Lehrerin verführt 16-jährigen Schüler mit Bier und Nacktfotos

NEU

Tanks explodiert: Tote und Verletzte bei schwerem Zugunglück

NEU

Eltern sammeln Spenden für kranke Tochter und verprassen das Geld

NEU

Model lässt sich nackt fotografieren - von ihren Eltern

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
3.105

Reaktionen auf die Dresdner Demo-Nacht

Dresden - Mit 15.000 Teilnehmern sorgte die PEGIDA-Demonstration am Montagabend in Dresden für eine neue Dimension. Während die Anti-Islam-Bewegung immer mehr Zulauf erhält, streitet die Politik über den richtigen Umgang mit den Rechtspopulisten.
SPD-Generalsekretärin Yasmin Fahimi ist der Meinung, dass die PEGIDA-Kundgebungen das politische Klima vergiften und Hass schüren.
SPD-Generalsekretärin Yasmin Fahimi ist der Meinung, dass die PEGIDA-Kundgebungen das politische Klima vergiften und Hass schüren.

Dresden - Mit 15.000 Teilnehmern sorgte die PEGIDA-Demonstration am Montagabend in Dresden für eine neue Dimension (MOPO24 berichtete). Während die Anti-Islam-Bewegung immer mehr Zulauf erhält, streitet die Politik über den richtigen Umgang mit den Rechtspopulisten.

Insbesondere die Koalitionspartner SPD und CSU liefern sich Auseinandersetzungen, nachdem Bundesjustizminister Heiko Maas (48, SPD) die Aktionen als "Schande für Deutschland" verurteilt hat.

CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer (40) nannte dies eine "ungeheure Verunglimpfung". SPD-Generalsekretärin Yasmin Fahimi (46) konterte jetzt in der "Passauer Neuen Presse". Scheuer „liegt mal wieder komplett daneben".

Fahimi sagte, die Kundgebungen von PEGIDA seien keine friedlichen Demonstrationen, wie Scheuer behaupte. "Denn sie vergiften das politische Klima und schüren Hass." Es sei "ein gefährliches Spiel mit fremdenfeindlichen Ressentiments und tumben Vorurteilen", das die Organisatoren dieser Demos ganz bewusst betrieben.

Ex-Bundestagspräsident Wolfgang Thierse fordert einen Dialog mit PEGIDA.
Ex-Bundestagspräsident Wolfgang Thierse fordert einen Dialog mit PEGIDA.

Ex-Bundestagspräsident Wolfgang Thierse (71, SPD) sprach sich für einen Dialog mit bestimmten Teilen von PEGIDA aus. „Diejenigen Bürger, die nicht wirklich begreifen wollen oder begreifen können, was sie da tun, wofür sie sich missbrauchen lassen, auf die muss man zugehen", sagte er im Deutschlandfunk.

Der Vorsitzende des Bundestags-Innenausschusses, Wolfgang Bosbach (62, CDU), warnte im Sender N24 davor, die PEDIDA-Demonstranten pauschal als Rechtsextreme zu diffamieren und ihre Ängste nicht ernst zu nehmen:

"Wenn Menschen Angst haben, dass bei uns Konflikte, die ihre Ursache in anderen Staaten oder anderen Religionszugehörigkeiten haben, auf unseren Straßen und Plätzen ausgetragen werden, dann ist es die staatliche Verantwortung, dafür Sorge zu tragen, dass genau das nicht geschieht", so Bosbach.

Aiman A. Mazyek hält die anhaltenden islamfeindlichen Demonstrationen in Deutschland für eine Folge mangelnder Dialogbereitschaft der Politik.
Aiman A. Mazyek hält die anhaltenden islamfeindlichen Demonstrationen in Deutschland für eine Folge mangelnder Dialogbereitschaft der Politik.

Durch die Pegida-Bewegung werde deutlich, dass viele Menschen Angst um ihre Zukunft hätten, sagt Aiman A. Mazyek (45), Vorstandsvorsitzender des Zentralrates der Muslime, dem Radiosender Bayern2.

Sie sorgten sich um ihren Arbeitsplatz, suchten Sündenböcke - und Rädelsführer versuchten, diese Ängste zu nutzen. "Hier hat auch die Politik versagt in der Kommunikation zu den Bürgern. Wir müssen diese Kommunikation wieder aufnehmen. Denn Deutschland sei an sich nicht fremdenfeindlich. "Deutschland ist nicht so!"

Grünen-Chef Cem Özdemir (48) hat die Unionsparteien zur einer Abgrenzung von PEGIDA aufgefordert.

