Verdächtiges Paket abgegeben: Einkaufscenter geräumt
Neu
Post von mysteriösem Absender! Frau ist sicher, dass es eine Paketbombe ist
Neu
Gigantischer Weltraum-Felsen steuert heute auf die Erde zu
Neu
Vergiftung! 13 Männer nach Party im Krankenhaus
Neu
100 Meter Bungee Jumping: Lass Dich fallen !
3.066
Anzeige
4.873

Spektakulärer Raub fordert zahlreiche Tote und mehrere Millionen Dollar

Die Täter hinterließen eine Spur der Verwüstung. #Paraguay
Die Räuber hinterließen am Tatort eine Spur der Verwüstung. Die Polizei hat die brasilianische Verbrecherbande Primeiro Comando da Capital im Visier.
Die Räuber hinterließen am Tatort eine Spur der Verwüstung. Die Polizei hat die brasilianische Verbrecherbande Primeiro Comando da Capital im Visier.

Asunción/Paraguay - Mehr als 50 schwerbewaffnete Verbrecher haben bei einem Raubüberfall in Paraguay aus einem Tresor vermutlich mehrere Millionen Dollar gestohlen.

Die Polizei lieferte sich tödliche Schießereien mit den flüchtigen Tätern und sprach anschließend von einem "Jahrhundert-Raub". Die Gangster hatten das Lager eines Geldtransport-Unternehmens in Ciudad del Este angegriffen, einer für Schmuggel und kriminelle Geschäfte berüchtigten Stadt an der Grenze zu Brasilien. Ein Sprecher des betroffenen Unternehmens Prosegur wies aber Berichte zurück, nach denen die Beute rund 40 Millionen Dollar betrug.

Die brasilianische Polizei stieß einige Stunden später bei Itaipulandia, 50 Kilometer nördlich von Ciudad del Este, auf eine Gruppe der Bande. Bei einem Schusswechsel wurden drei Verbrecher getötet und weitere vier festgenommen, wie das paraguayische Innenministerium mitteilte. Bei dem Überfall in Ciudad del Este waren bereits ein Polizist getötet und weitere fünf Menschen verletzt worden.

Die Mitglieder der Bande flüchteten mutmaßlich mit Motorbooten über den Paraná-Fluss nach Brasilien. Sie hatten bei dem Überfall auf das streng gesicherte Depot mehrere Sprengsätze gelegt, um bis zum Tresor vorzudringen. Das Prosegur-Gebäude wurde zerstört. Bandenmitglieder griffen mit Sturmgewehren gleichzeitig auch das lokale Polizeipräsidium und das regionale Regierungsgebäude an und setzten mehr als ein Dutzend Fahrzeuge in der Stadt in Brand, um die Sicherheitskräfte von dem Überfall abzulenken und die Verfolgung zu erschweren. Sie verstreuten auf der Flucht zudem Tausende Krähenfüße hinter sich.

Die Polizei fand wenige Kilometer vom Tatort entfernt fünf verlassene Autos mit brasilianischer Zulassung, in denen sich Waffen und Sprengstoff befanden. Die Ermittlungen weisen auf die berüchtigte brasilianische Verbrecherbande Primeiro Comando da Capital (PCC/Erstes Kommando der Hauptstadt) hin, wie der Polizeisprecher Augusto Lima erklärte. Sie hat ihren Sitz in São Paulo und dominiert in vielen Regionen den Drogenhandel. Anfang des Jahres kam es zu Gefängnismeutereien mit über hundert Toten, an denen auch PCC-Mitglieder beteiligt waren.

Paraguays Staatschef Horacio Cartes ordnete den Einsatz des Militärs bei der Verfolgung der Räuber an. Die Behörden hatten Informationen über die Vorbereitung eines großen Überfalls bekommen, ohne jedoch das Ziel und den Zeitpunkt zu kennen, wie Innenminister Lorenzo Lezcano dem Sender ABC Cardinal erklärte.

