Blowjob-Queen plaudert vier intime Geheimnisse aus

Rom - Porno-Sternchen Paola Saulino (27) ist wahrlich nicht auf den Mund gefallen. Die Blowjob-Queen verwöhnt Männer gern mit Zunge und Lippen, war sich auch nicht zu fein, in der italienischen Polit-Szene mitzumischen, wirkte in einem Musik-Video mit und verrät den Männern nun vier Geheimnisse.

Paola Saulino (27) vrrät auf Instagram, was sie von Körperschmuck hält.
Paola Saulino (27) vrrät auf Instagram, was sie von Körperschmuck hält.  © Instagram Screenshot / Insta_Paolina

Aufgrund ihrer leichtbekleideten Aufnahmen wurde das Instagram-Profil der 27-Jährigen Lutsch- und Leck-Liebhaberin zwischenzeitlich gesperrt.

Irgendwann konnte der leidenschaftliche Fan vom SSC Neapel sein Profil wieder aktivieren und hat dort der Männerwelt vier Dinge verraten, die die Herren der Schöpfung noch nicht über sie wussten.

Laut Napoli Today besinnt sich das Erotik-Model damit auf die eigenen Wurzeln.

Doch was wollte sie den Fans unbedingt mitteilen?

1. "Ich habe keine Tattoos und schon die Ideen, meine Haut zu beschmieren, würde mich nerven".

2. "Ich habe keine Piercings und Ohrringe."

3. "Ich mag es nicht besonders, mich zu bräunen, normalerweise bedecke ich meine Haut oder setze auf Schutzmaßnahmen", werden die meisten Gentleman von diesen Beauty-Enthüllungen wohl kaum von den Socken sein.

Vielsagend ist dafür Punkt Nummer vier, den der Porno-Star von sich gibt.

"Ich mag Schwarze und Mischlinge", spricht Saulino ganz offen über ihre Männer-Vorlieben. Mannsbilder, die das betrifft, werden sich drüber freuen. Vielleicht plaudert das Model ja auch bald aus, woran es liegt, dass sie auf genau diesen Typ Adonis steht.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0