Warum das denn? Urlaubsparadies verbietet plötzlich Sonnencreme

Palau - Bereits im November 2018 hatte der Inselstaat Palau den ungewöhnlichen Schritt angekündigt (TAG24 berichtete), nun ist er tatsächlich Realität geworden. Das Urlaubsparadies im Pazifik verbietet den Gebrauch von Sonnencreme - doch warum?

Palaus Regierung möchte die eigenen Ökosysteme schützen.
Palaus Regierung möchte die eigenen Ökosysteme schützen.  © blueseacz/123RF

Palau ist eine Inselgruppe mit über 500 Inseln, die im westlichen Pazifik liegt und zu Mikronesien gehört.

Neben Bergen, Sandstränden und Grasfeldern ist das Land reich an wunderschönen Korallenriffen.

Eben diese sind auch der Grund für das neue Gesetz: Gleich zehn verschiedene Inhaltsstoffe, die in einer handelsüblichen Sonnencreme stecken, können den empfindlichen Meeres-Ökosystemen schaden.

Palaus Präsident Tommy Remengesau erklärte: "Wir müssen die Erde lieben und begreifen, dass die Natur die Heimat des Lebens ist." Auch die International Coral Reef Foundation äußerte sich: "Die verbotenen synthetischen Substanzen sind unglaublich giftig für zahlreiche natürliche Lebensformen."

In der Vergangenheit seien bereits derlei Substanzen im Gewebe von Pflanzen und Tieren gefunden worden, berichtet WIC News unter Berufung auf die Regierung Palaus.

Das Gesetz gilt seit dem 1. Januar 2020. Wer dennoch Sonnenschutzmittel mit Inhaltsstoffen wie Parabene, Oxybenzon und Octocrylen ins Land einführt oder an den Stränden anwendet, dem droht ein Bußgeld von 890 Euro.

Völlig neu ist der Boykott von Sonnencreme übrigens nicht: In Teilen Mexikos gibt es bereits ähnliche Verbote und auch in Hawaii soll ein entsprechendes Gesetz ab 2021 in Kraft treten.

Um die Korallenriffe Palaus nicht zu gefährden, herrscht in dem Inselstaat ab sofort Sonnencreme-Verbot.
Um die Korallenriffe Palaus nicht zu gefährden, herrscht in dem Inselstaat ab sofort Sonnencreme-Verbot.  © BlueOrange Studio/Konstantin Labunskiy/123RF

Titelfoto: BlueOrange Studio/Konstantin Labunskiy/123RF

Mehr zum Thema Reisen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0