinem Amtsantritt immer wieder betont, entschlossen gegen Kindesmissbrauch vorzugehen.

Aus Sicht von Kritikern tut die Kirche aber noch immer zu wenig gegen pädophile Priester.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0