Unfassbar! Erzieherinnen ketten Zweijährigen an Hundeleine

Top

Nanu, warum shoppt Deutschlands Schönste denn Baby-Sachen?

Neu

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

14.878
Anzeige

Vor Demo in Berlin: Initiator fordert AfD-Politiker zum Dialog auf

Neu

Halloween im Heide Park! TAG24 verlost 2x5 Freikarten!

2.856
Anzeige
3.468

Karikatur verspottet Italiens Erdbebenopfer

Diese Karrikatur des Satire-Magazins Charlie Hebdo erzürnt die italienische Seele, weil hier die Erdbebenopfer verspottet werden.
Diese Karikatur erregt die italienischen Gemüter, weil hier Erdbebenopfer verspottet werden.
Diese Karikatur erregt die italienischen Gemüter, weil hier Erdbebenopfer verspottet werden.

Paris - Dass die Satire-Zeitschrift Charlie Hebdo kein Blatt vor den Mund nimmt, ist spätestens seit den Mohammed-Karikaturen, die zum Anlass eines grausamen Attentats wurden, kein Geheimnis. Doch was sich Charlie Hebdo nun mit den Erdbebenopfern Italien erlaubt, geht vielen eindeutig zu weit.

Die italienische Seele ist nach der schlimmen Naturkatastrophe vor mehreren Tagen ohnehin getroffen. Und jetzt hagelt es auch noch Hohn und Spott von den Franzosen für die italienischen Opfer. So haben die Zeichner von Chalie Hebdo Karikaturen gezeichnet, auf denen vom Erdbeben gezeichnete Opfer zu sehen sind. Sie werden als Nudelgerichte dargestellt. "Penne Sauce Tomate", "Penne Gratinées", "Lasagne".

Vor allem die Darstellung von "Lasagne" ist absolut geschmacklos, denn dort sind mehrere unter Trümmern verschüttete Tote zu sehen, wenngleich dies überzeichnet mit der beliebten italienischen Mahlzeit geschieht.

Natürlich sind die Italiener darüber erschüttert. Unter dem Hashtag "IononSoloCharlie" distanzieren sich die Landsleute der Erdbebenopfer von der geschmacklosen Kampagne. 

Wie die Bild-Zeitung berichtet, ist man vor allem in der Erdbeben-Region selbst über diese Aktion sichtlich empört.

"Wie zum Teufel kann man eine Karikatur über die Toten machen?", wird der Bürgermeister der Stadt Amarice zitiert.

Die Macher von Charlie Hebdo lässt eine solche Kritik jedoch völlig kalt. Sie legen in der verbalen Auseinandersetzung sogar noch nach und provozieren die Italiener mit einer weiteren Zeichnung. Daraufhin ist ein Erdbebenopfer zu sehen, dass folgenden Satz sagt: "Es ist nicht Charlie Hebdo, die eure Häuser gebaut haben, sondern die Mafia."

Pauschale Mafia-Anspielungen sind in Italien ungefähr so beliebt, wie Fußpilz in der Freibadsaison. 

Fest steht nach dieser Auseinandersetzung: So werden Franzosen und Italiener keine Freunde.

Fotos: Twitter

Kellerbrand bringt 12 Personen ins Krankenhaus und zerstört Wohnungen

1.209

Diese junge Frau postet ein kurzes Video auf Twitter und alle lieben es

1.227

Was ist mit Bill Kaulitz passiert - plötzlich Frau?

6.932

79-Jähriger von LKW überrollt und getötet

1.175

TAG24 sucht genau Dich!