Fotos: Screenshot/YouTube

Pharma-Milliardär und seine Frau tot in Villa gefunden
Neu
Urlaub für Häftlinge? An Heiligabend sollen hunderte Gefangene nach Hause
Neu
Schwangere bekommt ihr Kind auf der Straße: Jetzt sucht sie eine bestimmte Person
Neu
Er schoss einem Polizisten in den Hals! Ex-"Mister Germany" schon bald frei?
Neu
Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.
20.665
Anzeige
Inferno auf Schrottplatz: 1000 Autos gehen in Flammen auf
Neu
Wer ist die Mutter des toten Babys? Jetzt werden Frauenärzte befragt!
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
98.659
Anzeige
Autofahrer gerät unter Lastwagen und stirbt im Krankenhaus
1.773
Architekt zu Stuttgart 21: "Mit allen Strecken sind es doch längst 10 Milliarden"
73
Feuerwehr muss helfen: Kind in Tresor eingesperrt
2.238
Mann fliegt 1200 Kilometer, um Online-Date zu treffen, doch dann passiert das
2.670
Damit konnte echt keiner rechnen! Deutsche Bahn fährt wegen Schnee langsamer
1.120
Update
Er sah ihn nicht in der Dunkelheit: 18-Jähriger Fahranfänger überfährt Fußgänger
1.398
Männer brechen Milchautomaten auf und machen unglaubliche Beute
1.575
Nach Horror-Crash im Gotthard-Tunnel: Familie kann sich Überführung von totem Sohn nicht leisten
2.329
Blutüberströmter Mann auf Bahnsteig gefunden
2.105
Darum bekommen diese Strumpfhosen-Models gerade einen heftigen Shitstorm
1.708
Nicht zu glauben, wer dieses Bild gemalt hat
409
Simone Thomalla macht mit emotionalem Facebook-Post Schluss
2.812
Schüsse auf Türsteher: Polizei fahndet weiter nach Tatverdächtigen
1.245
Baby-News: Mario Gomez wird zum ersten Mal Vater
673
Frau wird von Straßenbahn erfasst und getötet
2.431
Es sollte der schönste Tag ihres Lebens werden, doch er endete im Albtraum
2.191
Brandenburg ist das Eldorado für Schatzsucher
782
Flugzeugabsturz mit drei Toten macht fassungslos
1.684
Bald könnten Tausende Flüchtlinge in unsere Großstädte strömen
5.225
Frühes Weihnachts-Geschenk: Anna-Maria Zimmermann ist Mutter geworden
9.147
Aus beim Dresdner Tatort! Alwara Höfels rechnet ab
13.242
Auto steckt in Baugerüst, Polizei findet Welpe am Unfallort
1.701
Nackt auf der Bühne? Helene Fischer geht baden!
29.451
Weihnachtsmann als Retter in der Not! Was war passiert?
1.898
Bankmitarbeiter muss sechs Monate lang über eine Million Münzen zählen
2.877
Schweres Erdbeben vor der Küste tötet Menschen
870
Sarah Nowak jubelt über die erste Million
1.263
Wegen chauvinistischen Fragen? Claus Kleber bekommt denkwürdigen Preis
1.658
Sex auf Staatskosten: Arme Frauen sollen die Pille gratis bekommen
2.490
Verzweifelter Hilferuf: Feuer zerstörte seine Existenz
1.948
Mutter glaubt ihr nicht: Stiefvater soll sich über Jahre an Tochter vergangen haben
1.810
18-Jährige vertraut altem Bekannten, dann soll er sie zur Prostitution gezwungen haben
1.328
Verdächtiges Paket vor jüdischem Gemeindezentrum entdeckt
2.621
Update
Verdächtiger Gegenstand! Berliner Weihnachtsmarkt geräumt
5.284
Update
Verurteilter Mörder flüchtet bei Haftausflug
3.228
Entwarnung nach Räumung des Frankfurter Weihnachtsmarkts
12.441
Update
Baby da! GZSZ-Star Jörn Schlönvoigt postet erstes Foto
7.368
Rentner legen Stadtzentrum komplett lahm
3.935
Offiziell! Flughafen BER hat einen neuen Eröffnungstermin
1.705
Arbeitgeber lacht sich bei dieser Bewerbung schlapp und das Netz dreht durch
57.523
Sechsjähriger spielt und wird zum Multi-Millionär
6.777
Er soll auf einen Security-Mann geschossen haben: Wer kennt diesen Mann?
570
Bundesrat sagt Kaffefahrten-Abzocke den Kampf an
1.129
Star-DJ sagt kurzfristig Auftritt ab: Fans rasten aus und zerlegen Club
2.396
Dieser GZSZ-Star sendet Sarah Lombardi Liebes-Botschaft
3.595
Flughafen in Amsterdam evakuiert: Bewaffneter Mann niedergeschossen!
4.537
Update
Mitten im Lieferstress: Paketbote rettet hilflosen Rentner
4.257