Vorsicht! Diese WhatsApp-Nachricht unbedingt sofort löschen
Top
Pfarrer mit Regenschirm ermordet: Gemeinde trauert um Papa Alain
Neu
Ohne Schuhe am Steuer: LKW-Fahrer muss blechen!
Neu
So frieren Eure Haustiere bei der Kältewelle nicht
Neu
2.286

Paris-Täter war in Deutschland bereits in Haft

Paris/Recklinghausen - Am vergangenen Donnerstag erschießen Polizisten in Paris einen Mann, der sie mit einem Schlachterbeil attackiert. Jetzt kommt heraus: Der Angreifer lebte zuletzt in einer Flüchtlingsunterkunft in Recklinghausen, verherrlichte die IS-Terrormiliz und war der Polizei gut bekannt.
In dieser Recklinghausener Asylbewerberunterkunft (Herner Straße) wohnte der Täter.
In dieser Recklinghausener Asylbewerberunterkunft (Herner Straße) wohnte der Täter.

Paris/Recklinghausen - Vergangenen Donnerstag erschossen Polizisten in Paris einen Mann, der sie mit einem Schlachterbeil attackierte. Jetzt kommt heraus: Der Angreifer lebte zuletzt in einer Flüchtlingsunterkunft in Recklinghausen, verherrlichte die IS-Terrormiliz und war der Polizei gut bekannt.

Der mutmaßliche Islamist war am ersten Jahrestag des Anschlags auf das Satiremagazin "Charlie Hebdo", an einer Polizeistation in Paris auf zwei Polizisten zugelaufen, hatte "Allah ist groß" gerufen und ein Schlachterbeil gezogen. Die Beamten erschossen ihn.

Der Angreifer sei 2013 zum ersten Mal nach Deutschland eingereist und soll davor fünf Jahre illegal in Frankreich gelebt haben, sagte Jacob. Ausgegeben habe er sich als Tunesier, Marokkaner, Syrer und Georgier. "Wir sind uns nicht sicher, wer er tatsächlich ist", sagte Jacob. Anfang August vergangenen Jahres sei er nach Recklinghausen gekommen und habe von der Stadt eine "Aufenthaltsgestattung" bekommen.

Die deutschen Ermittler gehen laut Jacob davon aus, dass es sich um einen Einzeltäter handelt, der sich radikalisiert habe. Es gebe keinen Hinweis darauf, dass ein Netzwerk im Hintergrund stehe.

Eine 60-köpfige Ermittlungskommission arbeite unter Hochdruck an der Aufklärung der wahren Identität des Mannes, sagte Jacob. Bei Durchsuchungen in dem Recklinghäuser Asylbewerberheim seien Datentäger, Handy-Sim-Karten und Zettel in arabischer Sprache sichergestellt worden.

Foto des Attentäters von Paris.
Foto des Attentäters von Paris.

Das Strafverfahren gegen ihn in Bezug auf die IS-Fahnen sei wieder eingestellt worden. "Wenn jemand zwei IS-Fahnen gezeichnet hat, heißt das nicht, dass wir ihn rund um die Uhr bewachen können", sagte Jacob auf die Frage, ob die Behörden Fehler gemacht hätten.

Nach französischen und deutschen Angaben wurden bei dem erschossenen Angreifer Personalpapiere gefunden, die ihn als Tarek Belgacem auswiesen. Ein Mann unter diesem Namen sei am selben Tag in Abwesenheit von einem französischen Strafgericht zu 15 Jahren Haft verurteilt worden.

Schon 2014 wurde er zudem vom Amtsgericht Recklinghausen wegen Rauschgiftdelikten zu zwei Wochen Arrest verurteilt.

Er soll auch auf einen schlafenden Obdachlosen eingetreten und ihn mit Alkohol übergossen sowie einen weiteren Mann schwer verletzt haben. In einer Kölner Diskothek soll er Frauen angegrapscht haben. Nach Erkenntnissen der Ermittler war der Mann in der Silvesternacht, als es zu massenhaften Übergriffen in Köln kam, wohl nicht in Deutschland. Der Mann sei einmal auch in Schweden festgenommen und nach Deutschland ausgeliefert worden.

Laut Frankreichs Innenminister Bernard Cazeneuve soll sich der Mann auch in der Schweiz und Luxemburg aufgehalten haben. Auch Cazeneuve sagte französischen Medien auf die Frage, ob der Angreifer möglicherweise Komplizen gehabt habe: "Meines Wissens nicht."

