Er hatte keine Chance: Fußgänger stirbt nach tragischem Verkehrsunfall
4.143
Darum leidet Deine Psyche unter zu viel Weihnachtsmusik
582
Möchtegern-Krieger wollen Musikvideo drehen: Polizei sichert ihre AK47
355
Panik in London! Berichte von Schüssen am Oxford Circus
5.414
Update
8.671

Meine Meinung zum neuen PEGIDA-Buch!

Radebeul - Jetzt gibt es Pegida auch als Buch! „PEGIDA. Spaziergänge über den Horizont“ wurde vom Radebeuler Künstler Sebastian Hennig geschrieben. Erste Auflage: 2000 Stück. MOPO24 hat es gelesen.
Der Radebeuler Autor Sebastian Hennig ist selbst PEGIDA-Mitläufer.
Der Radebeuler Autor Sebastian Hennig ist selbst PEGIDA-Mitläufer.

Von Torsten Hilscher

Radebeul - Jetzt gibt es PEGIDA auch als Buch! „PEGIDA. Spaziergänge über den Horizont“ wurde vom Radebeuler Künstler Sebastian Hennig geschrieben. Erste Auflage: 2000 Stück. MOPO24 hat es gelesen.

Es ist nicht das erste PEGIDA-Buch. Aber das erste mit einer reinen Innensicht.

Es wurde von einem „Mitläufer“ verfasst, unterstützt von keinen Geringeren als Michael Beleites und Peter Willweber.

Willweber ist Grafiker, zeichnete unter anderem für die Karikatur des kleinen, eine Deutschlandfahne schwenkenden Mädchens mit der Parole „Montag ist Peggy da“ verantwortlich.

Beleites hingegen ist ein echter Politpromi: 2000 bis 2010 war er sächsischer Landesbeauftragter für die Stasi-Unterlagen.

In der DDR war der studierte Landwirt Mitbegründer der Umweltbewegung. In seinem Vorwort für das PEGIDA-Buch sieht Beleites „erstaunlich viele Parallelen“ zur Friedlichen Revolution 1989, auch wenn dies unter vielen ehemaligen Bürgerrechtlern als Tabu, ja als Sünde, gilt.

Unterstützt wurde Hennig unter anderem von Grafiker Peter Willweber.
Unterstützt wurde Hennig unter anderem von Grafiker Peter Willweber.

„Diese Chronik ruht auf persönlichen Erlebnissen“, schreibt Hennig über das Entstehens seines Buches. „Um wirklich viel vom Geschehen aufnehmen zu können, muß man sich gedanklich immer wieder distanzieren. Eine äußerliche Distanzierung jedoch ist politischer Unfug und geradezu verwerflich. Jeden anderen auf dem Platz habe ich stets als Teilnehmer und Zuschauer zugleich empfunden.“

Vor diesem Erfahrungshintergrund spricht er anderen das Vermögen ab, die Bewegung einzuschätzen: „Die abseits stehenden Interpreten und Berichterstatter schweben in einer Blase von Vorurteilen …“

Was er erzählt: Hennig sieht PEGIDA als Erbe und in der Folge der Anti-Hartz-IV- und „Friedens“-Demonstranten zur Ukraine-Krise.

„Mit PEGIDA ist nun im dritten Anlauf eine integrative Kraft entstanden, die keine Energie auf Festlegung konkreter Nahziele verschwendet hat. Tausende kommen überein darin, daß ihnen die gesamte Richtung nicht passt.“

Die Ereignisse rund um PEGIDA von Anbeginn (!) sind einerseits exzellent beobachtet, strotzen allerdings an vielen Stellen vor Pathos, Selbststilisierung und bloßen Behauptungen.

Es unternimmt geschichtliche Exkurse, die auf den ersten Blick nützlich sind, aber bereits wenige Absätze später in Unterstellungen, ja Verschwörungstheorien, münden.

Beispiel: "PEGIDA zeigt, dass sich Heimat nicht restlos in ein Konsumgut mit Erholungs- und Unterhaltungswert verwandeln lässt. Der Lokalpatriotismus lässt sich nicht mit Sächsischem Sauerbraten, Quarkkäulchen und Eierschecke sättigen, der Ärger über die allgegenwärtige Lüge nicht länger mit Wandern, Klettern und Radfahren abarbeiten."

Am aufschlussreichsten ist vielleicht die Lektüre des Fazits, wo tatsächlich jene Haltung auf einen Nenner gebracht wird, die diesem ambitionierten, aber verschwurbelten Buch zugrunde liegt.

Entlarvend diese Sätze:

# „Wir erleiden einen Gesinnungsterror, dessen bedrückendes Ausmaß jede vergangene Tyrannis übersteigt.“; „PEGIDA hat nur wenige Sätze und noch weniger Gedanken, aber Haltung und Mut, Mut und Anmut.“

Höchst bedenklich, ja gefährlich diese:

# „In Dresden beginnt die Errettung des europäischen Geistes vor der Europäischen Union und wird die Hoffnung auf jenen Frieden genährt, auf den Deutschland seit 1918 wartet. Bisher hat es großer Selbstverleugung bedurft. Wenn es so weitergeht, muss vielleicht noch Todesverachtung dazu treten.“

Wenn das keine schlaue Satire ist, dann ist es brandgefährlich. Geschrieben von einem Fanatiker, wie ich befürchte. Oder einem (durchaus verzweifelten) Menschen, der nur gerade noch das künstlerische Ausdrucksmittel Buch gewählt hat.

