Streit um Frau eskaliert: 200 Party-Gäste flüchten aus Club

Passau - Eine Auseinandersetzung zwischen zwei Männern in einem Nachtclub in Passau eskalierte so sehr, dass etwa 200 Feierwütige das Lokal verlassen mussten.

In einem Nachtclub in Leipzig-Eutritzsch kam es zu dem Streit zwischen den zwei Litauern. (Symbolbild)
In einem Nachtclub in Leipzig-Eutritzsch kam es zu dem Streit zwischen den zwei Litauern. (Symbolbild)

Wie die Polizei mitteilte, kam es in der Nacht zum Mittwoch gegen 1.50 Uhr zu einem Streit zwischen zwei Männern. Es ging um eine Frau.

Plötzlich setzte einer der Männer gegen seinen Kontrahenten Pfefferspray ein.

Laut Polizeibericht mussten daraufhin etwa 200 Party-Gäste das Lokal verlassen.

Acht Personen klagten über Augenreizungen und Atemprobleme. Drei Gäste mussten sogar zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Der Beschuldigte wurde festgenommen. Gegen ihn wird nun ermittelt.

Der Übeltäter wurde festgenommen. (Symbolbild)
Der Übeltäter wurde festgenommen. (Symbolbild)  © DPA

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0