"Ich erwarte auch vor allem von den demokratischen Volksparteien - namentlich der CDU/CSU - dass sie sich ohne jedes Wenn und Aber von den Leuten distanzieren und denen nicht nach dem Mund reden", sagte er am Dienstag im ARD-"Morgenmagazin".

Özdemir kritisierte vor allem die CSU wegen ihrer später relativierten Forderung, Zuwanderer sollten auch in der Familie Deutsch sprechen. "Das sind natürlich so Beispiele dafür, die den AfD-Anhängern, den Pegida-Anhängern den Eindruck geben müssen: Wenn wir nur lange genug demonstrieren, dann werden wir auch am Ende die CSU und vielleicht sogar die CDU beeinflussen."

Derweil feierte sich auch die sächsische NPD-Fraktion für die Teilnahme an der 9. PEGIDA-Demo. Mehr HIER.

Fotos: dpa

Begründet? Viele Deutsche fürchten Identitätsklau im Internet

NEU

Nach Scheidung von Cathy: Hat "Mörtel" etwa schon eine Neue?

1.600

Wurden Kinder in sächsischer Kita geschlagen und zum Essen gezwungen?

10.814

Warum fährt dieses Kinderkarussell mit Nazi-Kennzeichen?

6.731

Hot! So tief lässt Verona auf Instagram blicken

5.930

Neue Studie! So viel Sex macht wirklich glücklich

6.709

Falsche Terror-Opfer erschleichen sich 60.000 Euro

2.554

Deshalb ist sie so dürr! Gigi Hadid schwer krank

4.465

Wie Jurassic Park: Forscher entdecken Dinoschwanz in Bernstein

2.431

50 Millionen Follower: Erfolgreichster YouTuber löscht seinen Kanal

4.631
Update

Dieser DJ aus Bückeburg ist für einen Grammy nominiert

193

Mit vielen Frauen Sex? Das kann für Männer echt gefährlich werden!

10.278

Festnahme! Jugendliche planten islamistischen Anschlag

4.681

32-Jähriger soll 122 Kinder sexuell missbraucht haben

3.665

Das ist der ultimative Tipp für trockene, rissige Lippen im Winter

2.974

Soldat schlägt sich nach Absturz wochenlang im Dschungel durch

4.925

Batterie leer! Polizei rettet Herzkranken mit Notfalleinsatz

2.958

Still und heimlich: Dieses Comedy-Traumpaar ist jetzt verheiratet

7.707

Bringt Martin Schulz Angela Merkel ins Schwitzen?

1.819

Das waren dieses Jahr die beliebtesten Themen auf Facebook

505

"Lauf Baby Lauf": Tay von The Voice bringt seine erste Single raus

506

Doping von mehr als 1000 russischen Athleten bewiesen

1.044

Dieser CSU-Politiker will die Herkunft von Tätern und Opfern klar benennen

1.841

Rechtspopulist Wilders schuldig gesprochen

1.866

Jetzt ist klar, wie al-Bakr seine Bomben-Bauteile erwarb

8.235

Hildegard Hamm Brücher ist tot

2.132

Sex im Museum? Dieser Gästebuch-Eintrag gibt Rätsel auf

10.744

Model verspricht Referendum-Befürwortern einen Blowjob

8.036

Moschee-Anschlag in Dresden: PEGIDA-Redner festgenommen!

10.801
Update

Hier verzweifelt Nachrichtensprecher Ingo Zamperoni beim Einparken

9.785

Bedrohungslage! Teile des Berliner Hauptbahnhofs gesperrt

11.689

Deshalb regen sich Kunden über diese Puppen im Schaufenster auf

5.117

Polizei sucht Messerstecher aus Berliner Supermarkt

638

Bund und Länder einig! Das bewirkt das Gesetzespaket zur Finanzreform

1.191

Trauer um Astronaut John Glenn

1.564

Die Bahn erhöht am Sonntag die Preise

4.057

Arbeitsloser Bäcker zahlte kleinen Jungs Geld, damit sie ihn befummeln

6.329

Es geht um die Wurst! Diese Top-Acts kommen zum SemperOpernball

1.613

Freispruch oder Lebenslang? Zitterpartie für den Stückel-Kommissar

3.257

Nur 100 Euro Miete! In diesem Puppenstuben-Haus könnt ihr wirklich wohnen

8.376

OP-süchtige Milliardärin schlitzt ihren Liebhaber mit Schere auf

10.159

Drama im Advent: Gelähmte Frau stirbt hilflos bei Großbrand

13.323

Stärke 8,0!! Gewaltiges Erdbeben erschüttert Südsee-Inseln

4.776