Schicksalsschlag! So emotional bedankt sich Lena Gercke bei ihrem Freund

NEU

Erster Sommer-Neuzugang: RB Leipzig verpflichtet Torwart-Juwel

NEU

Verstorbene schickt Trump eine deutliche Botschaft in Todesanzeige

NEU

Hund verteidigt Herrchen und beißt nach Unfall zu

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.816
Anzeige
7.594

Wieder Montags-Demo in Dresden

Dresden - Wieder Montag, wieder Demonstration! Die Organisation PEGIDA sammelte sich am Postplatz, um durch Dresden zu marschieren.
Am Postplatz sammelten sich die Menschen zu einer Kundgebung.
Am Postplatz sammelten sich die Menschen zu einer Kundgebung.

Dresden - Montagabend in Dresden! Bereits zum vierten Mal rief die Organisation PEGIDA (Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes) zu einer Demonstration durch Dresden. Wieder kamen Hunderte Sympathisanten zusammen.

Die Menschen (laut Polizeiangaben 1700) sammelten sich gegen 18.30 Uhr am Postplatz und marschierten als "4. Abendspaziergang" durch die Stadt. Das Ziel wie in der vergangenen Woche: der Neumarkt. Der Demozug hatte eine Länge vom Postplatz bis zum Altmarkt.

Initiator Lutz Bachmann wetterte in seiner Eröffnungsrede gegen die "Wahrheit verzerrenden Medien", gegen die "Verstümmelung der deutschen Sprache" und gegen Waffenlieferungen. Verfehlte Zuwanderungspolitik schüre außerdem kulturelle Probleme.

Rund 300 Gegendemonstranten zeigten in Hörweite, was sie von PEGIDA halten.
Rund 300 Gegendemonstranten zeigten in Hörweite, was sie von PEGIDA halten.

Auch diesmal war eine Gegendemonstration angemeldet. Die rund 300 vornehmlich Linken sammelten sich am Goldenen Reiter und marschierten ebenfalls Richtung Postplatz.

Die Polizei kündigte an, beide Parteien höchstens auf "Rufweite" zueinander kommen zu lassen. Rund 200 Beamte waren im Einsatz. "Es gab keine Zwischenfälle", so ein Polizeisprecher.

Dresdens Politiker halten sich in all den Wochen erstaunlich zurück mit ihrer Meinung zu den PEGIDA-Demonstrationen!

Lediglich die grüne Landtagsabgeordnete Eva Jähnigen sagt: "Der gemischte Haufen aus scheinbaren Biedermännern, Hooligans und NPD-Aktivsten, die montags gegen Muslime und Asylbewerber demonstrieren, sind Brandstifter eines friedlichen Miteinanders aller Dresdner."

In einer gemeinsamen Presseerklärung stellten sich am Montag auch mehrere kirchliche Würdenträger (evangelisch [&] katholisch), das Islamische Zentrum Dresden und die Jüdische Gemeinde gegen die PEGIDA-Demos.

"Die rechtskonservativen und nationalistischen Parolen der PEGIDA widersprechen unserer Auffassung von einer weltoffenen und Akzeptanz der Verschiedenheiten von Menschen beruhenden Gesellschaft", heißt es in dem Papier.

MOPO24 berichtete zum Thema:

Am 27.10. Was war das für eine Demo auf dem Altmarkt?

Am 3.11.: Rund 1000 zogen durch die Innenstadt

PEGIDA

Gegendemonstration

Schwere Vorwürfe gegen Reporter von Team Wallraff

7.250

Neuer Plan: Diesel-Auto bald in der City verboten?

287

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

9.277
Anzeige

2000 Euro Kopfgeld auf diesen Mann ausgesetzt

475

Kurz vor Start: Turbine von Passagiermaschine explodiert

3.785

Malle-Jens macht seiner Daniela einen Antrag

1.943

Asylverfahren dauern deutlich länger als noch vor Jahren

1.174

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.203
Anzeige

Lange Haftstrafe für Missbrauch von Kindern

857

Sind wir nicht allein? Sieben erdähnliche Planeten entdeckt

2.045

Sollte sie mit dieser fiesen Masche aus ihrem Auto gelockt werden?

11.804

Ist dieser Arzt die letzte Hoffnung für die Tiere im Kriegs-Zoo?

2.655

Nur noch 8 Prozent! AfD rauscht in Umfragen runter

3.642

So offen geht eine Mutter mit dem Schicksal ihres krebskranken Jungen um

7.276

Für 20 Dollar! Vater riskiert Leben von eigenem Sohn

3.257

Russischer Freizeitpark plant Nachbau des Reichstages - um ihn zu stürmen

1.954

Zweites Sex-Tape von Kim Kardashian geleaked

8.139

Wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei: Sarah Joelle ist offiziell vorbestraft

2.824

Hat angeblicher Model-Scout Minderjährige zu Nackt-Posen gezwungen?

2.238

Ermittlungen gegen Bachmann wegen "Mordaufruf"-Kommentaren eingestellt

3.029

Zweijährige vom Traktor des Vaters überrollt

5.829

Wer kennt diese Männer? Polizei fahndet nach Einbrechern

828

Nach zwei Jahren: KZ-Gedenkstätte Dachau bekommt gestohlenes Tor zurück

1.641

Diese Einhorn-Melodie klingt so cool, wie sie aussieht

1.647

Riesen-Shitstorm: dm bringt eine Tattoo-Creme auf den Markt

15.913

Dieser Stadtrat fordert bezahlte Sex-Pause für Angestellte

4.975

Radlerin wird angebaggert und rächt sich dafür auf ihre Weise

10.274

Auswärtiges Amt sucht neue Mitarbeiter mit GZSZ-Lovestory

4.367

Wegen diesem Tippschein ist ein Mann stocksauer auf Fußball-Star Sané

4.918

Spektakuläre Entdeckung: Was macht diese Würgeschlange im Freien?

4.893

Schwanger! Caroline Beil erwartet mit 50 zweites Kind

5.737

Freiburger Sexualmord: Verdächtiger Hussein K. kein Jugendlicher mehr

4.008

So politisch soll die Leipziger Buchmesse 2017 werden

550

Martin Schulz kommt nach Leipzig, um mit den Sachsen zu sprechen

2.797

Für den WM-Erfolg: China will 50.000 neue Fußballschulen bauen

406

Sozialhilfe-Empfängerin findet 26.000 Euro und gibt sie der Polizei

5.040

Heißes Einzeldate: Hat sich der Bachelor schon entschieden?

4.286

Tschüß, IBAN-Wirrwarr! Sparkasse führt Fotoüberweisung ein

6.907

Facebook fast down! Europaweit massive Störungen

2.880

26-Jährige hat Oralverkehr im Gericht und zeigt es bei Twitter

12.598

Teenager wacht auf dem Weg zu seiner Beerdigung auf

16.762

Tragisches Schicksal: Eltern leben zwei Wochen mit totem Kind zusammen

21.925