Deckel drauf und helfen! Das kannst Du auch

TOP

Bombendrohung gegen türkisches Restaurant in Bielefeld!

NEU
Update

Krawalle und Demonstrationen gegen Front National

1.326

Zu betrunken für Fußball! Polizei nimmt Affe und Banane fest

1.582

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.572
Anzeige
12.466

Sie überlebte im Bataclan, weil sie sich tot stellte

Paris - Die 22-jähirge Isobel Bowdery überlebte das Konzert bei dem es zu einem Terroranschlag kam. Auf Facebook erzählt sie von ihrem Abend.
Die 22-jährige Isobel Bowdery überlebte den Terror-Anschlag in der Pariser Konzerthalle.
Die 22-jährige Isobel Bowdery überlebte den Terror-Anschlag in der Pariser Konzerthalle.

Paris - Isobel Bowdery (22), eine Studentin aus Südafrika, besuchte das Konzert der Band Eagles of Death Metal, die am Abend im Bataclan auftraten. Jener Abend, an dem Terroristen die Location stürmten und mehr als 80 Menschen erschossen. Auf Facebook erzählt sie ihre bewegende Geschichte.

Sie ist jung, gerade einmal 22 Jahre alt. Ihren Freitagabend wollte sie bei einem Konzert genießen. Doch der Abend entwickelte sich für die Studentin zu einem Alptraum.

"Du glaubst niemals, dass dir so etwas passieren wird. Es war einfach nur ein Freitagabend auf einer Rockshow. Die Stimmung war so ausgelassen, jeder hat getanzt und gelacht", beginnt Isobel Bowdery ihren Post auf Facebook.

Als dann plötzlich Schüsse zu hören waren, hätten alle gedacht, dass es Teil der Show sei. Aber es war ein Massaker, schreibt Isobel.

Das blutverschmierte Top der Studentin.
Das blutverschmierte Top der Studentin.

Man kann sich nicht vorstellen, wie sich die 22-Jährige gefühlt haben muss, als sie folgendes erlebte:

"Dutzende Menschen wurden direkt vor mir erschossen. Ein Blutbad füllte den Boden. Schreie von erwachsenen Männern, die den toten Körper ihrer Freundin hielten, drangen durch die kleine Konzerthalle.

Doch wie durch ein Wunder überlebt die Studentin. Sie stellte sich tot. Diese Stunde kam ihr wie eine Ewigkeit vor. Im Schockzustand versuchte sie sich nicht zu bewegen. Sie hielt oft sogar den Atem an, versuchte vor allem nicht zu weinen, damit die Terroristen sie nicht bemerkten.

"Ich hatte unglaubliches Glück zu überleben", schreibt Bowdery. "Aber so viele andere hatten das nicht."

Dann ändert sich die Stimmung in ihrem Facebook-Eintrag. Aus der Fassungslosigkeit heraus entsteht plötzlich Dank.

So bedankt sich Isobel bei dem unbekannten Mann, der sie beruhigte und sie schützte, während sie weinen musste. Sie dankt den Fremden, die sie von der Straße aufhoben. Sie dankt ihrem Freund, der ihr ein neues Oberteil kaufte, damit sie endlich ihr blutverschmiertes Top ausziehen konnte.

"Ihr lasst mich glauben, dass diese Welt das Potenzial hat, besser zu sein, und so etwas nie wieder passieren zu lassen."

Über eine Million "Gefällt mir"-Klicks hat ihr Post mittlerweile. Menschen auf der ganzen Welt teilten Isobels Text fast 600.000 Mal.

Auf Facebook erzählt die 22-Jährige von der Albtraumnacht.
Auf Facebook erzählt die 22-Jährige von der Albtraumnacht.

Fotos: Screenshot/Facebook, imago

Junge Polizistin soll bewaffneten Mann angeschossen haben

4.383

So "stark" lästert Rocco über Xenia von Sachsen

2.361

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.127
Anzeige

So bringt Ihr Eure Liebste wirklich zum Orgasmus!

4.776

Mann rast in Heidelberg in Menschenmenge und flieht mit Messer

7.646

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

4.192
Anzeige

Eva Longoria schockt ihre Fans mit haarigem Geständnis

2.716

Mega-Stau nach Unfall! Sanitäter müssen zwei Kilometer laufen

5.973

Idiotisch und frivol! Präsidenten-Geburtstag kostet 2 Millionen

1.163

Wegen Amri weist Italien zwei Tunesier aus

1.000

Mann sucht München! Zug zieht Notbremse

3.284

Ermittlungen wegen zweier Leichen vor Mallorca

2.973

Diese junge Lotto-Millionärin bereut ihren Gewinn

5.065

Will ein Teil der AFD Frauke Petry stürzen?

2.710

Photoshop-Fail? Fans lästern über Selfie von Bachelor-Kattia

4.749

Müssen der BVB und die Bayern richtig blechen, wenn Schulz Kanzler wird?

3.181

Hertha- und Frankfurt-Fans liefern sich Massenschlägerei

7.298

Ungenutzte Asylheim-Plätze kosten 10.000 Euro am Tag

2.900

BMW kommt auf A46 ins Schleudern und tötet 22-jährigen Ersthelfer

5.909

Besitzer des Terror-Lasters droht die Pleite

9.723

Selfie-Verbot! Handys sollen zur Bundestagswahl draußen bleiben

1.041

SPD-Politiker Oppermann bezeichnet Höcke als Nazi

1.886

Kein Internet! 16-Jähriger rastet in Uromas Wohnung völlig aus

4.690

Was hat sich in diesem Haus abgespielt? Komplette Familie spurlos verschwunden

6.743

Skandal am Flughafen: DHL-Mitarbeiterin klaut Smartphones aus Luftfracht

6.991

Facebook löscht diesen freizügigen Post einer Trump-Protest-Aktion

4.380

Startverbot in der Champions League? RB-Boss Mintzlaff wiegelt ab

2.452

Nach heftigem Protest: WhatsApp bringt alten Status zurück

24.116

Dresden hat eine irre Videobotschaft an Donald Trump

14.495

Mit diesen Tricks bekommst Du bei McDonald's nie wieder kalte Burger oder Pommes

10.321

Statistisches Bundesamt rechnet mit dauerhaft hoher Zuwanderung

2.320

10 Jahre Haft! Kommen jetzt brutale Strafen für illegale Autorennen?

3.417

So denken die Europäer wirklich über Zuwanderung von Muslimen

6.368

Sprungbein beim Fußball gebrochen: Pietro Lombardi sagt Let's Dance ab

1.366

Tot! Mann läuft quer über A2 und wird von Lkw und Bus überrollt

3.717

Warum zeigt sich Sylvie Meis jetzt im heißen 80er Aerobic-Outfit?

2.647

Flüchtlinge finden leichter einen Kita-Platz

2.361

Anschläge auf Soldaten geplant: Terrorverdächtiger ist ein Berliner

548

Neuer Trump-Skandal im Weißen Haus: CNN und New York Times fliegen raus

3.158

Kassenwart der Tafel plündert Konto für SM-Spielzeug

3.766

Mehr als 30 Tote bei zwei schweren Unfällen in Südamerika

1.305

Böse Überraschung! Sex-Ferkel masturbiert ausgerechnet vor Zivilpolizistin

9.218