Kohls Sohn will nicht zur Beerdigung seines Vaters gehen

Top

100 Teilnehmer bei Friedensmarsch der Muslime in Berlin

581

Zwei Schwerverletzte bei Brand in Hotelsauna

1.716

Chlamydien in den Augen! So krank kann ein Freibad-Besuch machen

4.200

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

11.922
Anzeige
4.576

Das müssen alle Island-Fans für heute Abend wissen

Paris - Die isländische Nationalmannschaft ist seit dem Viertelfinaleinzug gegen England in aller Munde. Auch gegen Gastgeber Frankreich werden zahlreiche Fußball-Fans dem tapferen Außenseiter die Daumen drücken. Hier erklären wir, wie.
Island ist die Überraschung des bisherigen Euro-Turniers. Wegen der leidenschaftlichen Spielweise und Fans haben die Isländer viele Anhänger gewonnen.
Island ist die Überraschung des bisherigen Euro-Turniers. Wegen der leidenschaftlichen Spielweise und Fans haben die Isländer viele Anhänger gewonnen.

Paris - Es ist das kleinste Land, das je an einer EM-Endrunde teilgenommen hat. Die Einwohnerzahl ist mit rund 334.000 geradezu niedlich niedrig und jeder Fan hat sie gern. Gemeint ist die isländische Nationalmannschaft.

Mit viel Kampf, Leidenschaft und dem notwendigen Quäntchen Glück überstand das Team des Trainer-Duos Heimir Halgrimsson und Lars Lagerbäck zunächst die Vorrundengruppe mit Portugal, Ungarn und Österreich.

Zuletzt warf die auch gern als "Maskottchentruppe" betitelte isländische Elf den Mitfavoriten England aus dem Turnier. Nun wartet mit Gastgeber Frankreich im Stade de France am Sonntagabend (21 Uhr) ein schwerer Brocken. Doch unlösbar ist die Aufgabe nicht.

Schließlich hat es Island schon weiter gebracht, als sämtliche Fußballexperten es zuvor gedacht hatten.

Vielleicht helfen den Isländern ja auch die treuen Fans weiter, die auch am Viertelfinal-Sonntag zahlreich am Start sein werden. Was ihr zu den Isländern und ihren Anhängern alles wissen müsst: Wir haben die wichtigsten Fakten gesammelt.

Nach dem 2:1-Erfolg gegen England bilden Islands Fans und Spieler eine wahre Einheit.
Nach dem 2:1-Erfolg gegen England bilden Islands Fans und Spieler eine wahre Einheit.

1. "HU!"

Der Schlachtruf der Island-Fans hallt seit der Vorrunde durch die Stadien und geht dem geneigten Fußball-Fan seitdem nicht mehr aus dem Kopf. So zelebrierten Spieler und Fans gemeinsam den Erfolg gegen England, doch auch während des Spiels ertönte der Ruf mehrfach.

Er erinnert an den neuseeländischen Kriegstanz Haka oder die Schlachtrufe der Winkinger. Auch Hansa Rostock bedient sich seit der Aufstiegs-Saison 2011/2012 eines ähnlichen Brüll- und Klatschrituals.

Das Mitmachen ist auf jeden Fall ganz einfach: Hinstellen, die Hände über den Kopf, "Hu!" schreien und mitklatschen, fertig.

Der Ball liegt im englischen Tor. Freude beim Außenseiter. Bereits sechsmal konnte das Isländische Team jubeln.
Der Ball liegt im englischen Tor. Freude beim Außenseiter. Bereits sechsmal konnte das Isländische Team jubeln.

2. Fußball-Vokabeln

Von wegen, die Isländer stehen nur hinten drin und verteidigen. Gleich sechsmal haben die Isländer bisher vorn zugeschlagen. "Aô skora mark" heiß die entsprechende Fußball-Vokabel für "Tore schießen".

"Knattspyrna" ist der Begriff für Fußball. Und wem das Wörter lernen zu kompliziert ist, der kann seine Freude auch einfach hinausschreien - genau wie dieser Kommentator. Ihn kennt man inzwischen auf der ganzen Welt.

