Ist der Mörder der 19-jährigen Medizinstudentin Maria L. gefasst?

TOP

Auto mit vier Insassen stürzt in Elbe! Ein Toter 

TOP

Angst vor Atomunfall? NRW ordert Jodtabletten nach

NEU

Schalke ist Leipzigs bisher schwerster Gegner

NEU

Zwei Flüchtlinge auf Güterzug von Lastern überrollt

NEU
8.808

Ihm reicht’s! Partykönig will Handys verbieten

Christian von Canal (48) will mit seinen Clubs weitermachen, solange es sich lohnt. Am Purobeach geht am 24. September aber erst mal die Saison zu Ende.
Christian von Canal (48) im Gespräch mit MOPO-Redateurin Antje Ulrich.
Christian von Canal (48) im Gespräch mit MOPO-Redateurin Antje Ulrich.

Dresden - Der Dresdner Partymacher Christian von Canal (48) attestiert den großen sächsischen Klubs nur noch ein kurzes Mindesthaltbarkeitsdatum - und wagt ein Experiment.

MOPO24: Herr Canal, wie haben Sie früher gefeiert?

Christian von Canal: Exzessiv. Wir haben nie an den nächsten Morgen gedacht.

MOPO24: Was hat sich seitdem verändert?

Christian von Canal: Geändert hat sich, dass wir uns früher gefragt haben, wohin wir am Wochenende gehen und nicht, ob wir gehen. Es gab nie die generelle Ausgehverweigerung.

MOPO24: Woran liegt das?

Christian von Canal: Das Smartphone ist das größte Problem. Man guckt in die Runde, und jeder hat das Telefon in der Hand. Eigentlich müssten wir gar nicht mehr weggehen, um uns zu unterhalten oder jemanden kennenzulernen.

MOPO24: Wenn wir aber zum Beispiel nach Dresden blicken: Da gibt‘s jede Menge Klubs. Hier scheint es doch gut zu laufen.

Christian von Canal: Der Schein trügt gewaltig. Zwar gibt es eine große Anzahl an kleinen Clubs, die auch sehr vielfältig sind. Aber die großen Clubs wie das Kraftwerk Mitte oder der Musikpark, die zweimal die Woche auf haben müssen, um zu überleben, die trifft es am härtesten. Und es ist auch nicht mehr so, dass die Neustadt überquillt. Clubs, die sich mit ein oder zwei Öffnungstagen im Monat halten können, werden bei entsprechender Kostenstruktur auch überleben. Dadurch fehlt aber die Regelmäßigkeit. Zudem ist die Zahl an Besuchern, die an einem Wochenende einen Clubbesuch planen, sehr stark gesunken.

Christian von Canal (48) will mit seinen Clubs weitermachen, solange es sich lohnt. Am Purobeach geht am 24. September aber erst mal die Saison zu Ende.
Christian von Canal (48) will mit seinen Clubs weitermachen, solange es sich lohnt. Am Purobeach geht am 24. September aber erst mal die Saison zu Ende.

MOPO24: Warum trifft es die großen Clubs besonders hart?

Christian von Canal: Die Eier legende Wollmilchsau, die alle Zielgruppen irgendwo zusammenfassen will, stirbt als Erstes aus. Die Leute wollen unter ihresgleichen feiern. Und die Musikstyles, die das Publikum früher geteilt haben, in Black, Elektro, House oder Techno, die gibt es faktisch nicht mehr. Es ist ein großer Mischmasch entstanden.

MOPO24: Wie stark ist das Geschäft eingebrochen?

Christian von Canal: Schlimm wurde es in den letzten zwei Jahren. Seitdem sind mindestens 40 Prozent am Wackeln, was Umsätze und Gästebewegungen betrifft.

MOPO24: Wie wollen Sie den Abwärtstrend stoppen?

Christian von Canal: Aktuell konzentrieren wir uns auf die Konzepte, die noch gut funktionieren und die Dresdner seit Jahren in unsere Clubs ziehen. Das sind Kraftwerk Mitte, das Pier15/Purobeach und das Arteum. Dort werde ich am 14. Oktober auch ein Experiment starten unter dem Motto: „Wir müssen draußen bleiben“.