Es wäre schade, sehr schade, wenn Herr Beleites einem solchen auf den Leim gegangen ist. Das Buch ist lesenswert, weil es mehr (aus)sagt, als alle Hassprediger in einem Jahr auf der PEGIDA-Bühne.

Da passt es: Das Buch erscheint im Thüringer Arnshaugk-Verlag (Neustadt an der Orla), wo auch Baal Müller verlegt wird, der gerade auf einer PEGIDA-Demo sprach.

„PEGIDA. Spaziergänge über den Horizont. Ein Chronik.“, Sebastian Hennig. ISB-Nummer: 978-3-944064-39-0, 191 Seiten, 27 Zeichnungen, 15 Euro, Arnshaugk-Verlag.

Fotos: "PEGIDA. Spaziergänge über den Horizont", imago

235 Tote bei Moschee-Anschlag in Ägypten
2.128
AfD überrascht im Bundestag mit völlig anderem Verhalten als erwartet
23.303
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
88.481
Anzeige
Darum stand auf einmal ein Klavier in der Fußgängerzone
98
Mutter getötet: Jetzt muss der Sohn in die Psychiatrie
2.988
Häufiger als gedacht: So schnell passieren Sexunfälle im Alltag
92.377
Anzeige
Nacktes Paar hat Sex während der Autofahrt: Unfassbar, wer hinten saß!
12.733
Ex-Bundesliga-Star Ailton: Nur einer ist besser als Timo Werner
2.729
Kriminalitätsanstieg! Polizei-Kontrollen an Flüchtlingszentrum werden verstärkt
3.324
Einfach traurig: Kleiner Braunbär musste sterben
431
Zu wenig Polizeischutz? Morddrohungen gegen Anti-Höcke-Aktivisten
2.898
Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.
16.982
Anzeige
Mann köpft Welpen der Freundin und geht auf sie los!
2.320
Beim Spazierengehen im Wald auf grausigen Fund gestoßen
8.338
Versuchte Tötung in Alt-Sachsenhausen: 5000 Euro für Hinweise
386
Eintracht-Anhänger bei Krawallen in England festgenommen
271
Toter und Schwerverletzter nach Geisterfahrt auf Autobahn
3.858
Polizeieinsatz! Student droht mit Amoklauf
2.485
Männer pinkeln auf Gleise und werden fast von Güterzug erfasst
107
Fans voller Wut wegen dieses Urlaubs-Pics von Sarah Lombardi
42.212
Fußball-Profi während der Geburt seiner Tochter bestohlen
347
Top oder Flop? Gerüchte um neues Album der Spice Girls
404
Nach mindestens 50 Straftaten klicken nun die Handschellen
285
Messermann löst Polizeieinsatz in Innenstadt aus
294
Gießener Ärztin wegen Abtreibungswerbung für schuldig gesprochen
136
Schock! Statt Schuhen wird Sperma geliefert
1.560
Oh, Du Schande! Mindestens 450 Christbäume zerstört
2.889
"Lindenstraße"-Ärztin kollabiert in "Sachsenklinik"
7.357
Nach Rassismus-Vorwürfen: Drag-Queen fordert erneut Abschiebung
2.686
Jetzt sollen SPD-Mitglieder über GroKo abstimmen
1.144
Vater bei Hooligan-Schlacht Genick gebrochen
9.902
Einbrecher legt Schrauben in Weihnachtsplätzchen
647
Frau soll von Flüchtlingen sexuell belästigt worden sein, doch jetzt wendet sich das Blatt
6.962
Terrorangst: Berlin rüstet seine Weihnachtsmärkte auf
279
Obdachloser hilft Frau aus der Patsche und ist jetzt reich
5.156
Hier erfüllen zwei Sanitäter einer todkranken Frau ihren letzen Wunsch
6.980
DFB zieht die Reißleine! Regionalliga-Projekt mit U20 von China auf Eis gelegt
2.336
Totschlag an Reeva Steenkamp: Haftstrafe von Oscar Pistorius mehr als verdoppelt
3.469
Eskalation bei Chemie und Lok Leipzig: So schmuggelten Hools Pyro ins Stadion
12.532
Tegel-Offenhaltung dank Baumängel am BER wieder Thema
157
Heftiger Crash bei Dresden: Müll-Laster von Güterzug zerfetzt
16.494
Youtube-Star Katja Krasavice: So schlüpfrig ist ihr Song wirklich
3.563
Nacktprotest: Darum zieht dieser junge Politiker blank
1.357
Er öffnete die Wohnungstür, jetzt liegt er mit schweren Kopfverletzungen im Krankenhaus
3.131
Machen Aktivisten jetzt Jagd auf Björn Höcke?
6.225
Schwanger ohne Sex! Wie kann das sein?
9.014
Sarah Knappik hat Rolle in bekannter Hollywood-Filmreihe ergattert
2.458
"Wie eine Entbindung": Glööckler macht sich nackig
2.092
Hat dieser ehemalige Fußball-Nationalspieler seinem Sohn bei Drogendeals geholfen?
2.034
Briefe von Köchin aufgetaucht: Das war Hitlers Henkersmahlzeit
13.463
Riesenschock für Rihanna! Darum droht in ihrer Familie jetzt Zoff
1.169
Schock! Pakistanischer Islamist wieder auf freiem Fuß
2.251
Neid! Diese Frau hat den geilsten Job der Welt
3.356
Anschlag auf Flüchtlingsheim: Angeklagter kommt mit Bewährung davon
901
Verdächtiger Gegenstand am Flughafen Berlin-Schönefeld
1.142
Update