Martin Schulz kommt nach Leipzig, um mit den Sachsen zu sprechen

TOP

Zweijährige vom Traktor des Vaters überrollt

NEU

Wer kennt diese Männer? Polizei fahndet nach Einbrechern

NEU

Nach zwei Jahren: KZ-Gedenkstätte Dachau bekommt gestohlenes Tor zurück

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.760
Anzeige
1.004

Adventszeit sorgt für Park-Chaos in Dresden

Dresden - Mit dem ersten Advent beginnt für die Dresdner die schönste, aber auch nervigste Zeit. Denn wer sich mit dem Auto auf die Straße wagt, steht im Stau oder spielt Parkplatz-Roulette.
In den Parkhäusern und auf den Parkplätzen waren am Samstag zeitweise alle Parkplätze belegt.
In den Parkhäusern und auf den Parkplätzen waren am Samstag zeitweise alle Parkplätze belegt.

Von Antje Meier

Dresden - Advent, Advent, das erste Lichtlein brennt. Damit beginnt für die Dresdner die schönste, aber auch nervigste Zeit. Denn wer sich mit dem Auto auf die Straße wagt, steht im Stau oder spielt Parkplatz-Roulette.

Es geht wieder los. Kolonnen von Reisebussen steuerten schon am Samstag wieder den Striezelmarkt an. Auch aus dem Umland kommen viele Besucher, um Weihnachtsgeschenke zu shoppen.

Das Dresdner Parksystem gerät dabei schnell an seine Kapazitätsgrenzen.

„Konkrete Empfehlungen können wir nicht geben, da die Nutzung von Parkierungseinrichtungen in der Innenstadt tages-, gegebenenfalls sogar stundenabhängig ist“, sagt Prof. Reinhard Koettnitz, Leiter des Straßen und Tiefbauamts.

Bereits am Samstag vor dem ersten Advent bildeten sich in der Innenstadt lange Staus von Autofahrern auf der Suche nach einem Parkplatz.
Bereits am Samstag vor dem ersten Advent bildeten sich in der Innenstadt lange Staus von Autofahrern auf der Suche nach einem Parkplatz.

Ein Parkkonzept für die Weihnachtszeit gibt es also nicht.

Koettnitz kann nur raten: „Jeder Kraftfahrer sollte sich an den Anzeigen des Dynamischen Parkleitsystems orientieren.“

Die verheißen in der Adventszeit aber meist nichts Gutes.

Da gilt es schnell zu sein, wenn man einen der gut 4000 Parkplätze in Striezelmarkt-Nähe ergattern will.

Am Samstag waren zwischenzeitlich alle zentrumsnahen Parkplätze restlos gefüllt.

Auch das nötige Kleingeld sollten Besucher dabei haben.

Denn kostenloses Parken in der Innenstadt gehört der Vergangenheit an.

Selbst das Parkhaus der Centrum Galerie mit seinen 1050 Parkplätzen war am Samstag voll.
Selbst das Parkhaus der Centrum Galerie mit seinen 1050 Parkplätzen war am Samstag voll.

Am günstigsten parkt es sich noch in der Centrum-Galerie (1050 Plätze) für 5 Euro am Tag, auf dem Parkplatz Schießgasse (255 Plätze) und Pirnaischer Platz für je 6 Euro oder bei Karstadt (225 Plätze) für 6,50 Tagessatz.

Und wer glaubt, in der Adventszeit drücken die Dresdner Politessen vielleicht ein Auge zu:

„Die Straßenverkehrsordnung gilt auch in der Adventszeit - deshalb wird wie im Rest des Jahres der ruhende und fließende Verkehr kontrolliert“, gibt Stadtsprecher Karl Schuricht zu verstehen.

Fotos: Ove Landgraf

Diese Einhorn-Melodie klingt so cool, wie sie aussieht

NEU

Riesen-Shitstorm: dm bringt eine Tattoo-Creme auf den Markt

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.090
Anzeige

Dieser Stadtrat fordert bezahlte Sex-Pause für Angestellte

NEU

Radlerin wird angebaggert und rächt sich dafür auf ihre Weise

NEU

Auswärtiges Amt sucht neue Mitarbeiter mit GZSZ-Lovestory

NEU

Wegen diesem Tippschein ist ein Mann stocksauer auf Fußball-Star Sané

NEU

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

8.934
Anzeige

Spektakuläre Entdeckung: Was macht diese Würgeschlange im Freien?

NEU

Schwanger! Caroline Beil erwartet mit 50 zweites Kind

2.664

Freiburger Sexualmord: Verdächtiger Hussein K. kein Jugendlicher mehr

2.059

Leipziger Buchmesse: Raum für politischen Austausch und Diskussion

188

Für den WM-Erfolg: China will 50.000 neue Fußballschulen bauen

182

Sozialhilfe-Empfängerin findet 26.000 Euro und gibt sie der Polizei

2.137

Heißes Einzeldate: Hat sich der Bachelor schon entschieden?

1.951

Tschüß, IBAN-Wirrwarr! Sparkasse führt Fotoüberweisung ein

3.211

Facebook fast down! Europaweit massive Störungen

2.092

26-Jährige hat Oralverkehr im Gericht und zeigt es bei Twitter

5.930

Teenager wacht auf dem Weg zu seiner Beerdigung auf

8.391

Tragisches Schicksal: Eltern leben zwei Wochen mit totem Kind zusammen

11.869

Er wollte spenden sammeln: Streamer stirbt bei Videospiel-Marathon

4.588

KFC lässt Frau nicht auf die Toilette, dann pinkelt sie mitten im Restaurant

10.095

Teile des Kopfes fehlen! Trotzdem wird dieses Paar das Baby zur Welt bringen

8.328

Flüchtlingshallen-Großbrand: Hauptbeschuldigter freigelassen

7.920

Sandwich-Einlage! Jetzt gibt es bittere Konsequenzen für Kult-Keeper Shaw

3.136

Nach Höcke-Rede: AfD verliert Großspender und viel Geld

4.010

Tödlicher Glaube: Pastor lässt Kirchengemeinde Rattengift trinken

3.976

Ex-BVB-Spieler Friedrich hat einen neuen, total ungewöhnlichen Job

5.408

Thüringen will weiterhin keine Flüchtlinge nach Afghanistan abschieben

960

So tickt die Leipzigerin, die jetzt Deutschlands schönste Frau ist

5.546

Nach Tunnel-Irrfahrt: Die erste Rechnung ist da

4.860

Neunjähriger baut Unfall, fährt nach Hause und schläft ein

4.176

Wogende Wabbel-Cellulite: Sonya Kraus' ehrliches Beauty-Geständnis

6.322

Wegen Fremdkörper: Karlsberg ruft MiXery zurück

2.317

Jugendliche bewerfen Polizei mit Steinen und zünden Autos an

8.861

Pferdeäpfel überführen Kutscher nach Unfallflucht

2.594

Frauen aufgepasst: Das machen Männer heimlich mit ihrem Ding

10.852

Tesla-Fahrer gibt Lob nach Rettungsaktion bei Facebook weiter

4.926

Prost! München will die Bierpreis-Bremse

1.448

Wer kann's besser: Mr. 50-Shades oder Justin Trudeau?

1.341

Gesetzentwurf: Bayern plant Burka-Verbot

2.149

Fußball kurios: Trainer foult Gegenspieler und beschwert sich auch noch

2.863