Beinah-Vergewaltigung im TV: Pascal Kappés erntet Shitstorm

Berlin - Eigentlich wollte Pascal Kappés eine schöne Zeit mit seiner Liebsten Denise Temlitz auf Mallorca verbringen. Auf Deutschlands beliebtester Insel holten den BTN-Star die Realität bzw. die Serie ein.

Pascal Kappés genießt die Zeit mit seiner Frau Denise Temlitz.
Pascal Kappés genießt die Zeit mit seiner Frau Denise Temlitz.  © Instagram/Pascal Kappés

Nach GZSZ hat die Metoo-Debatte auch die RTL2-Soap erreicht. Sein Seriencharakter David geriet komplett auf Abwegen. In der Dusche bedrängte er Milla (Liza Waschke).

Für die BNT-Fans ein Schock. Im Netz lassen sie ihren Frust freien Lauf. Auf seinen Instagram-Account ist der 27-Jährige fiesen Kommentaren ausgesetzt, wie er im Interview mit Promiflash verriet.

"Du Scheiß-Vergewaltiger, du hast deinen Urlaub nicht verdient" oder "Du blödes Arschloch, wie kannst du Milla bloß angehen", lautet so mancher Kommentar unter seinen Bildern.

Anscheinend kann so mancher Fan der Serie nicht zwischen Realität und Fiktion trennen. "Es ist so, dass viele Fans unsere Rollen als real ansehen. Was auf der einen Seite natürlich ganz gut ist, weil man merkt, es kommt authentisch rüber. Aber man muss sagen, es ist ein Schauspiel, man interpretiert eine Rolle, aber das bin nicht ich."

Titelfoto: Instagram/Pascal Kappés


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0