Erster Krach: Scheitert Patricia Blancos Liebe an diesem Wunsch?

Hamburg/Berlin - Seit drei Monaten schwebt Patricia Blanco mit dem Hamburger Moderator Andreas Ellermann auf Wolke sieben. Jetzt wollen die beiden bereits den nächsten großen Schritt wagen - und schon kommt's zum Knatsch.

Patricia Blanco (48) ist total verliebt in ihren neuen Freund Andreas Ellermann (54).
Patricia Blanco (48) ist total verliebt in ihren neuen Freund Andreas Ellermann (54).  © Instagram/patriciablancoofficial

Die 48-Jährige möchte nämlich aus ihrem Domizil in Frankreich in das 340 Quadratmeter große Haus bei Hamburg ziehen, welches ihr 54-jähriger Freund bewohnt.

Was im ersten Moment total romantisch klingen mag, stellt sich schnell als Bewährungsprobe für die junge Liebe heraus, denn: Patricia gefällt in Andreas' Haus - ungefähr gar nichts.

Von der Lampe bis zur Tapete, die Tochter von Roberto Blanco (82) will alles nach ihren Wünschen umgestalten.

"Ich komme ins schöne, verregnete Hamburg für Dich von Frankreich - dann bitte, könntest Du das hier ein bisschen anders...", bittet sie ihren Schatz im RTL-Interview. "Nein wirklich, ich liebe Dich über alles. Aber ich muss ganz ehrlich sagen: Die Einrichtung dieses Hauses - da hat Dir Dein Hirn einen Streich gespielt." Der Hamburger versteht die Welt nicht mehr: "Also, Wahnsinn! Ich finde das richtig gut."

Doch seine Liebste lässt nicht locker: "Ich bitte Dich wirklich drum, dass es verändert wird. Also das geht gar nicht! Das ist absolut geschmacklos und es passt auch nichts zusammen hier."

Bleibt abzuwarten, ob Andreas den Veränderungswünschen seiner Patricia nachgibt oder die beiden als Paar bereits an dieser Hürde scheitern.

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0