22-Jähriger von vier Angreifern in Berliner U-Bahn ins Krankenhaus geprügelt

TOP

Was ist das? Mysteriöses Ding am Strand entdeckt

NEU

Erste Niederlage: Hasenhüttl sichtlich genervt auf Presse-Konferenz

NEU

Mindestens zwölf Tote bei Terror-Anschlag in Somalia

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
4.799

+++Geiselnahme in Pariser Primark-Filiale beendet+++18 Geiseln befreit+++

Paris - Am Montagmorgen hat ein Bewaffneter in Paris eine Primark-Filiale gestürmt und Dutzende Geiseln genommen.
Bewaffnete halten in einer Primark-Filiale in Villeneuve-la-Garenne bei Paris Dutzende Geiseln.
Bewaffnete halten in einer Primark-Filiale in Villeneuve-la-Garenne bei Paris Dutzende Geiseln.

Paris - Am Montagmorgen haben Bewaffnete eine Filiale des irischen Textildiscounters Primark in Villeneuve-la-Garenne bei Paris gestürmt und ein Dutzend Geiseln genommen.

Laut der Internetseite des Nachrichtenportals "20minutes" sollen gegen 6.30 Uhr zwei oder drei Vermummte bewaffnet in das Geschäft eingedrungen sein.

Laut der Polizei vor Ort wurde sofort das RAID (Recherche Assistance Intervention Dissuasion), die Spezialeinheit der französischen Bundespolizei, alarmiert.

Nach ersten Informationen soll eine Mitarbeiterin des Geschäftes gegen 7 Uhr ihren Freund per Nachricht darüber informiert haben, dass zwei Bewaffnete die Filiale gestürmt und die Mitarbeiter als Geiseln genommen haben.

Vermutet wird, dass zunächst "nur" ein Raubüberfall geplant war, der missglückte. Nach Informationen der französischen Zeitung "Le Parisien" handelt es sich um 18 Geiseln. Einer der Bewaffneten soll ein Mitarbeiter der Filiale sein.

Kurz nach der Geiselnahme kamen Menschen aus dem Einkaufszentrum gestürmt und schrien, alle sollen flüchten, die Täter seien bewaffnet.

Im gesamten Viertel des Einkaufszentrums "Qwartz" wurde der Verkehr unterbrochen und die Gitter des Geschäftes heruntergelassen.

UPDATE 10.40 Uhr

Die Geiselnahme soll durch die RAID unblutig beendet worden sein. Die 18 Geislen wurden demnach befreit, von den Tätern fehlt allerdings jede Spur.

UPDATE 18:45 Uhr

Die Meldungen der Agenturen darüber, was tatsächlich am Morgen bei Primark ablief, gehen derzeit noch völlig auseinander. Möglicherweise habe es gar keine Geiselnahme gegeben.

Vielmehr könnte "lediglich" ein Raubüberfall missglückt sein. 18 Personen wurden in Sicherheit gebracht. Ob sie sich vorher in der Gewalt der Verdächtigen befanden, blieb bis zum Abend ungeklärt.

Personen sollen nicht zu Schaden gekommen sein. Auch will ein Mitarbeiter einen der Täter als Kollegen erkannt haben.

Bestätigungen von offizieller Seite gab es noch keine.

In diesem Einkaufzentrum in Villeneuve-la-Garenne nahe Paris nahmen drei Bewaffnete 18 Geiseln.
In diesem Einkaufzentrum in Villeneuve-la-Garenne nahe Paris nahmen drei Bewaffnete 18 Geiseln.

Foto: imago

Augenärzte warnen vor Hochleistungs-Scheinwerfern im Verkehr

NEU

Diese Promis wählen Deutschlands Bundespräsidenten

NEU

Unglück: Zwei Bahnmitarbeiter von ICE erfasst und getötet

NEU

Dutzende Tote und Verletzte: Kirche stürzt während Gottesdienst ein

1.434

Ladys! Das ist Deutschlands schönster Mann

1.977

Güterzug explodiert! Viele Tote und zerstörte Häuser in Bulgarien

1.407

Mindestens 40 Tote bei Explosion von Tankwagen auf Autobahn

2.831

Schwere Explosionen in Istanbul: 29 Tote, 166 Verletzte

7.163
Update

Unzensiert! Woher kommt das neue Profil von Bastian Yotta?

2.500

Mieter blockiert Wohnung und droht Feuerwehrleute zu erschiessen

4.751

Diese Dinge solltet Ihr beim Sex ausprobieren, bevor Ihr 30 seid

22.836

Leipziger Rentner sucht seit Tagen sein Auto

4.893

Rührend, wie sich Mollie von ihrem Herrchen verabschieden darf

10.900

Die Träume und Wünsche dieser Kinder rühren zu Tränen

2.003

Ausgerechnet! RB Leipzig verliert beim Tabellenletzten

3.108

Fünf Frauen vergewaltigen Mitbewohnerin mit Gurke

23.319

Ennesto nimmt Sarah in Schutz: "Wenn eine Frau fremdgeht, ist der Mann schuld"

5.141

Blitz-Alarm! Thüringen hat unzählige neue Blitzanlagen

1.077

Tragischer Tod bei starker Explosion im Wohnhaus

3.944

Biathlet Rösch bricht wegen totem Trainer in Tränen aus

12.113

Drama-Jahr bei GZSZ: Das sind die drei krassesten Aufreger 2016

4.163

Not-OP nach doppeltem Herzinfarkt! Große Sorge um Al Bano

2.667

Häftling hustet und zuckt bei Hinrichtung 13 Minuten lang

6.588

UPS-Fahrer rettet Leben einer misshandelten Frau

7.512

Paar hat Sex am Freiheitsdenkmal und wird erwischt

15.060

Schock: Mutter findet sich in Kinderspiel wieder

2.994

Das passiert mit einer Spinne, wenn ihr sie einsaugt

10.886

Künast stellt Strafanzeige wegen Falschnachricht

2.624

Terrorgefahr: Deutschland will Grenzkontrollen erneut verlängern

3.148

Vergewaltiger heiratet Opfer und entgeht Hinrichtung

7.081

Alles gelogen? Das sagt Sarahs Affäre zur Trennungsshow

23.128

Kommt dieser Trinkgeld-Trick direkt aus der Hölle?

5.815

Schießt Hasenhüttl seinen Ex-Verein noch tiefer in die Krise?

1.394

Dieses Ding ist in den USA überall ausverkauft und keiner weiß so richtig was es ist

7.174

Tierschützer findet Hund von zwei Pfeilen durchbohrt auf der Straße

4.809

Uli Hoeneß hat im Knast 5500 Briefe bekommen: Was stand drin?

1.423

Vater entdeckt DAS bei Schoko-Weihnachtsmann

13.310

Teenie-Hausparty außer Kontrolle! 80 ungebetene Gäste und Polizei

9.561

Lehrerin verführt 16-jährigen Schüler mit Bier und Nacktfotos

13.681

Tanks explodiert: Tote und Verletzte bei schwerem Zugunglück

3.988

Eltern sammeln Spenden für kranke Tochter und verprassen das Geld

6.920

Model lässt sich nackt fotografieren - von ihren Eltern

10.842

Begründet? Viele Deutsche fürchten Identitätsklau im Internet

660