Armbrust-Drama in Passau: Nun ist klar, wer die beiden weiteren toten Frauen sind 6.621
Pfui! Aus diesem Grund gibt es keine Weihnachts-Päckchen bei der Tafel Top
RTL schmeißt "Bachelor in Paradise" aus dem Programm Top
Neuer Look von Robert Geiss: Fans kriegen sich kaum noch ein Top
Überraschende Wende im Vergewaltigungs-Fall Julian Assange! Top
6.621

Armbrust-Drama in Passau: Nun ist klar, wer die beiden weiteren toten Frauen sind

Polizei findet drei Leichen in Pension in Passau und zwei weitere in Wohnung von einem der Opfer in Wittingen

Es ist ein weiteres Mosaikstück, um das mysteriösen Puzzle zu lösen: Im Armbrust-Fall ist die Identität der tot in einer Wohnung gefundenen Frauen klar.

Passau - Es ist ein weiterer Mosaikstein, um das mysteriösen Puzzle zu lösen: Im Passauer Armbrust-Fall ist die Identität der beiden tot im niedersächsischen Wittingen gefundenen Frauen geklärt.

Die Polizei hat in Wittingen zwei weibliche Leichen in einer Wohnung gefunden.
Die Polizei hat in Wittingen zwei weibliche Leichen in einer Wohnung gefunden.

Bei der einen Toten handelt es sich um die 35 Jahre alte Lebenspartnerin der 30-Jährigen, die in Passau starb. Das teilte die Polizei mit.

Die zweite in Wittingen entdeckte Tote ist eine 19-Jährige, die in dem Ort gemeldet war und aus Rheinland-Pfalz stammte. In welcher Beziehung sie zu dem Frauenpaar stand, ist bislang unklar.

Das Ergebnis der Obduktion der Leichen stand am Dienstagmittag noch aus.

Es gebe bei den beiden toten Frauen keiner Hinweise auf äußere Gewalteinwirkungen, sagte ein Polizeisprecher. Es spreche aus diesem Grund einiges für einen Suizid.

Die 35-Jährige war dem Sprecher zufolge Grundschullehrerin, die 30-Jährige Bäckerei-Verkaufsleiterin. In der niedersächsischen Wohnung wurden - anders als in Passau - keine Armbrüste oder Pfeile gefunden.

Drei Leichen am Wochenende in Pension in Passau gefunden

Am Samstag waren die Leichen der 30-Jährigen sowie eines 53-Jährigen und einer 33-Jährigen in einer Pension in Passau entdeckt worden. Die drei waren durch Armbrust-Pfeile getötet worden. Die Ermittler sprechen von erweitertem Suizid.

Es deute aktuell alles darauf hin, dass die 30-Jährige erst die beiden anderen und im Anschluss sich selbst erschossen habe.

Eine Lehrerin der Grund- und Oberschule Wittingen mit den Fächern Deutsch und Religion gilt laut der niedersächsischen Landesschulbehörde als vermisst.

Seelsorger seien in der Schule, um Schüler, Lehrer und Mitarbeiter zu unterstützen, sagte eine Behördensprecherin. Den Zusammenhang zum Passauer Armbrust-Fall wollte sie nicht bestätigen und verwies auf die Passauer Staatsanwaltschaft.

Update 16.20 Uhr: Frauen in Wittingen nicht durch äußere Gewalteinwirkung gestorben

Die beiden im Zusammenhang mit dem Passauer Armbrust-Fall tot in Wittingen gefundenen Frauen sind nach ersten Untersuchungen nicht durch äußere Gewalteinwirkung gestorben.

"Die Todesursache steht noch nicht fest", sagte die Sprecherin der Staatsanwaltschaft Hildesheim, Christina Pannek. Nach ersten Erkenntnissen liegt der Todeszeitpunkt einige Tage zurück. Die Untersuchungen seien allerdings noch nicht abgeschlossen.

Die Leichen der 35-Jährigen und der 19-Jährigen waren in der Medizinischen Hochschule Hannover obduziert worden.

Zur Vermutung, es könne sich auch im Fall der beiden Frauen in Wittingen um Suizid handeln, sagte die Sprecherin der Hildesheimer Staatsanwaltschaft: "Das sind Spekulationen."

Normalerweise zieht die Redaktion es vor, nicht über mögliche Suizide zu berichten. Da sich der Vorfall aber komplett im öffentlichen Raum abgespielt hat, hat sich die Redaktion entschieden, es zu thematisieren.

Solltet Ihr selbst von Selbsttötungsgedanken betroffen sein, bei der Telefonseelsorge findet Ihr rund um die Uhr Ansprechpartner, natürlich auch anonym. Telefonseelsorge, bundeseinheitliche Nummer: 08001110111 oder 08001110222 oder 08001110116123.

Der Leichenfund in Wittingen steht im Zusammenhang mit dem Fund von drei Toten in Passau.
Der Leichenfund in Wittingen steht im Zusammenhang mit dem Fund von drei Toten in Passau.
Die Identität der in Wittingen in einer Wohnung gefundenen Toten konnte inzwischen geklärt werden.
Die Identität der in Wittingen in einer Wohnung gefundenen Toten konnte inzwischen geklärt werden.

