Stadt nimmt Banner der "Identitären Bewegung" am "Monument" in Drsden ab

TOP
Update

So rührend verabschiedet sich Ross Antony von seinem Vater

NEU

Bewaffneter Faschingsfan löst Polizeieinsatz am Bahnhof aus

NEU

Ist bei der Sendung "Vermisst" alles nur gespielt?

NEU

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

7.527
Anzeige
11.392

PEGIDA-Chef schmeißt wegen Festerling hin!

Dresden - Nur einen Tag nach der Nominierung von Tatjana Festerling (50) als Dresdner OB-Kandidatin ist der Chef der PEGIDA-NRW, Marco Carta-Probach, zurückgetreten. Wie das Internetportal blu-news.org berichtet, sei ihm Frau Festerling zu radikal.
Tatjana Festerling (li.) wurde am Montag von Lutz Bachmann als Dresdner OB-Kandidatin von PEGIDA präsentiert.
Tatjana Festerling (li.) wurde am Montag von Lutz Bachmann als Dresdner OB-Kandidatin von PEGIDA präsentiert.

Dresden - Nur einen Tag nach der Nominierung von Tatjana Festerling (50) als Dresdner OB-Kandidatin ist der Chef der PEGIDA-NRW, Marco Carta-Probach, zurückgetreten. Wie das Internetportal blu-news.org berichtet, sei ihm Frau Festerling zu radikal.

Auf seiner Facebook-Seite teile Carta-Probach in der Nacht von Montag zu Dienstag überraschend seinen Rücktritt als Chef von PEGIDA-NRW mit. Zunächst gab er persönliche Gründe dafür an.

Erst auf Nachfrage des rechtspopulistischen Portals "blu-news" räumte Carta-Probach ein, dass sein Rücktritt auch im Zusammenhang mit der Nominierung von Tatjana Festerling als Oberbürgermeister-Kandidatin von PEGIDA in Dresden stehe.

"Mir ist Tatjana Festerling zu radikal”, wird Carta-Probach auf der Seite zitiert.

Marco Carta-Probach stand Ostermontag auf der PEGIDA-Bühne in Dresden.
Marco Carta-Probach stand Ostermontag auf der PEGIDA-Bühne in Dresden.

Festerling gilt als ultra-konservativ und Anhängerin der „Neuen Rechten“. Nach der Demo „Hooligans gegen Salafisten“ am 26. Oktober 2014 in Köln lobte sie die Neonazi-Gewalt gegen Polizisten.

Die Annäherung von PEGIDA mit rechtsradikalen Kräften in anderen europäischen Ländern lehnt Carta-Probach ebenfalls ab: „Ich identifiziere mich nicht mit Marine Le Pen, auch nicht mit der italienischen Liga Nord oder Ignaz Bearth.”

Auch der Schweizer Rechtspopulist Bearth trat am Ostermontag bei der PEGIDA-Demonstration in Dresden als Redner auf und forderte unter anderem den Austritt Deutschlands aus der NATO. Carta-Probach war am Montag ebenfalls Gast in Dresden.

Auf der Facebook-Seite von Carta-Probach entwickelte sich nach Bekanntwerden des Artikels ein öffentlicher Konflikt zwischen dem ehemaligen NRW-Chef und Dresdens PEGIDA-Chef Lutz Bachmann. Auch OB-Kandidatin Festerling diskutierte mit.

Einige Einträge wurden später gelöscht, auf der Seite von PEGIDA#watch sind sie allerdings dokumentiert.

Fotos: dpa/Sebastian Kahnert, imago, Screenshot/Youtube

Aus dem Tiefschlaf ins Gefängnis: Polizei verhaftet 29-jährigen im Zug nach Halle

NEU

Dieses Bild von Burger King entlarvt einen Fremdgeher

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

7.649
Anzeige

Ist das der langweiligste Weltrekord aller Zeiten?

NEU

Das bedeutet die Zahl 57 auf der Ketchup-Flasche

NEU

Flüchtlinge aus Afrika: Elf Verletzte bei Massenansturm auf Europa

NEU

Mazda kracht in Rathaus und wird zerfetzt

7.806

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

4.447
Anzeige

Wieder nichts! Micaela Schäfer stinksauer auf ihren Freund

6.043

Darum ist dieser Lkw-Fahrer ein wahrer Held!

3.059

Handys von Asylbewerbern sollen ausspioniert werden

1.567

Deutscher Internet-Betrüger Kim Dotcom wird in die USA ausgeliefert

4.887

Polizei erschießt mutmaßlichen Einbrecher

5.707

Flugzeug stürzt im Nebel ab und bricht auseinander

2.971

Wie lange hält der Staudamm von Oroville noch?

10.745

15.000-Volt-Leitung stürzt am Hamburger Hauptbahnhof auf ICE

4.122
Update

Sturz von Faschingswagen! 29-Jähriger schwer verletzt

3.735

Sky stichelt gegen Ostwestfalen: Spottet der Sender über Bielefeld?

3.841

Diese 10 Fragen und Antworten bereiten Euch auf die Pflege vor

3.711

Jetzt muss sie hinter Gitter! Lehrerin prahlt in TV-Show von Sex mit Schüler

6.760

31-Jähriger meldet nach Suff-Fahrt Auto als gestohlen

2.723

Schrecklicher Gestank: Frau wird nach sieben Monaten gerettet

24.935

So 'n Fasching! So wird der "Tatort"

2.031

Glühender Feuerball rast auf Erde zu

10.079

Chilenischer Tomatenkrieg ausgebrochen!

2.200

Opel-Übernahme: Noch keine schriftlichen Zusagen der Franzosen

1.408

TV-Hammer: Spielen Ronaldo und Jolie bald in einer Serie mit?

1.150

Mutter findet beide Söhne tot in Wohnung des Vaters

17.096

Vor den Augen seiner Tochter! Vater schießt sich in den Hals

7.873

Von Drogen überflutet! Massen-Überdosis auf Musikfestival

7.980

Trump erfindet Terroranschlag in Schweden

4.825

Mann zwingt Güterzug zum Halten und will dann mitfahren

3.117

Unfassbar: Mutter stillt Baby mit 1,8 Promille im Blut

8.152

Fünftes WM-Gold: Dahlmeier schreibt Biathlon-Geschichte

2.145

Oma rast mit Vollgas durch die Waschanlage: 90.000 Euro Schaden

7.774

Kill-Bill-Plakat! So kämpft eine Frau ums Bürgermeister-Amt

2.647

Hund mit Auto Gassi geführt: So viel muss der Halter blechen!

5.498

15-Jährigem droht Unfruchtbarkeit! Krankenkasse will nicht zahlen

9.699

Schlagerstar Anna-Maria hat ein Problem mit ihren Hunden

3.716

Bein von U-Bahn abgerissen: Verursacher wieder auf freiem Fuß

4.741

Chantal ist wieder da! Vermisste aus Berlin unverletzt gefunden

7.299
Update

Großdemo: 160.000 Menschen wollen mehr Flüchtlinge im eigenen Land

8.391