Albaner sauer nach Paris-Pannen: Erst falsche Hymne, dann Stadionsprecher-Fauxpas 2.641
Drei von vier Syrern erhalten in Deutschland Hartz IV! Top
Deutsche auf Mallorca von ihrem Partner erstochen Top
Unfall an Bahnübergang: Zug schleift Auto über Hunderte Meter mit Top
Mega-Star Taylor Swift sagt Konzert in Australien ab Neu
2.641

Albaner sauer nach Paris-Pannen: Erst falsche Hymne, dann Stadionsprecher-Fauxpas

Weltmeisterliche Bilanz: Vier Tore, drei Punkte und zwei Pannen

Beim EM-Qulifikationsspiel zwischen Frankreich und Albanien (4:1) kam es vor dem Spiel zu einer Pannen-Serie. Im Stadion lief die falsche Hymne der Gäste.

Paris - Im Vorfeld des EM-Qualifikationsspiels zwischen Frankreich gegen Albanien kam es zu einer peinlichen Pannen-Serie. Im Pariser Stade de France ertönte nämlich die falsche Nationalhymne der Gäste, doch damit nicht genug.

Hymne Klappe die Zweite. Nachdem zuerst die falsche Melodie gespielt wurde, bekamen die Albaner letztlich doch noch die richtigen Töne zu hören.
Hymne Klappe die Zweite. Nachdem zuerst die falsche Melodie gespielt wurde, bekamen die Albaner letztlich doch noch die richtigen Töne zu hören.

Der amtierende Weltmeister hat seine Hausaufgaben gemacht, am fünften Spieltag der Quali-Gruppe H den vierten Sieg eingefahren und ist somit seiner Favoritenrolle gerecht geworden.

Vor heimischer Kulisse gab man sich während der 90 Minuten keine Blöße. Die größten Aufreger der Partie gab es jedoch noch vor Anpfiff.

Als nämlich die Nationalhymne der Albaner gespielt werden sollte, ertönten plötzlich für die Gäste unbekannte Töne. So fing der ein oder andere inbrünstig an zu singen, bemerkte jedoch recht schnell, dass es sich bei dem, was über die Stadionlautsprecher durchs weite Rund hallte, nicht um die eigene Hymne handelte.

Scheinbar war der zuständigen Person im Stadion ein kleiner Fehler unterlaufen. Denn anstelle des albanischen Instrumentals ertönte die Melodie der Nationalhymne vom Franzosen-Nachbarn Andorra!

Die Spieler Albaniens sowie deren Anhang fanden den Fauxpas ganz und gar nicht lustig. Die Zuschauer pfiffen und protestierten gegen die falschen Töne.

Die Spieler um Kapitän und Fürth-Profi Mergim Mavraj (33) machten den Unparteiischen anschließend schnell klar, dass sie erst spielen würden, wenn sie die richtige Hymne bekämen.

Nach Hymnen-Fauxpas, Griezmann verpasst Vorentscheidung in Durchgang eins

Stürmer Olivier Giroud (32) mit dem starken Kingsley Coman im Arm.
Stürmer Olivier Giroud (32) mit dem starken Kingsley Coman im Arm.

Letztlich wurde dann doch noch die echte Hymne der Albaner abgespielt. Doch bevor die Partie mit fast zehnminütiger Verspätung beginnen konnte, sorgte der Stadionsprecher für den nächsten Aussetzer.

Er forderte die Zuschauer nämlich auf, "die armenischen Nationalhymne" zu respektieren. Nach kurzer Pause schob er dann nach: "Der albanischen Nationalhymne". Autsch!

Nach vielen Patzern und schrägen Tönen wurde anschließend auch noch Fußball gespielt.

Bayern-Profi Kingsley Coman (23) steuerte beim 4:1-Sieg ein Doppelpack bei (8./68.). Olivier Giroud markierte in der 27. Spielminute den 2:0 Halbzeitstand. Noch vor dem Pausentee hätte Antoine Griezmann den Sack jedoch bereits zumachen können, doch der Barca-Neuzugang scheiterte mit seinem Versuch vom Elfmeterpunkt an der Querlatte (36.).

Der für den Münchner Coman in der 77. Spielminute eingewechselte Ikoné (21) schraubte bei seinem Nationalmannschafts-Debüt das Ergebnis auf 4:0 (85.) hoch, bevor Sokol Cikalleshi in der 90. Minute per Foulelfmeter den alten drei-Tore-Abstand wiederherstellte und damit den Schlusspunkt unter eine unterhaltsame Partie setzte.

Gleich vier Profis vom FC Bayern in der Startelf

Erstes Tor im ersten Spiel. Jonathan Ikone feierte einen Einstand nach Maß.
Erstes Tor im ersten Spiel. Jonathan Ikone feierte einen Einstand nach Maß.

Mit Benjamin Pavard (23), Lucas Hernandez (23) und Corentin Tolisso (25) standen neben Coman gleich noch drei weitere Spieler vom deutschen Rekordmeister in der Startformation der Les Bleus.

Frankreich führt gemeinsam mit der Türkei und Island mit zwölf Punkten die Quali-Gruppe H an.

Während die Isländer am Dienstag bei den Albanern zu Gast sind, fahren die Türken ins Stadionul Zimbro nach Moldawien.