Von wegen Fast-Food-Junkies. In Island haben Burger King und Mc Donald's keine Chance. Burger sind durchaus beliebt, werden aber frisch zubereitet.
Von wegen Fast-Food-Junkies. In Island haben Burger King und Mc Donald's keine Chance. Burger sind durchaus beliebt, werden aber frisch zubereitet.

3. Ernährung

Während der deutsche Fußball-Fan am liebsten Bier zum Spiel trinkt und dabei vielleicht noch Fleisch vom Grill verspeist, ernähren sich isländische Fußballer und Landesleute ungemein gesund.

Denn die Fast-Food-Ketten Burger King und Mc Donalds haben sich aus Gründen der Erfolglosigkeit aus dem Land verabschiedet. Burger essen die Isländer trotzdem.

Am liebsten dann aber frisch zubereitet. Wer also der Isländischen Lebensweise nacheifern möchte, tut dies am besten mit selbst zubereiteten und gesunden Mahlzeiten.

Anhand von Ex-Herthaner Sverisson lässt sich die Vornamenspraxis in Island erklären. Der Vater gibt seinen Vornamen als Bestandteil des Nachnamens weiter.
Anhand von Ex-Herthaner Sverisson lässt sich die Vornamenspraxis in Island erklären. Der Vater gibt seinen Vornamen als Bestandteil des Nachnamens weiter.

4. Zusammenhalt

Einzelkämpfer sind in Islands Team definitiv fehl am Platz. Woran das liegt? Vielleicht daran, dass alle Spieler wie eine kleine Familie sind. Und apropos Familie: In Island werden nicht nur die Gene, sondern auch die Namen weitergegeben.

Beispiel gefällig: Der frühere Hertha-Profi Eyjólfur „Jolly“ Sverrisson ist der Vater vom Bochumer Ex-Profi Hólmar Örn Eyjólfsson. Das Prinzip ist also nicht die Weitergabe des Nachnamens wie in Deutschland.

Bei einem Sohn wird stattdessen die Endung son (auf deutsch: Sohn) an den Vornamen des Vaters angehängt. Eine Tochter erhält die Endung dottir (auf deutsch: Tochter).

Island-Kapitän Aron Gunnarsson ist nicht nur das Gesicht der isländischen Mannschaft, sondern sorgt vor allem mit seinen Einwürfen für Gefahr.
Island-Kapitän Aron Gunnarsson ist nicht nur das Gesicht der isländischen Mannschaft, sondern sorgt vor allem mit seinen Einwürfen für Gefahr.

5.Island ist rekordverdächtig unterwegs

Gesunde Ernährung, abwechslungsreiches Klima, wenig Autos. Es gibt also genügend Gründe, warum es sich in Island gut lebt. Deshalb liegt die Lebenserwartung in Island bei bis zu 83 Jahren, die Kindersterblichkeit ist außerdem gering.

Rekorde gibt es im am dünnsten besiedelsten Staat Europas zuhauf. Und auch bei diesem Turnier vereinen die Isländer zahlreiche Bestleistungen. Die lautstärksten Fans, den emotionalsten Kommentator und nicht zuletzt die meisten Tore nach Einwürfen.

Zwei von Sechs und damit ein Drittel der Tore Islands fielen aus dieser Art des ruhenden Balls. Für die schwungvoll geworfenen Bälle, die fast wie Flanken kommen, zeichnet Kapitän Aron Gunnarsson verantwortlich.

Österreich und England mussten auf diese Weise bereits ein Gegentor hinnehmen. Vielleicht am Sonntag auch Frankreichs National-Torwart Hugo Lloris?

Anstoß ist 21 Uhr in Paris.

Mit den Tipps aus diesem Artikel sind auf jeden Fall alle Island-Anhänger perfekt auf das Match vorbereitet.

Fotos: Imago, AP, dpa

OMG! Dr. Oetker verkauft jetzt allen Ernstes eine Chips-Pizza

2.009

Mann donnert mit 75 km/h durch die 30er Zone und hat eine unfassbare Ausrede

6.015

Gefährliche Manipulation? Lok springt aus den Gleisen

1.158

Aus Eifersucht! Mann sticht auf Rügen 20 Mal auf seine Frau ein, sie stirbt

3.447

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

28.420
Anzeige

Mindestens 28 Tote bei drei Bombenanschlägen in Pakistan

350

Brandgefahr? Diese Ikea-Schüssel wird so heiß, dass man darin braten könnte

2.420

Sex-Kannibale will im Knast Mörder heiraten!