Ermittler fanden bei dem Erschossenen ein Bekenntnis zur Terrormiliz Islamischer Staat (IS) und in seinem Handy eine deutsche Sim-Karte.

Fotos: dpa (2)

Mutter gibt ihr Kind ins Heim: Muss die Tochter trotzdem für ihre Raben-Mutter aufkommen?
Neu
Sonderstab weist etliche gefährliche Ausländer aus
Neu
Experte befürchtet Kollaps des Lotto-Systems
Neu
Das war's! Melina Sophie macht Schluss mit "scheiß Videos"
Neu
Mann hält Model sieben Jahre als Sex-Sklavin und zeugt mit ihr zwei Kinder
Neu
Angreifer rammt 22-Jährigem Messer in den Hals und flüchtet
Neu
Unfall im Stadion: Zwei Schalke-Fans verletzt
Neu
Arktische Kälte auch in Italien! Fahrverbote in Rom
Neu
Lehrerin schnupft Drogen vor zahlreichen Schülern
Neu
"Sie kloppten sich auf dem Boden": Zwei Frauen liefern sich wüste Schlägerei
Neu
Ex-Dschungelkönig Marc Terenzi hat mal wieder Geld-Probleme
Neu
Mann lässt sich ganzes Gesicht schwarz tätowieren, sogar seine Augen!
Neu
Von Wind-Böe erfasst! Ballonführer schwebt in Lebensgefahr
Neu
Das stinkt zum Himmel! Hier laufen 70.000 Liter Gülle aus
Neu
Das sollen die künftigen Minister an Merkels Seite sein
Neu
Wetten, dass Du nicht immer so schön bleibst...!
10.018
Anzeige
"Jetzt geht was los!" Robert Geiss rastet auf Instagram aus
Neu
Adé Singledasein: Rockröhre Martin Kesici fand neue Liebe im Spam-Ordner
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
135.212
Anzeige
Heftige Drogen-Beichte von Sophia Wollersheim
Neu
Naddel wird 24 Stunden am Tag überwacht!
Neu
Angesehener Top-Anwalt hat mehrfach Sex mit seinem Hund
Neu
Verlobung aufgelöst: Kylie Minogue erleidet Nerven-Zusammenbruch
Neu
Wilde Verfolgungsjagd! Chrysler kracht in Streifenwagen
Neu
Nach Aufnahmestopp für Ausländer: Essener Tafel beschmiert!
Neu
Herzstillstand! Bollywood-Star stirbt auf Hochzeit
1.769
Toter Opa hinterlässt geheime Botschaft hinter Tapete, die das Netz begeistert
2.942
Am Abhang: So knapp entging der Fahrer dem Tod!
1.455
Nach dem Bi-Outing: Neues Geständnis von Felix Jaehn
1.143
Wieder Präsident! Neues Amt für Ex-Staatsoberhaupt Christian Wulff
1.328
Schimmel-Alarm am Pannen-BER: Mitarbeiter müssen gerettet werden
1.066
Junge (3) aus unfassbarem Grund brutal getreten
1.927
Erst zehn Monate alt: Ella stiehlt Mama Isabell Horn die Show
796
AfD-Chef Meuthen: "SPD macht es uns wirklich leicht"
862
Eiseskälte bedeutet Lebensgefahr für Obdachlose! Diese Menschen helfen
97
"Notting Hill“-Star Emma Chambers mit 53 Jahren gestorben
2.971
Polizei warnt: Die Scheiben müssen frei sein - und zwar rundrum!
951
Passantin verhindert Schlimmeres: Mehrere Verletzte bei Schmorbrand!
43
Brüder retten 13 Menschen aus Flammenhölle
4.148
Unterleib aufgefressen! Frau vom Krokodil zerfleischt
1.608
Juso-Vorsitzender glaubt an Minderheitsregierung
541
Obdachloser crasht Party, klaut Auto des Gastgebers und fährt es kaputt
140
Mysteriös! Wem gehört der Fiat an der B95?
7.217
Schauspielerin Josefine Preuß lästert über ihre Generation
1.573
Zwei Mädchen von Auto erfasst und durch die Luft geschleudert
336
Hier schmieden Hooligans Schlachtplan für WM in Russland
8.547
Betrunkener Ehemann bittet Polizei um Übernachtung in Zelle
1.240
Bewaffneter Mann von Polizei angeschossen
2.128
Playboy, Dschungel, Operationen: Giuliana will jetzt auspacken
1.031
Die neue CDU-Generalsekretärin verzichtet auf richtig viel Geld
1.593