Die Mannschaft von Nationaltrainer Didier Deschamps hingegen bekommt es dann endlich mit Andorra zu tun.

Dass sie deren Nationalhymne bereits in ihrer Stadion-Playlist im Pariser Stade de France ebspielbereit haben, wurde bereits eindrucksvoll bewiesen. Anstoß der Partie ist am Dienstag um 20.45 Uhr.

Fotos: Christophe Ena/AP/dpa

Das S10e gibt's am Montag bei MediaMarkt für nur 1 Euro, wenn Ihr... 6.509 Anzeige
Ein Toter und zwei Schwerverletzte bei schwerem Unfall auf der A3 Neu
Suff-Fahrer pennt vor Drive-In ein! Neu
MEDIMAX feiert Geburtstag und haut Mega-Schnäppchen raus 1.539 Anzeige
Kein Scherz: Hier sollen Kinder lernen, wie man sich selbst befriedigt! Neu
Was soll das denn? Merkel und AKK fliegen in zwei Maschinen am gleichen Tag in die USA Neu
Dieses Kampfsportspektakel könnt Ihr in Hamburg kostenlos erleben! Anzeige
Drama im Schützenverein! Mann schießt sich selbst an den Kopf Neu
Sylvie Meis gibt oben-ohne-Interview: ihre Fans rasten aus! Neu
Wer einen coolen Job sucht, bewirbt sich bei dieser Firma! 7.781 Anzeige
Extensions über einen halben Meter lang: So sieht Janine Pink nicht mehr aus Neu
Bachelorette-Reunion auf der Wiesn? Gerda und Keno feiern mit Marco 1.139
Promis auf der Wiesn: Gottschalk rockt und Kai Pflaume trinkt wieder 1.813
Heute wird in Lauf ein riesiger Ansturm erwartet! 13.312 Anzeige
Cathy Lugner postet heißes Po-Foto, doch ihre Message ist eine ganz andere! 1.683
Schule verbannt Schreibtisch von autistischem Kind in Toilette 2.423
Hast Du eine Firma in Berlin, dann solltest Du hier einkaufen! 1.879 Anzeige
Yvonne Catterfeld reist mit ihren Instagram-Fans durch die Vergangenheit! 220
"Wir sind weg": Schwesta Ewa "flüchtet" mit Tochter nach Polen! 12.749
Das ging ja fix! Miley Cyrus und Kaitlynn Carter haben sich getrennt 1.080
Das Supertalent: Für diese Frau drückt Sarah auf den goldenen Buzzer 2.684
So cool reagiert Joachim Löw auf die Verbal-Attacke von Hoeneß 1.100
Shirin Davids Autogrammstunde eskaliert: Polizei muss abbrechen! 1.307
GNTM-Transgender Tatjana macht gemeinsame Sache mit dieser Frau 1.538
Hund rettet das Leben seines Besitzers, als dieser auf der Treppe stürzt 35.501
Über acht Millionen Follower: Wer ist eigentlich diese heiße Schwedin? 11.355
Erdbeben erschüttern Albanien: Über 100 Verletzte! 787
Sechs Hunde auf Privatgrundstück vergiftet: Belohnung ausgesetzt! 4.142
Sophia Vegas hat sich getraut: Ja-Wort nach 18 Monaten 2.568
Mutter lässt Kind allein im Auto zurück, um in Strip-Schuppen zu arbeiten 1.024
Ermittler unter Mordverdacht: Duo muss vor Kollegen fliehen 1.139
BVB soll an "norwegischer Bestie" Haaland dran sein: Darum wäre ein Transfer sinnvoll 2.351
Wiesnhit 2019: Florian Silbereisen hat klaren Favorit! 9.746
"Goldene Henne" in Leipzig: Gala, Glanz und große Gefühle 1.064
Engel oder Exhibitionist: Lübecker Belästigungsprozess in der Endphase! 109
Sexy: Welches prominente Playmate legt hier einen Poledance hin? 606
Maddin Schneider entdeckt Snack auf Boden und beißt zu 1.731
GZSZ-Erik wird verhaftet: Muss er jetzt wieder in den Knast? 46.211
Teenager (14) stirbt bei Traktor-Unfall 5.381
Feuerwehr löscht brennendes Flugzeug-Wrack unter den Augen von Zuschauern 5.660
Frau in eigener Wohnung getötet: Ehemann festgenommen 3.724
Sprit-Preise steigen, aber reicht das, um den Klima-Kampf zu gewinnen? 2.815
Tödlicher Unfall: Landwirt von eigenem Traktor überrollt 3.952
Rote Karte und Gehirnerschütterung: Schwarzer Tag für Zweitliga-Profi Röcker 865
FC Bayern schießt Köln ab: Coutinho-Einstandstreffer bei Wiesn-Torfestival! 962
Crash im Kanal: Kreuzfahrtschiff kracht gegen Schleusenwand 64.518
Klima-Rebellen kleben sich an Autobahn fest 12.394
Humtata! ZDF-Fernsehgarten macht auf Oktoberfest, diese Stars treten auf 2.459
Reiseanbieter Thomas Cook pleite: Stranden jetzt 180.000 Urlauber? 31.977
Junges Paar bei Drogen-Schmuggel erwischt: Müssen sie jetzt sterben? 14.102
Scharfe Kritik nach Sitzblockade: Handelte Polizei "rechtswidrig"? 858