Fotos: DPA

Hier werden Tickets für ein riesiges Gaming-Event in Hamburg verlost! 25.986 Anzeige
Knallhart-Rauchverbot geplant! Wer hier qualmt, soll bald bestraft werden Top
Hick-Hack bei "Bauer sucht Frau": Spielt Michael mit den Gefühlen von Carina und Conny? Top
Für den Karriereschub neben dem Beruf: dieses Studium ist einzigartig 14.671 Anzeige
Flüchtlinge mit Leuchtmunition beschossen, darunter fünf Monate altes Baby Top
Das haben sie in Österreich mit Adolf Hitlers Geburtshaus vor Neu
Darum solltet Ihr bis Samstag unbedingt diesen Ort besuchen! 2.502 Anzeige
Fahnder finden über eine Tonne Kokain unter Limetten Neu
Wieder Schiedsrichter im Amateur-Fußball angegriffen: Kopfstoß und Regenschirm-Attacke Neu
Nur 75 Stück: Sonderedition von Glashütter-Uhr ist heiß begehrt 7.975 Anzeige
Ist der Raser ein Mörder? Eltern der getöteten Frau wehren sich gegen Urteil Neu
Deutschland: Immer mehr Kinder von Gewalt und Vernachlässigung bedroht Neu
Lars Eidinger und Devid Striesow drehen neuen Kinofilm im Tierpark Neu
Hast Du Lust, Filialleiter bei einem großen deutschen Discounter zu werden? 2.366 Anzeige
Baumstamm gerät ins Rutschen und trifft Mann am Kopf Neu
Polizeigroßeinsatz: Massenschlägerei nach MMA-Fight in der König-Pilsener-Arena Neu
So günstig sind in dieser Region Grundstücke für Euer Eigenheim! 7.089 Anzeige
Schwere Zeiten für Christine Neubauer: Schauspielerin trauert um Vater Neu
Mann nach Diskobesuch ausgeraubt: Polizei sucht Täter-Quartett Neu
Inzest! Vater tötet mit Tochter deren Freund und hat dann Sex mit ihr Neu
Rocco Stark kehrt sein Innerstes nach außen: "Macht einem Angst" Neu
Hat Mann (37) seine Ehefrau ermordet? Große Such-Aktion der Polizei in Frankfurt Neu
Bekannten mit Hantel erschlagen: Im Gesicht des Toten stand "5kg" Neu
Veganer Burger bei Burger King gar nicht vegan? Klage gegen Fast-Food-Kette 303
Wo ist Anna? 17-jährige spurlos verschwunden 929
20-Jähriger lehnt Heiratsantrag seiner Freundin ab, daraufhin zückt sie ein Messer 1.119
Explosion in Wuppertaler Wohnhaus: Schwebebahn betroffen 596
Straße gleicht Trümmerfeld! Lastwagen kracht in Mercedes, zwei Personen verletzt 2.793
Möchtegern-Muskelprotz: Arzt posiert mit abgestorbenen Muskeln 2.892
Ärger für OB Feldmann in Sicht: Kassierte Ehefrau mehr Gehalt als ihr zustand? 785
Zwei Tote im Wasserbecken: Polizei hat Vermutung zur Unfallursache 424
"Official Secrets": Regierung macht Whistleblowerin das Leben zur Hölle! 273
Kölns neuer Sportchef Heldt: Rückkehr war bereits mehrmals ein Thema 326
"Tatort"-Star Udo Wachtveitl: "Kult? War nie unser Ziel" 150
Wird Günther Jauch der nächste Bildungsminister? 496
Unfall auf der A5 mit drei Lastern: Stau auf der Autobahn 556
Polizei zieht Welpen-Schmuggler auf der Autobahn aus dem Verkehr 1.364
Mit Sommerreifen überschlagen: Dieser Fahrer hatte Glück im Unglück! 1.939
Schrecklicher Raserunfall: Drei neue Zeugen, Mordkommission ermittelt 107
Nach Schüssen auf Auto: Bandidos-Mitglied muss in den Knast 108
Hunde-Attacke: Schwangere im Wald zu Tode zerfleischt 3.953
Acht Verletzte bei Chemie-Explosion an sächsischer Grenze! 6.716
Chemikalien für Bombenbau gekauft: Terrorverdächtiger (26) arbeitete in Grundschule! 819
Leichen von Mutter und Sohn gefunden: War es ein tragischer Unfall? 242
Laster brennt in Tunnel: 32 Menschen im Krankenhaus 1.024
Senior doch nicht sterbend liegen gelassen? Zeugen stellen Vorfall anders dar 1.379
Qualvoller Tod: Zwei Personen stürzen mit Auto in kochendes Heizungswasser! 5.285
Zwei Autos prallen frontal auf Landstraße zusammen 249
Rentner "turnen bis zur Urne": Was hat es mit diesem Präsent auf sich? 250
Noch Kontakt zum Vater ihres Kindes? Denisé Kappés wird deutlich! 533
Klappt's im zehnten Anlauf? Bundestrainer Löw macht Stark Hoffnungen auf DFB-Debüt 264
Sie hatten Zwillings-Baby getötet: Bewährungsstrafe für Frauenärzte 1.006