Ausgerechnet er: Ballermann-Star soll Mallorca-Image verbessern

Palma - Mallorca will seriös werden - und ausgerechnet Ballermann-Star Peter Wackel (42, "Scheiß drauf, Malle ist nur einmal im Jahr") soll als offizieller Botschafter der Kampagne "Feiern mit Stil" das Image der Party-Insel aufbessern.

Werbeplakate auf einem Stadtbus sollen Touristen zu umsichtigem Alkoholkonsum aufrufen.
Werbeplakate auf einem Stadtbus sollen Touristen zu umsichtigem Alkoholkonsum aufrufen.  © Patrick Schirmer Sastre/dpa

Die Initiative geht vom Verband "Palma Beach" aus, der unter anderem an Haltestellen und auf Bussen Werbeplakate anbringen lassen hat, die Touristen zu umsichtigem Alkoholkonsum aufrufen.

Bilder von stark betrunkenen Urlaubern werden solchen von fröhlich feiernden Menschen gegenübergestellt - die Botschaft:

"So..., nimmt das kein gutes Ende. - So..., schon." Die Aktion läuft zunächst auf Deutsch. Später sollen Spanisch, Englisch und Niederländisch dazukommen.

Kurz vor dem Saisonstart auf "Malle" gibt es ab morgen zudem eine Videokampagne, in der auch Wackel zu sehen ist und zu maßvollem Alkoholkonsum während des Party-Urlaubs aufruft.

"Ich werde bei meinen Auftritten in Deutschland oft gefragt, ob es wirklich so schlimm ist auf Mallorca. Deshalb möchte ich mit dieser Kampagne ein positives Zeichen setzen", so der 42-Jährige.

Peter Wackel soll das Mallorca-Image verbessern.
Peter Wackel soll das Mallorca-Image verbessern.  © imago images / Future Image

Titelfoto: imago images / Future Image


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0