Liebe nach Vertrag! Deshalb machte Ennesto wirklich Schluss

TOP

Von Leipzig direkt nach New York!

NEU

Fliegerbombe in Nordhausen endlich entschärft

NEU

Ein Glück! Joko und Klaas verlassen Show doch nicht

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
5.212

Park-Frust in der Johannstadt wird immer größer

Seit Jahren kämpfen Anwohner um neue Stellflächen für ihre Autos in der Johannstadt und haben langsam die Nase voll.

Von Hermann Tydecks

Am Thomas-Müntzer-Platz nahe des Fährgartens sollte es längst Parkuhren 
und Bewohnerparkplätze geben.
Am Thomas-Müntzer-Platz nahe des Fährgartens sollte es längst Parkuhren und Bewohnerparkplätze geben.

Dresden - Vor allem für Anwohner wird es immer schwieriger, hier einen Parkplatz zu finden! Dabei sollten zur Entschärfung des Stellplatzmangels schon seit Jahren Bewohnerparkplätze eingeführt werden. Stattdessen wird der Park-Frust in der Johannstadt nur größer.

Der Thomas-Müntzer-Platz nahe des Fährgartens: Autos parken dicht an dicht, blockieren regelrecht Wege und Einmündungen! 

„Schon 2011 war es hier problematisch“, sagt Anwohner Matthias Krippendorf (55). Der Hygiene-Mitarbeiter der Uniklinik war damals von Striesen an die Heinrich-Beck-Straße gezogen.

„Alles zugeparkt!“: Matthias Krippendorf (55) wartet wie so viele Anwohner 
der Johannstadt auf die seit Jahren vorgesehenen Bewohnerparkplätze.
„Alles zugeparkt!“: Matthias Krippendorf (55) wartet wie so viele Anwohner der Johannstadt auf die seit Jahren vorgesehenen Bewohnerparkplätze.

Plötzlich fand er nach Feierabend kaum noch einen Parkplatz. „Ich telefonierte mir lange ein Ohr mit dem Amt ab, die wollten schon vor Jahren reagieren“, berichtet Krippendorf. „Die Sachbearbeiterin ist mittlerweile in Rente. Getan hat sich gar nichts.“

Im Gegenteil! Baulücken und Brachen (etwa Alfred-Schrapel-Straße), die noch vor Jahren als Parkflächen dienten, verschwanden. Während der Bauzeit sorgen Parkverbote für weiteren Frust. 

„Nach 19 Uhr braucht man hier gar nicht mehr suchen, alles zugeparkt“, ärgert sich Krippendorf. „Sogar Rollstuhlfahrer und Mütter mit Kinderwagen haben Probleme, die Straßen zu überqueren.“

Die Johannstädter Park-Not ist seit 2009 Thema im Stadtrat. 2014 beschlossen die Abgeordneten einstimmig, 1571 Bewohner- und 207 gebührenpflichtige Parkplätze zu schaffen. Allein: Die Umsetzung dieses Konzepts hakt!

„Leider steht jedoch nach wie vor die zur Bearbeitung der nach Einrichtung der Bewohnerparkbereiche eingehenden Neuanträge erforderliche Personalstelle nicht zur Verfügung“, teilte Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain (39, Grüne) Anwohner Krippendorf im Oktober 2015 mit.

Erst jetzt scheint sich endlich was zu tun! Die Personalstelle soll ab November besetzt sein, teilt das Rathaus mit. Und: Ab Februar solle das Parkraum-Konzept dann auch umgesetzt werden.

Fotos: Norbert Neumann

Ralf Rangnick gesteht ein: RB-Elfmeter war eine Schwalbe 

NEU

Jahrbuch-Fakten aus NRW: Alkoholismus, Hochzeiten, Krebs... 

NEU

Frau hält 48 Katzen in 28-Quadratmeter-Wohnung

NEU

Emotionales TV-Geständnis: lady Gaga ist krank

NEU

Unfassbar! Frau verpasst ihrem Hund Zungenpiercing

NEU

Pietro Lombardi drückte sich vor Trennungsshow

3.550

Mann ergaunert 14.000 Euro mit angeblich krebskranker Tochter

839

Falscher Polizist prügelt auf Radlerin ein

1.835

Er möchte Cathy Lugner den Krokodilen zum Fraß vorwerfen

2.091

Roland dankt via Facebook für Bundesverdienstkreuz

849

Wegen Glätte! Auf dieser Straße krachen Dutzende Autos zusammen

2.010

Polizist öffnet nackt die Tür und verliert seinen Job

4.111

Betrug bei Organ-Transplantationen in Jena und Leipzig

3.042

Unfassbar! Einbrecher zerstören hunderte Geschenke für arme Kinder

3.825

Räuber geht bei Überfall ohnmächtig zu Boden

2.228

Schwiegertochter gesucht: Jetzt rastet auch Ingos Mutter aus

9.088

Kundin findet Feder in Chicken-Nugget und wird dafür gehasst

4.140

Unter heftigem Applaus der CDU: Merkel will Burka-Verbot

4.707

Tourist stirbt durch Blitzeinschlag im Zelt in Australien

1.830

Merkel verspricht: Flüchtlings-Situation darf sich nicht wiederholen

1.683

Soko sucht weiter nach Spuren im Fall der getöteten Studentin Maria 

1.722

Straße bricht ineinander und reißt Polizistin in den Tod

9.462

Unglaublich! Dieser Mann schenkt Dresden 120 Mio. Euro

14.625

PISA-Rückschlag für Deutschland in Mathe und Naturwissenschaften

922

Frau erfindet sexuelle Belästigung, um allein im ICE zu fahren

4.883

Urteil! Konzernen steht Entschädigung für Atomausstieg zu

1.177

Kein Mallorca mehr? Air Berlin streicht beliebte Strecke

4.498

14-jähriger Junge und Frau vor Schule erstochen

7.267

Diesen Comedy-Star wirst Du nicht wiedererkennen

17.171

Horror-Haus: Wurde das erste Opfer zerstückelt und verbrannt?

830
Update

Mann wird auf Baustelle von Blitzableiter durchbohrt

3.669

Silvesternacht in Köln: Das sind die nüchternen Ermittlungsergebnisse

3.483

Horror im Rotlichtmilieu! Mann reißt Prostituierten fast die Zunge raus

9.708

So süß rettet ein Mann einen kleinen Koala vor dem Ertrinken

2.623

Facebook, Twitter und YouTube bekämpfen gemeinsam Terror-Propaganda 

650

Diese Fußmatten-Notiz hat eine unglaublich traurige Geschichte

3.435

Keine Kassen mehr! Amazon startet Einzelhandel-Revolution

6.269

So will Dresden seine Brücken auf Vordermann bringen

1.797

Kinderschänder aus Prohlis soll wieder zugeschlagen haben

7.675

Diese verrückte Familie aus Minden rockt YouTube

451

Lernst Du noch oder schummelst Du schon? Fast 80 Prozent der Studenten betrügen

241

Nach massiven Beschwerden - "ARD-aktuell" bekommt Qualitätsmanager

3.790

So sexy räkelt sich Kendall Jenner für den Adventskalender

2.895