Das wird eine Partyreihe, bei der Handys verboten sind. Vielleicht besinnen sich die Leute dann wieder darauf, wie früher zu feiern. Besonders die End-Zwanziger bis Mittvierziger können sich noch an die Zeit ohne Handy erinnern.

Fotos: Thomas Türpe

TAG24-Interview: Olaf Schubert erklärt uns die Frauen

NEU

Unbedingt anlassen! Mit diesem Kleidungsstück kommen Frauen deutlich häufiger

3.726

Dieses irre schwere Fotorätsel treibt das Netz in den Wahnsinn

4.613

Geheime Papiere aufgetaucht: Hat die Bundeswehr schwule Soldaten bewusst diskriminiert? 

1.022

BKA veröffentlicht Zahlen: 877 Angriffe gegen Aslyunterkünfte

1.328

Fastfood-Riese lässt Essen schon bald nach Hause liefern

2.015

Justizminister: Wer Rettungskräfte angreift, soll in den Knast

1.075

Neuhaus warnt vor angeschlagenen Löwen

2.431

Opa Herwig (71) will das neue Supertalent werden

715

Eklat in Jena! Scharfer Gegenwind für Merkel

10.660

Ist diese Barbie gefährlicher als Donald Trump?

5.411

Diese vier Städte wollen Diesel-Autos verbieten

5.480

Diese Spiele könnt ihr jetzt bei Facebook zocken

662

Rundfunkrat schießt scharf gegen Burka-Sendung

3.232

Das passiert mit Frauen, die zu wenig Sex haben

15.557

Brennender Hühner-Transport mit Schneebällen gelöscht

1.810

Diese neue Schokolade soll nicht dick machen

1.513

Fast 40 Kilo abgenommen! So sieht Willi Herren nicht mehr aus

3.638

Probleme mit Sicherheitsgurten: Ford ruft 680.000 Autos zurück 

1.999

Raser baut heftigen Unfall, während er bei Facebook live ist

11.497

Wegen 40 Euro! 19-Jähriger erwürgt Mithäftling

4.766

Patientin sexuell missbraucht? Uniklinik-Arzt vor Gericht

5.858

670 Jobs weg: Endgültiges Aus für Kaufhaus Strauss

2.701

Eine Million sind betroffen! Hacker greifen Smartphones an

6.178

Eltern töten vierjährige Tochter mit Heroin und Ketamin

11.520

Finanzminister Söder steckt in Fahrstuhl fest!

1.256

Gestohlenes KZ-Tor aus Dachau in Norwegen wieder aufgetaucht?

3.487

"Jesus hat es befohlen" - Mann schlägt Freundin fast blind

2.787

Nach Scheidung! Mörtel macht erschreckendes Geständnis

13.426

Verfassungsschutz enttäuscht von Thüringer Linken

370

"Liebe deine Stadt": Poldi mit Liebeslied für seine Heimat

944

Thüringer soll online Waffen gegen Flüchtlinge verkauft haben

2.571

Freier bezahlt 100 Huren mit Falschgeld

5.011

Irre Eltern verheiraten ihre dreijährigen Zwillinge

3.641

Gefährlicher Heiratsschwindler endlich geschnappt

1.907

Betrunkener stoppt Noteinsatz mit Butterwurf

2.135

Tote bei schrecklichen Unwettern in Kolumbien 

461

Formel-1-Hammer: Weltmeister Rosberg tritt zurück

8.342

Ich kandidiere! Somuncu will Deutschlands erster türkischer Kanzler werden

5.805

Gisela May ist gestorben

3.781

Fußball-Revolution im DFB-Pokal: Ab sofort vierte Einwechslung 

1.604

Spinnt der? Mann macht Salto vor einfahrender U-Bahn

2.402

Sex-Lehrerin schlief mit Schüler und benotete ihn dafür

8.572