Nach Höcke-Rede: AfD verliert Großspender und viel Geld

TOP

So tickt die Leipzigerin, die jetzt Deutschlands schönste Frau ist

TOP

Tödlicher Glaube: Pastor lässt Kirchengemeinde Rattengift trinken

NEU

Ex-BVB-Spieler Friedrich hat einen neuen, total ungewöhnlichen Job

NEU
13.137

Fahimi nennt Bachmann "wahnsinnigen Faschisten"!

Dresden - Lutz Bachmann hat bei der Pegida-Kundgebung am Montagabend Justizminister Heiko Maas (SPD) in die Nähe von Nazi-Reichspropagandaleiter Joseph Goebbels gerückt. Das sorgt nicht nur im Lager der SPD für Empörung.
Pegida-Chef Lutz Bachmann
Pegida-Chef Lutz Bachmann

Dresden - Lutz Bachmann hat bei der Pegida-Kundgebung am Montagabend Justizminister Heiko Maas (SPD) in die Nähe von Nazi-Reichspropagandaleiter Joseph Goebbels gerückt. Das sorgt nicht nur im Lager der SPD für Empörung.

SPD-Generalsekretärin Yasmin Fahimi kritisierte Bachmann in einem Interview mit Spiegel Online dafür scharf: „Das ist eine weitere beabsichtige Entgleisung von Pegida - kein Ausrutscher, kein Versehen!" Bachmanns Vergleich sei "an Hirnlosigkeit nicht zu überbieten".

Fahimi weiter: „Ein wahnsinniger Faschist vergleicht einen durch und durch anständigen Menschen wie Heiko Maas mit dem Chefideologen des 'Dritten Reiches'. Das ist perfide und ekelhafte Rattenfängerei, wie sie schlimmer nicht mehr werden kann."

Bachmann bezeichnete Maas am Montagabend vor bis zu 8000 Anhängern als den "schlimmsten geistigen Brandstifter" seit Goebbels und Karl-Eduard von Schnitzler.

SPD-Generalsekretärin Yasmin Fahimi
SPD-Generalsekretärin Yasmin Fahimi

Letzterer hatte als Chefkommentator des DDR-Fernsehens mit der Sendung "Der schwarze Kanal" jahrzehntelang gegen Regierung und Medien in Westdeutschland agitiert.

Die SPD forderte umgehend Ermittlungen gegen Bachmann. SPD-Parteivize Thorsten Schäfer-Gümbel sagte der Deutschen Presse-Agentur: "Verfassungsfeinde wie Bachmann sind ein klarer Fall für den Staatsanwalt und schon lange für den Verfassungsschutz."

Den "rechtsextremen Kriminellen" in der Führung von Pegida dürfe keinen Millimeter Raum gegeben werden. "Der Hass von Pegida bereitet den Boden für die Schlägerrudel, die Flüchtlinge überfallen oder Wohnheime anzünden", sagte der hessische SPD-Landeschef.

Auch der Deutsche Anwaltverein (DAV) verurteilte Bachmanns Äußerungen. "Die Anwürfe gegen den Bundesjustizminister Heiko Maas sind ungeheuerlich. Sie zielen auf den Wesenskern unserer Zivilgesellschaft.

Der Justizminister hat sich mehr als jeder andere Bundesminister frühzeitig gegen die Pegida-Bewegung gestellt und wird jetzt schwer und in unerträglicher Weise diffamiert", sagte DAV-Präsident Ulrich Schellenberg.

"Die Zivilgesellschaft ist jetzt aufgefordert, klare Grenzen aufzuzeigen. Nach solchen Äußerungen kann es keine bürgerlichen Mitläufer dieser Bewegung mehr geben", fügte Schellenberg hinzu.

Update, 09:50 Uhr: Die Staatsanwaltschaft Dresden hat wegen des Nazi-Vergleichs von Pegida-Chef Lutz Bachmann ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Ermittelt werde wegen des Verdachts der Beleidigung, sagte Behördensprecher Lorenz Haase am Dienstag in Dresden. Bachmann hatte am Montagabend Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) in einem Atemzug mit Nazi-Reichspropagandaleiter Joseph Goebbels genannt und als «eiskalten Hetzer» bezeichnet. Die Staatsanwaltschaft sichere nun zunächst Beweismittel, sagte Haase. Zur weiteren Strafverfolgung sei bei einem Beleidigungsdelikt ein Strafantrag des Betroffenen nötig. Bislang liege dazu nichts von Maas in Dresden vor.

