Schüler sieht Internet-Porno, der seine Lehrerin mit Mädchen (14) zeigt: Doch es kommt noch schlimmer

Palo Alto (Kalifornien) - Ein Schüler aus Kalifornien war sprachlos, als er diesen Porno im Internet sah: Er zeigte seine Lehrerin Dawn G. (49) beim Sex mit einem minderjährigen Mädchen (14). Doch die Wahrheit ist noch viel schlimmer: Das Video dokumentierte Inzest, denn die 14-Jährige ist ein Familienmitglied der Lehrerin!

Dawn G. (49).
Dawn G. (49).  © San Mateo County Sheriffs Office

Dawn G. aus Palo Alto, die zweifache Mutter ist, befindet sich in Untersuchungshaft, da der Schüler sofort die Schulleitung einschaltete, berichtet aktuell die "Daily Mail".

Der Bezirksstaatsanwalt von San Mateo, Steve Wagstaffe, wollte nicht näher erläutern, wie genau Dawn G. und das junge Mädchen, das zur Zeit der Verbrechen 14 Jahre alt war, verwandt sind.

Die 49-Jährige wird beschuldigt, von November 2014 bis November 2015 eine sexuelle Beziehung mit dem minderjährigen Familienmitglied gehabt zu haben. Die Staatsanwälte glauben, dass die heute 18-Jährige das Video gepostet hat.

Dawn G. wurde seitens ihrer Grundschule gekündigt, seit die Vorwürfe gegen sie im Raum stehen. Sie ist am Donnerstag vor Gericht erschienen und hat sich nicht geäußert - bleibt zunächst in Untersuchungshaft.

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0