72.775
Anzeige

Warnung! Diese Champignons von Aldi solltet Ihr eventuell zurückgeben

1.097

25 Männer wollen sie vergewaltigen, aber damit haben sie nicht gerechnet...

13.012

Kurden-Fahne gehisst: Überfall auf irakisches Konsulat

674

Sekt statt Champagner - Gast verklagt Airline wegen Getränkeservice

578

Auf dem Weg zu Wahl-Veranstaltung: Fünf Tote bei Helikopter-Absturz

7.152

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

17.237
Anzeige

Fast 60.000 Euro im Jahr! Ihre Füße erfüllen spezielle Wünsche

1.770

Er ließ die Berliner Mauer bauen: Geheime Dokumente von Walter Ulbricht unterm Hammer

560

Hier bekommst Du das beste für deinen Körper

2.899
Anzeige

Binden-Werbung zeigt drastische Bilder und spaltet das Netz

7.479

Der Baum hatte eingeschlagen! Dieser VW Bus rollt trotzdem weiter

807

Tote Frau im Neckar: Verdächtiger festgenommen

1.636

Oralsex für Kinder, ist das nicht etwas zu früh?

2.774

Dildos und Penis-Kerzen! Lehrerin schmeißt Sextoy-Party im Klassenzimmer

2.070

Im sterben liegender Passant nach Unfall auf Straße bestohlen

2.893

So sieht Kinderstar "Matilda" jetzt aus

4.119

Er hat den kleinsten Penis und macht jetzt Werbung damit

3.324

Entlaufener Wolf in Lebendfalle gefangen

1.159

So erklären sich Janni und Peer ihr "Schreibaby"

3.064

Razzia! Ermittler sprengen Kinderpornoring: 108 Festnahmen

1.644

Paukenschlag! Spanien kündigt Absetzung der Regierung und Neuwahlen an

1.543

Das Monster vom Horbachsee: Terrorfisch attackiert Tiere

1.937

Für Brandenburg hat der Flughagen Tegel keine Zukunft

147

Sexismus in der Politik? Diese Frauen wurden beleidigt und verhöhnt

755

Micaela Schäfer vernascht Busenfreundin im sexy Clip

2.871

Dieses bizarre Internetspiel versetzt Eltern in Angst und Schrecken

1.858

Müssen Schüler hier bald ihre Klassenräume selbst putzen?

1.468

Mann will ausparken und demoliert sieben Autos!

1.770

Zeitumstellung! Was ihr dieses Jahr wieder wissen müsst

15.721

Messerattacke in München: SEK nimmt Tatverdächtigen fest

3.521

Mann wird brutal ins Gleisbett geprügelt

3.004

Betrunken und schwer verletzt, trotzdem fängt Autofahrerin an zu pöbeln

1.450

Für diese Aktion werden Deutschlands Ultras Helene Fischer lieben

3.807

Mann taucht aus dem Wasser auf und wird durch "Köpfer" getötet

44.414

Er hielt ihr den Mund zu: 26-Jährige beisst Angreifer in die Hand

3.175

Messerstecher verletzt mehrere Menschen in München und flüchtet

6.292

CIA entlässt Spürhündin Lulu, weil sie keinen Bock hat

1.336

Zurück am GZSZ-Set: Ist Lea nach einer Woche schon wieder urlaubsreif?

3.703

Suff-Fahrer crasht in mehrere Bäume und greift Rettungskräfte an

2.621

Endlich einen Titel! Schalker Fans für Fußball-Spruch des Jahres geehrt

2.266

Frontalcrash: 24-jähriger rast sich zu Tode

2.967

Zweijähriger wird von Ikea-Kommode erschlagen

5.257

Schrecklich! Katze mit Stromschlägen gefoltert

2.820

Parteien erleben Mitglieder-Boom wegen AfD und Donald Trump

1.989
Update

Behörde besorgt: Medikamente belasten unser Trinkwasser

1.124

Lewis Hamilton lobt Angela Merkels Flüchtlings-Politik

1.251

Sie lagen Arm in Arm tot im Nationalpark: Mann bringt seine Freundin und sich selbst um

7.635

Wurde er Opfer von Sicherheitskräften? Aktivist tot aufgefunden

2.197

Vom Vater geschlagen und ins Heim gesteckt! So kämpft eine Mutter um ihre Tochter

3.398