Nach Todes-Schock! Zehnjährige gewinnt "Supertalent"-Finale
Top
Auswahl, Pflege und Sicherheit: Die besten Tipps für Euren Weihnachtsbaum
Top
Für Saubermann-Image: Stasi vertuschte Kindesmissbrauch
Top
Lässt sich Melanie Müller Botox spritzen, weil Ehemann Mike es verlangt?
Neu
3.372

Paris: Auto rast in Soldaten-Gruppe! Fahrer auf der Flucht

+++Fahrzeug fährt in Personengruppe +++ Zwei Soldaten schwer verletzt +++ Fahrer geflohen +++
Ein Auto hat in einem Pariser Vorort mehrere Soldaten erfasst. (Archivbild).
Ein Auto hat in einem Pariser Vorort mehrere Soldaten erfasst. (Archivbild).

Paris - Ein Fahrzeug ist in einem Vorort von Paris in eine Gruppe Soldaten gefahren.

Zwei Menschen seien in Levallois-Perret schwer verletzt worden, vier weitere leicht, sagte eine Polizeisprecherin am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur.

Der Fahrer sei geflohen. Nähere Angaben zum Ablauf des Vorfalls oder zu Hintergründen der Tat konnte die Sprecherin zunächst nicht machen.

Laut französischen Medienberichten sollen die betroffenen Militärs Teil der Anti-Terror-Operation Sentinelle sein, die in vielen französischen Städten patrouilliert.

Französische Sicherheitskräfte waren schon mehrfach Ziel von Anschlägen, im April wurde ein Polizist auf den Pariser Champs-Élysées erschossen.

Update 10.11 Uhr: Bürgermeister gibt Statement ab "...zweifellos ein vorsätzlicher Akt"

Der Bürgermeister des Orts, Patrick Balkany, sagte dem Sender BFMTV, dass die verletzten Militärs nicht in Lebensgefahr seien. "Das ist zweifellos ein vorsätzlicher Akt", meinte er.

Das Fahrzeug habe sich zuvor auf der Straße positioniert: Der Fahrer habe augenscheinlich darauf gewartet, dass die Soldaten zu ihrem Fahrzeug gehen, und sei dann auf sie zugerast. "Das ist eine abscheuliche Aggression."

Die Soldaten sollen zur Anti-Terror-Operation Sentinelle gehören, die in vielen französischen Städten patrouilliert. Hinweise auf das Motiv des Fahrers sind bislang nicht bekannt.

Französische Sicherheitskräfte waren schon mehrfach Ziel von Anschlägen, im April wurde ein Polizist auf den Pariser Champs-Élysées erschossen.

Am Wochenende war ein Mann mit einem Messer am Eiffelturm festgenommen worden, der in einer Vernehmung sagte, er habe einen Anschlag auf einen Soldaten geplant. Er wurde inzwischen in ein psychiatrisches Krankenhaus eingewiesen.

Update 15.30 Uhr: Nach der Auto-Attacke prüfen die französischen Ermittler einen Terrorverdacht. Nach mehrstündiger Fahndung konnte die Polizei zudem einen Verdächtigen stoppen, der mit dem gesuchten Auto unterwegs war.

Fotos: DPA

Geflohener Mörder weiter auf der Flucht
Neu
Verdächtige Geräusche aus Paket: Postfiliale evakuiert!
Neu
Unfassbar! Mann tötet seine Frau, enthauptet sie und legt Kopf in Kühltruhe
Neu
Mindestens sechs Menschen sterben bei Horror-Massencrash
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
99.109
Anzeige
Autofahrer entsetzt: Paar vögelt wild auf dem Gehweg
Neu
Harald Juhnkes Leben wird verfilmt
Neu
Polizeistation von Waschbär überfallen
Neu
Tödlicher Flugzeugabsturz: Warum mussten die drei Männer sterben?
Neu
Die Polizei kam nachts um drei: Heftige Kritik an Abschiebung von Familie
Neu
"Meine große Liebe": Ohne das kann Ex-GZSZ-Star Isabell Horn nicht leben
Neu
War Amri für Geheimdienste ein außer Kontrolle geratener Lockvogel?
709
Schwester von Präsident stirbt bei Hubschrauber-Absturz
2.586
Passagierschiff reißt Teil von Eisenbahnbrücke ab
2.169
Rätselhafte Todesfälle! Mehrere Babys sterben auf Intensivstation
8.258
Vom Escort zum Dschungel: Tatjana Gesell macht Schock-Geständnis
1.848
The Voice: Diese Superstars treten beim Finale auf
2.659
Mammut-Skelett für unglaubliche Summe versteigert!
460
Morddrohungen gegen "Deutschlands Neue Patrioten"
2.737
Thüringer SPD-Parteitag votiert gegen Große Koalition
166
Wieder blond! Das ist die Neue im Dresdner Tatort
4.795
Liebes-Comeback? Das sagt Denise Temlitz über Leonard Freier
2.152
Achtung: Hinter Echtpelz auf dem Weihnachtsmarkt steckt meist Tierquälerei!
232
Verdächtiges Gepäckstück! 150 Fahrgäste müssen Zug verlassen
1.723
Erfurter Siemens-Werk: Sterben auf Raten befürchtet
920
Grausam! Tierquäler steckt Hund in Eisfach
34.884
Reizgas-Attacke zwischen Shampoo, Zahnpasta und Taschentüchern
275
Späti-Killer sollte längst abgeschoben werden
3.815
Mann tot aufgefunden! Polizei geht von Tötung aus
6.109
Hier gibt's Cannabis bald auf Rezept
1.327
Warum demonstrieren so viele Menschen vor dem Hauptbahnhof?
3.508
Not-OP mit Zange! Kranich schluckte Schrauben
810
So lief die Jerusalem-Demo in Frankfurt
523
Teenager liefert sich mit mit gestohlenem Mietwagen eine Verfolgungsjagd mit der Polizei
218
Schwerer Sturz! Skispringerin bleibt regungslos liegen
28.730
30. Geburtstag: War Aaron Carter bereit, zu sterben?
9.113
Gefährliche Augengrippe in Deutschland!
12.874
Schon gewusst? Er steckt hinter der Stimme bei "Shopping Queen"
14.018
Immer mehr radikalisieren sich: Geheimdienst warnt vor Terror-Frauen
2.763
Mike Tyson als Vorbild? Mann beißt Fahrgast ins Ohr!
784
Heiße Bachelor-Babes zeigen sich knapp bekleidet
2.311
Astronautin-Kandidatin wollte schon als Kind ins All
113
Berühmt für Flucht aus Auschwitz: Holocaust-Überlebender gestorben
3.541
Schock! Todes-Nachricht vor dem großen "Supertalent"-Finale
78.140
Polizist schießt aus Versehen mit Maschinenpistole auf Weihnachtsmarkt
10.627
Mann stürzt von Dach und stirbt an Verletzungen
3.704
Der älteste Mensch Europas ist tot!
30.171
Verdächtiges Paket abgegeben: Einkaufscenter geräumt
9.481
Update
Post von mysteriösem Absender! Frau ist sicher, dass es eine Paketbombe ist
5.629
Gigantischer Weltraum-Felsen steuert heute auf die Erde zu
25.740
Vergiftung! 13 Männer nach Party im Krankenhaus
4.122
Pharma-Milliardär und seine Frau tot in Villa gefunden
14.788
Urlaub für Häftlinge? Heiligabend sollen hunderte Gefangene nach Hause
1.746
Schwangere bekommt ihr Kind auf der Straße: Jetzt sucht sie eine bestimmte Person
10.784