Peggy und der Morgenmann fordern Deutschland heraus

Freuen sich auf ihr Quizduell: Silvio Zschage (37) und Peggy Schirmer (30).
Freuen sich auf ihr Quizduell: Silvio Zschage (37) und Peggy Schirmer (30).

Dresden - Zwei Sachsen treten zum Duell gegen Deutschland an: „MDR 1 - Radio Sachsen“-Moderator Silvio Zschage (37) und Hörerin Peggy Schirmer (30) sind am Freitag (18 Uhr) Gast in der ARD-Live-Rateshow „Quizduell“ mit Jörg Pilawa (51).

Am Dienstag  traf sich der Dresdner Morgenmoderator schon mal mit seiner Peggy aus Limbach-Oberfrohna - zur „Strategiebesprechung“ im Landesfunkhaus. 

„Peggy hat im MDR-Quiz alle zehn, wirklich schweren Fragen richtig beantwortet. Ich hoffe, dass wir von ihrem Wissen im Hamburger Studio gegen das Team Deutschland profitieren“, wünscht sich Silvio.

Seine Stärken: „Die Kategorien Musik, Macht und Geld.“ Peggy, Handelsvertreterin für orthopädische Matratzen: „Ich bin eher naturwissenschaftlich orientiert. Ich mag Mathe, auch im Bereich Essen und Trinken kenne ich mich aus. Kultur, Geschichte und Politik sind meine Schwachpunkte.“

Beide gestehen unisono: „Auch wenn man es uns von außen nicht ansieht, innerlich sind wir total aufgeregt.“ Schließlich geht es auch um ein paar Tausend Euro. 

Gewinnen beide: „Bekommt Peggy ihren Anteil ausgezahlt und ich spende meine Hälfte der Stiftung Hope, die sich in Südafrika um aidskranke Kinder und Mütter kümmert“, verspricht Zschage.