EU beschließt Plastik-Verbot: Bald ist es vorbei mit Trinkhalmen und vielen Wegwerf-Produkten Top Drei Leichen im Hochhaus! Großeinsatz in Heidelberg Top Update Musical unterbrochen: Der Grund ist einer Besucherin richtig peinlich Neu Mann weiß, dass er sterben wird, aber hat für sein Nachbars-Mädchen noch eine große Überraschung Neu Bist Du der neue Mitarbeiter für diese Firma in Frankfurt? 2.175 Anzeige
14.864

Nach Festnahme auf Mallorca: So erklärt Jan Ullrich seinen Ausraster

Jan Ullrich macht Trennung von Ehefrau und Kindern für Ausraster verantwortlich

Nachdem Jan Ullrich auf dem Grundstück von Til Schweiger auf Mallorca randalierte, gibt er sich reumütig und spricht über die Gründe.

Palma - Die Bilder von Ex-Radprofi Jan Ullrich in Handschellen gingen um die Welt. Wieder auf freiem Fuß hat sich der 44-Jährige nun erstmals zu seinem Ausraster auf Til Schweigers Grundstück in Palma geäußert.

Nach einer Nacht konnte Jan Ullrich das spanische Gefängnis wieder verlassen.
Nach einer Nacht konnte Jan Ullrich das spanische Gefängnis wieder verlassen.

Dabei räumte der einstige Radsportstar private Probleme ein. "Die Trennung von Sara und die Ferne zu meinen Kindern, die ich seit Ostern nicht gesehen und kaum gesprochen habe, haben mich sehr mitgenommen", sagte Ullrich "Bild". "Dadurch habe ich Sachen gemacht und genommen, die ich sehr bereue."

Ullrichs Ehefrau Sara war mit den drei gemeinsamen Söhnen vor Kurzem zurück nach Deutschland gezogen (TAG24 berichtete). Ullrich kündigte in der "Bild" mit Blick auf seine Probleme an: "Aus Liebe zu meinen Kindern mache ich jetzt eine Therapie." Er bestreite aber, süchtig zu sein, schrieb die Zeitung.

Am Freitagabend war es auf dem Grundstück von Ullrichs Nachbar Til Schweiger (54) in einem Vorort der Inselhauptstadt Palma zu einem Zwischenfall gekommen. Der Tour-de-France-Sieger von 1997 soll auf das Grundstück des Schauspielers gelangt sein - obwohl dieser das nach eigenen Angaben verhindern wollte.

Über den weiteren Verlauf des Streits machten beide in den Medien unterschiedliche Angaben (TAG24 berichtete). Ullrich kam vorübergehend in Polizeigewahrsam und wurde nach rund 24 Stunden wieder auf freien Fuß gesetzt. Nach Angaben einer Gerichtssprecherin darf der Ex-Sportstar sich Schweiger nicht mehr nähern.

"Ich bin bereit, mich bei Til zu entschuldigen, erwarte aber auch eine Entschuldigung", sagte Ullrich. Schweiger entgegnete laut "Bild", er werde nicht auf seinen Nachbarn zugehen, aber: "Wenn Jan Hilfe sucht, bin ich der Erste, der ihm hilft."

