Frau öffnet aus Versehen Paket vom Nachbarn und kann nicht glauben, was sie darin findet

Glasgow (Großbriannien) - Wahrscheinlich passiert es jedem mindestens einmal im Leben: Man nimmt ein Paket an und reißt es voller Vorfreude auf, da man schließlich ewig lang darauf ungeduldig darauf gewartet hat. Dumm nur, wenn sich dann herausstellt, dass es eigentlich die Sendung des Nachbarn war. Und noch dümmer, wenn sich darin etwas befindet, was eigentlich keiner sehen sollte...

Im Paket des Nachbars fand die Britin mehrere Penisringe
Im Paket des Nachbars fand die Britin mehrere Penisringe  © Facebook/ Lyndsay Hamilton‎

Genau in dieser Situation steckte jetzt Lyndsay Hamilton aus Großbritannien.

Die junge Frau schüttet ihr Herz in einer Facebook-Gruppe aus: "Habe gerade aus Versehen das Paket meine Nachbarn geöffnet, hab nicht mal auf den Namen geguckt", erklärt sie im Post. "Dachte, es wäre eine Handy-Hülle, auf die ich gewartet habe."

"War es aber nicht..."

Im Gegenteil!

In der Postsendung befanden gleich drei durchsichtige Packungen, in denen sich jeweils drei transparente Ringe befanden.

Liest man die Produktbeschreibung, ist schnell klar, um welche Art Ringe es sich dabei handelt: "Stay Hard", steht auf der Verpackung. "Beaded Cockrings."

Penisringe gibt es in verschiedenen Ausführungen. Sie sollen eine längerfristige Erektion hervorrufen.
Penisringe gibt es in verschiedenen Ausführungen. Sie sollen eine längerfristige Erektion hervorrufen.  © 123RF

Die Britin hatte ausgerechnet ein Paket mit Penisringen erwischt, die die Person, welche neben ihr wohnt, bestellt hatte. "Eine super harte Erektion", verspricht das Sex-Spielzeug. Außerdem soll man(n) damit die Ejakulation herauszögern können.

In den Kommentaren können die Nutzer einfach nicht anders, als sich über diese peinliche Situation lustig zu machen:

"Können wir bitte festhalten, wie unangenehm die Konversation sein wird?", meint eine Userin schmunzelnd. "Wie willst du das deinem Nachbarn erklären, wenn du ihm das aufgerissene Paket übergeben wirst?", fragt eine andere.

Jemand rät Lyndsay, die Ringe einfach unter der Wohnungstür durchzuschieben und abzuhauen.

Andere sind erstaunt, warum der Nachbar gleich drei Packungen bestellt hat: "Die sind doch wiederverwertbar, oder?" Dazu meint eine Nutzerin: "Vielleicht plant er eine Orgie". "Wie viele Schw*nze hat dein Nachbar bitte", will eine andere wissen.

Wiederum jemand anderes vermutet, dass der Mann direkt umziehen wird, wenn er herausbekommt, dass seine Nachbarin die Penisringe entdeckt hat.

Ob und wie Lyndsay ihrem Nachbar das Paket übergeben hat, ist nicht bekannt. Es wird aber definitiv keine leichte Sache gewesen sein!