Teenager gibt Mädchen Drogen und verhindert dann den Notruf

3.532

Im Auto eingesperrte Katze ruft die Polizei

2.426

Tödlicher Unfall: 80-Jährige Autofahrerin überfährt 94-jährigen Mann

5.092

Großbrand in Schloss! Bewohner schwebt in Lebensgefahr

4.126
8.444

Meine Meinung zum neuen PEGIDA-Buch!

Radebeul - Jetzt gibt es Pegida auch als Buch! „PEGIDA. Spaziergänge über den Horizont“ wurde vom Radebeuler Künstler Sebastian Hennig geschrieben. Erste Auflage: 2000 Stück. MOPO24 hat es gelesen.
Der Radebeuler Autor Sebastian Hennig ist selbst PEGIDA-Mitläufer.
Der Radebeuler Autor Sebastian Hennig ist selbst PEGIDA-Mitläufer.

Von Torsten Hilscher

Radebeul - Jetzt gibt es PEGIDA auch als Buch! „PEGIDA. Spaziergänge über den Horizont“ wurde vom Radebeuler Künstler Sebastian Hennig geschrieben. Erste Auflage: 2000 Stück. MOPO24 hat es gelesen.

Es ist nicht das erste PEGIDA-Buch. Aber das erste mit einer reinen Innensicht.

Es wurde von einem „Mitläufer“ verfasst, unterstützt von keinen Geringeren als Michael Beleites und Peter Willweber.

Willweber ist Grafiker, zeichnete unter anderem für die Karikatur des kleinen, eine Deutschlandfahne schwenkenden Mädchens mit der Parole „Montag ist Peggy da“ verantwortlich.

Beleites hingegen ist ein echter Politpromi: 2000 bis 2010 war er sächsischer Landesbeauftragter für die Stasi-Unterlagen.

In der DDR war der studierte Landwirt Mitbegründer der Umweltbewegung. In seinem Vorwort für das PEGIDA-Buch sieht Beleites „erstaunlich viele Parallelen“ zur Friedlichen Revolution 1989, auch wenn dies unter vielen ehemaligen Bürgerrechtlern als Tabu, ja als Sünde, gilt.

Unterstützt wurde Hennig unter anderem von Grafiker Peter Willweber.
Unterstützt wurde Hennig unter anderem von Grafiker Peter Willweber.

„Diese Chronik ruht auf persönlichen Erlebnissen“, schreibt Hennig über das Entstehens seines Buches. „Um wirklich viel vom Geschehen aufnehmen zu können, muß man sich gedanklich immer wieder distanzieren. Eine äußerliche Distanzierung jedoch ist politischer Unfug und geradezu verwerflich. Jeden anderen auf dem Platz habe ich stets als Teilnehmer und Zuschauer zugleich empfunden.“

Vor diesem Erfahrungshintergrund spricht er anderen das Vermögen ab, die Bewegung einzuschätzen: „Die abseits stehenden Interpreten und Berichterstatter schweben in einer Blase von Vorurteilen …“

Was er erzählt: Hennig sieht PEGIDA als Erbe und in der Folge der Anti-Hartz-IV- und „Friedens“-Demonstranten zur Ukraine-Krise.

„Mit PEGIDA ist nun im dritten Anlauf eine integrative Kraft entstanden, die keine Energie auf Festlegung konkreter Nahziele verschwendet hat. Tausende kommen überein darin, daß ihnen die gesamte Richtung nicht passt.“

Die Ereignisse rund um PEGIDA von Anbeginn (!) sind einerseits exzellent beobachtet, strotzen allerdings an vielen Stellen vor Pathos, Selbststilisierung und bloßen Behauptungen.

Es unternimmt geschichtliche Exkurse, die auf den ersten Blick nützlich sind, aber bereits wenige Absätze später in Unterstellungen, ja Verschwörungstheorien, münden.

Beispiel: "PEGIDA zeigt, dass sich Heimat nicht restlos in ein Konsumgut mit Erholungs- und Unterhaltungswert verwandeln lässt. Der Lokalpatriotismus lässt sich nicht mit Sächsischem Sauerbraten, Quarkkäulchen und Eierschecke sättigen, der Ärger über die allgegenwärtige Lüge nicht länger mit Wandern, Klettern und Radfahren abarbeiten."

Am aufschlussreichsten ist vielleicht die Lektüre des Fazits, wo tatsächlich jene Haltung auf einen Nenner gebracht wird, die diesem ambitionierten, aber verschwurbelten Buch zugrunde liegt.

Entlarvend diese Sätze:

# „Wir erleiden einen Gesinnungsterror, dessen bedrückendes Ausmaß jede vergangene Tyrannis übersteigt.“; „PEGIDA hat nur wenige Sätze und noch weniger Gedanken, aber Haltung und Mut, Mut und Anmut.“

Höchst bedenklich, ja gefährlich diese:

# „In Dresden beginnt die Errettung des europäischen Geistes vor der Europäischen Union und wird die Hoffnung auf jenen Frieden genährt, auf den Deutschland seit 1918 wartet. Bisher hat es großer Selbstverleugung bedurft. Wenn es so weitergeht, muss vielleicht noch Todesverachtung dazu treten.“

Wenn das keine schlaue Satire ist, dann ist es brandgefährlich. Geschrieben von einem Fanatiker, wie ich befürchte. Oder einem (durchaus verzweifelten) Menschen, der nur gerade noch das künstlerische Ausdrucksmittel Buch gewählt hat.