Fotos: Kay Kirchwitz/STARPRESS/dpa

Ein letztes Gebrüll: Tiger Vitali verlässt Hagenbeck Neu Seit Jahren im Wachkoma: Eltern von Pausenbrot-Opfer sagen aus Neu Jetzt sparen: REWE startet Adventskalender mit täglichen Coupons 10.097 Anzeige Mageres Jahr bei Media Markt und Saturn: Gemeinsamer Chef-Konzern greift durch Neu Modekette Forever 21 bekommt Shitstorm wegen Pullover Neu Lkw stürzt in Autobahn-Leitplanke: Fahrer schwer verletzt! Neu Guttenberg greift Söder an: "Keine Empathie" Neu
Razzia nach Hooligan-Überfall bei Magdeburg: Neun Festnahmen Neu Hamburger Innenstadt soll busfrei werden Neu Pornostar Stormy Daniels postet stolz erstes Pic ihres Playboy-Shootings Neu
Weihnachtsfilm für die ganze Familie? So ist "Mary Poppins Rückkehr" von Disney! Neu Schädel in der Post: Deshalb ist seine Reise in München beendet Neu Mann sperrt seine Frau jahrelang in Keller und vergewaltigt sie zusammen mit seinen Brüdern Neu Endlich! Olympiasiegerin Kristina Vogel darf nach Hause Neu Bayern München will mit Ribéry gegen Leipzig nachlegen Neu Für schönes Leben mit neuer Partnerin: Sollte Auftragskiller zwei Menschen töten? Neu "Sex in der Küche!": Wird das Promibacken etwa freizügig? Neu Rückkehr von "Astro-Alex": Heimatstadt plant Willkommens-Party Neu Grundschüler entdecken Feuer vor ihrem Klassenzimmer Neu Grausam: Oma (91) von eigenem Enkel erniedrigt und mit Schere am Kopf verletzt? Neu Nach Ausschluss: Dürfen die AfDler Räpple und Gedeon bald wieder in den Landtag? Neu Was wünschen sich Kinder heutzutage zu Weihnachten? Neu Kölner Unternehmen: Nachhaltige Wäsche kann auch sexy sein Neu Schlechter Scherz: Unbekannter nimmt Schild "Bitte Motor abstellen" wörtlich Neu Gab's noch nie! Dschungelcamp kehrt 2019 mit krasser Neuerung zurück Neu Wunderheilung? Tödlicher Hirntumor einer 11-Jährigen löst sich in Luft auf Neu Noch immer knackig: Ihr glaubt nie, wie alt dieser Bikini-Body ist! Neu Anschlag Breitscheidplatz: Polnischer Spediteur klagt über deutsche Behörden Neu WhatsApp-Update: Praktisches Video-Feature endlich auch für Android verfügbar Neu Blamable Chancenverwertung: Gegen Werder Bremen muss die TSG Hoffenheim liefern Neu Werden in dieser deutschen Stadt Busse bald durch Seilbahnen ersetzt? Neu Terror-Prozess: Wollte junger Mann eine Bombe bauen und töten? Neu Tumulte bei Abschiebeversuch aus Schule: Fall geht vor Gericht Neu Sei will angreifen: Model aus Sachsen-Anhalt kämpft um Bachelor Andrej Mangold Neu Heute bei "Köln 50667": Lucy und Kimi werden böse erpresst 96 Die Fantastischen Vier starten ihre Hallentour "Captain Fantastic" 94 Geht es Beuth jetzt an den Kragen? Chat-Skandal der Polizei Thema im Landtag 32 Diese Blondine will den Bachelor erobern, doch ist sie ihm zu unerfahren? 329 Zwei Jahre danach: So gedenkt Berlin erneut den Opfern des Terroranschlags 146 Nach Nazi-Skandal: Haben Polizisten ein "höheres Risiko, Vorurteile zu entwickeln"? 262 Zwei Schwerverletzte nach Crash mit Traktor: Fahrer fliegt aus Führerhaus 1.912 Verdacht auf Wettmanipulation bei CL-Spiel von Paris St. Germain! 2.641 Rückruf! Sandwiches von Aldi mit Keimen belastet 654 Mann stürmt in Wohnung und sticht Ex-Freundin mit Messer nieder 5.128 Spektakulärer Goldmünzen-Raub: Prozesstermin steht fest 1.664 Schulbus kracht in Lastwagen: Kinder verletzt, Lkw-Fahrer tot 17.643 24-Jähriger stürzt bei Flucht vor Polizei aus Parkhaus: Lebensgefahr! 210 Straftäter springt bei Flucht vor Polizei aus dem vierten Stock 3.256 So fett ist Kretschmanns neue Elektro-Karre! 1.180