Unterdessen verzichtet Maas auf eine Strafanzeige. Das teilte ein Sprecher des Ministeriums am Dienstag auf Anfrage in Berlin mit.

Fotos: Ralph Köhler, dpa

Thüringen will weiterhin keine Flüchtlinge nach Afghanistan abschieben

NEU

Nach Tunnel-Irrfahrt: Die erste Rechnung ist da

NEU

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

8.697
Anzeige

Neunjähriger baut Unfall, fährt nach Hause und schläft ein

2.680

Wogende Wabbel-Cellulite: Sonya Kraus' ehrliches Beauty-Geständnis

4.056

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.039
Anzeige

Wegen Fremdkörper: Karlsberg ruft MiXery zurück

1.826

Jugendliche bewerfen Polizei mit Steinen und zünden Autos an

6.520

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.700
Anzeige

Pferdeäpfel überführen Kutscher nach Unfallflucht

1.848

Frauen aufgepasst: Das machen Männer heimlich mit ihrem Ding

7.601

Tesla-Fahrer gibt Lob nach Rettungsaktion bei Facebook weiter

3.512

Prost! München will die Bierpreis-Bremse

1.023

Wer kann's besser: Mr. 50-Shades oder Justin Trudeau?

797

Gesetzentwurf: Bayern plant Burka-Verbot

1.417

Fußball kurios: Trainer foult Gegenspieler und beschwert sich auch noch

1.993

Fahndung: Männer brechen in Geschäft ein und klauen zig Zigaretten

347

Wallraff zeigt schockierende Zustände in Behinderten-Einrichtungen

3.667

Kommt das iPhone 8 mit einer revolutionären Ladefunktion?

5.093

Leipziger Jugend kämpft gegen Abschiebung eines Mitschülers

3.057

Wirbel um Björn Höckes Demo-Teilnahme

2.790

Polizei hilft Schülerin bei Mathe-Hausaufgaben

1.564

Schmuggler wollten Zollhunde mit Steaks täuschen

1.484

Interne E-Mail verrät: AfD fürchtet sich vorm Verfassungsschutz

2.306

Berlinale: Vier Menschen werden beim Gewinner-Film ohnmächtig

5.512

Hat Leonard Freier schon die Nächste? Dieses Foto soll es beweisen

4.810

Urologen begeistern mit lustigem Warteschleifen-Song

4.320

Gericht entscheidet: Kein Flüchtlings-Status für Syrer

666

Verliebter Mann löst mit Heiratsantrag Polizei-Einsatz aus

5.040

Aus Verzweiflung: Flüchtlinge in der Türkei verkaufen ihre Organe

2.558

Auf diesem Bild will uns Micaela Schäfer nicht ihren Körper zeigen

8.600

Lässt sich Pietro hier das Gesicht von Alessio tätowieren?

2.798

Behinderte Tochter von Fussball-Star wird jetzt Topmodel

5.383

Carmen Geiss leistet sich peinlichen Photoshop-Fail

9.804

Dicker Kult-Torwart futtert erstmal gemütlich auf der Bank

3.482

GZSZ-Star Isabell Horn lüftet Baby-Geheimnis

10.339

Lufthansa-Crew bei Autounfall verletzt: Flug muss storniert werden

4.874

WhatsApp bekommt Snapchat-Funktion

5.437

Mit 431 PS in den Tod: Sportwagen schleudert auf Autobahn gegen Lkw

12.132

Heiß! Diese berühmte Schönheit zeigt sich oben ohne

10.118

Nach Rücktritt von Flynn: Das ist Trumps neuer Sicherheitsbertaer

945

Mordprozess um Horror-Haus: Sagt jetzt auch Wilfried W. aus?

1.283
Update

Flugzeug kracht in Einkaufs-Zentrum! Alle Insassen tot

11.798