4.980

Hunderte stellen sich gegen Anti-Israel-Demo

425

Eintracht Frankfurt hat einen neuen Hauptsponsor

284

News-Junkies holen sich diese neue Funktion

5.724
Anzeige

Sexclub-Brand mit drei Toten: Verdächtiger sitzt schon im Knast

1.822

Dieser Drängler hat sich den Falschen ausgesucht!

21.418

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

13.897
Anzeige

Ist das der dümmste Einbrecher aller Zeiten?

1.853

Ausgebrannter Lkw fängt während des Abschleppens erneut Feuer

263

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

12.146
Anzeige

Tragisches Unglück oder Mord? Zwei Leichen nach Familiendrama

1.582

Mensch oder Lamm? Merkwürdiges Wesen sorgt für Angst und Schrecken

13.713

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

10.186
Anzeige

Typ hackt sich in REWE-System ein und macht das hier!

10.282

Ahnungslose Familie lebt tagelang mit dem Tod zusammen

17.262

Robbie bringt Erasure als Vorband mit nach Dresden

22.665
Anzeige

Das Auto war ein Wrack: 19-Jähriger lebensgefährlich verletzt

161

Passagier überträgt Hubschrauberabsturz live auf Facebook

4.058

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

8.045
Anzeige

Mitarbeiter erspart Chef mit Idee Millionen: Der Dank dafür ist lächerlich

10.875

2400 Menschen übernachten auf Berliner Flughäfen

3.751

Über 20 Jahre Verspätung: Bundestag ändert Schwulengesetz und tritt nach

1.839

Linksradikale drohen mit Terror! Sichert ein Kriegsschiff der Bundesmarine den G20-Gipfel ab?

3.225

Horror! Passanten finden abgetrennten Finger

2.444

Frau sperrt Freund nackt auf dem Dachgeschoss aus

2.461

Drama im Garten: Mädchen (4) stirbt, weil sich Schaukel um den Hals wickelt

9.805

Weil sie Angestellte wie Sklaven behandelten: Acht Prinzessinnen verurteilt

3.375

Mann fragt 19-Jährige mitten auf der Straße, ob sie ihm den Hoden abtrennen

11.034

Frau wird von Zug erfasst und überlebt das Unglück

238

Darum kommen diese Jungs im Rock zur Schule

2.322

Jetzt ist klar, was das Feuer im Londoner Hochhaus auslöste

18.239

Reizgas-Attacke auf Jobcenter: Elf Verletzte

2.066

Dieser Mann lebt wie Robinson Crusoe auf einer einsamen Insel

3.774

Mit wem urlaubt Elyas M'Barek denn da auf Mykonos?

2.833

Diese Frauen bekommen nur einen Job, wenn sie viele Likes haben

2.525

Jetzt erst aufgedeckt! Er rettete 10.000 Juden zur Nazi-Zeit das Leben

3.502

"Das ist der Horror": Anwohner haben Angst vor männlichen Flüchtlingen

19.237

Das ist der erste Shop der Welt, in dem Ihr mit Likes zahlen könnt

922

Nach 40 Jahren: Frau findet ihren Vater durch ein verlorenes Portemonnaie wieder

3.331

Eltern aufgepasst! Dieser Kindersitz wird zurückgerufen

6.382

Antiterror-Einheit bei bundesweiter Großrazzia gegen Rechtsextremismus

3.935
Update

Will Johnny Depp etwa Donald Trump umbringen?

3.892

Grüne Soße überall! Doch reichte es für den Weltrekord?

117

Projekttag abgebrochen: Mann befummelt sich vor Schulklasse

8.853

Von Mike Tyson gelernt? Mann beißt 29-Jährigem Teil des Ohres ab

887

Mann oder Frau? Alt oder Jung? Dieser Mugshot verwirrt das Netz

7.490

Nach Coming Out und Magersucht-Geständnis: Melina Sophie lüftet nächstes Geheimnis

3.738