Es wäre schade, sehr schade, wenn Herr Beleites einem solchen auf den Leim gegangen ist. Das Buch ist lesenswert, weil es mehr (aus)sagt, als alle Hassprediger in einem Jahr auf der PEGIDA-Bühne.

Da passt es: Das Buch erscheint im Thüringer Arnshaugk-Verlag (Neustadt an der Orla), wo auch Baal Müller verlegt wird, der gerade auf einer PEGIDA-Demo sprach.

„PEGIDA. Spaziergänge über den Horizont. Ein Chronik.“, Sebastian Hennig. ISB-Nummer: 978-3-944064-39-0, 191 Seiten, 27 Zeichnungen, 15 Euro, Arnshaugk-Verlag.

Fotos: "PEGIDA. Spaziergänge über den Horizont", imago

Mutter droht Knast! Nathalie Volk macht Gericht zum Laufsteg

3.295

Sex dank Tinder? Das wollen die User wirklich

2.769

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

11.999
Anzeige

Leichenteile im Kanal entdeckt! Handelt es sich um den vermissten Steuermann?

4.403

Facebook-Hickhack: Macht Hanka wirklich Schluss?

3.247

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

9.744
Anzeige

Mega-Shitstorm! Geissens schocken mit Beerdigungs-Aktion

4.260

So wird die beliebte Ikea-Tüte bald nicht mehr aussehen

7.432

Weil er beim Zocken verlor! Stiefvater stößt Zweijährige gegen Tür - tot!

7.665

Fler meldet sich krank! Prozess um 33.000 Euro verschoben

1.291

Vermisster Mann im Dschungel: Affen retteten ihm das Leben

5.207

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

15.131
Anzeige

Selbstjustiz führt zu Haftstrafe: Supermarkt-Chef prügelt Ladendieb tot!

2.243

Gruselfund! Wanderer entdeckt Skelett im Wald

4.138

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.797
Anzeige

Malle-Jens hatte vorm Antrag Bammel

1.770

Warum sind wir bloß alle so müde?

3.209

Hacker laden Kinderpornos auf tschechischen Präsidenten-Computer

964

LKA-Warnung im Fall Amri: Innenminister Jäger wehrt sich gegen Vorwürfe

860

Millionen-Raubzug! Diebe stehlen kostbare 100-Kilo-Münze aus Berliner Museum

2.825

Schülerin fällt in Mathe durch, so liebevoll reagiert ihre Mutter

3.276

Casino-Spieler rastet beim Roulette komplett aus

2.399

Auf dem Weg zur U-Bahn: Frau geschlagen und an den Haaren gezogen

609

Youtuber sorgt für Tumulte und wird festgenommen

2.620

Mann ermordet, Komplize des Täters auf der Flucht

3.875

So verspottet das Netz Martin Schulz nach der Saarland-Schlappe

3.490

Ermittlungen eingestellt: Polizei geht bei totem HSV-Manager von Unfall aus

3.014

So lustig verarscht die BVG einen AfD-Politiker

5.825

Bombendrohung per SMS: Autozulieferer lahmgelegt

1.227

Mann beim Sterben fotografiert: Gaffer wohl nur mit geringer Strafe

5.917

Sind hier Hand und Füße Gottes zu sehen?

4.364

Miete nicht gezahlt: Streit endet tödlich

1.324

Fail in der Türkei: Statt Gebetsruf schallen Pornogeräusche durch die Stadt

10.093

Mord in Silvesternacht: Mann soll Ehefrau im Streit erwürgt haben

1.750

Brandanschlag auf Polizei: Sechs Transporter in Flammen

4.293

Studie belegt: Muslime engagieren sich besonders oft für Flüchtlinge

899

Porsche kracht beim Überholen in Gegenverkehr: Zwei Tote

5.531

Neunjähriger mit Bobby-Car von Auto erfasst: Fahrer flüchtet

786

Airline sperrt Mädchen aus, weil sie Leggings anhaben

5.803

Streik bei Coca Cola in Halle

596

Wehen ohne Ende: Bald-Mama Isabell Horn erwartet ihr erstes Baby

6.089

Mysteriös! Gymnasium nach Drohbrief von Schülern geschlossen

3.477

Nach Suiziden: Keine Versäumnisse bei Gefängnissen?

181

Pia rockt im "The Voice Kids"-Finale und muss sich trotzdem geschlagen geben

825

Toten Hosen starten Wohnzimmer-Tour in Sachsen

6.088

Kurios: Student will auf Balkon steigen und merkt zu spät, dass er keinen hat

5.234

Mann will Bergsteiger helfen: Beide stürzen in den Tod

4.182

Supersturm Debbie rast auf Australien zu: 5500 Menschen fliehen

2.920

Lawine erfasst Schülergruppe: Mindestens acht Tote

3.904
Update

Raucher aufgepasst! Neue Steuerbanderolen für Kippen aus Tschechien

27.604

Echtes Wunder! Mutter gibt todkrankem Sohn Cannabis, und er wird gesund

21.330

Darum wird bei "Shopping Queen" nie bei H&M und Zara gekauft

44.225

Tragisch! Malinas letztes Lebenszeichen war eine Liebeserklärung

26.030

Hohe Fehlerquote bei Registrierung von Flüchtlingen

4.107

Wer keine Angst hat, kann jetzt Urlaubs-Schnäppchen machen

2.905