Ist der Mörder der 19-jährigen Medizinstudentin Maria L. gefasst?

TOP

Auto mit vier Insassen stürzt in Elbe! Ein Toter 

TOP

Angst vor Atomunfall? NRW ordert Jodtabletten nach

NEU

Schalke ist Leipzigs bisher schwerster Gegner

NEU

Zwei Flüchtlinge auf Güterzug von Lastern überrollt

NEU
14.345

3200 PEGIDA-Anhänger in der Innenstadt

Dresden - Zum fünften Mal trafen sich am Montagabend Anhänger der Anti-Islam-Bewegung PEGIDA und wollten durch Dresden marschieren. Doch es kamen auch Hunderte Linke.
Die PEGIDA-Anhänger am Dr.-Külz-Ring.
Die PEGIDA-Anhänger am Dr.-Külz-Ring.

Dresden - Zum fünften Mal trafen sich am Montagabend Anhänger der Anti-Islam-Bewegung PEGIDA (Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes) und liefen durch Dresden. Laut Polizeiangaben waren zum Start rund 2000 vor Ort. Am Ende 3200.

Dieses Mal hatten linke Bündnisse massiv dazu aufgerufen, ein Zeichen gegen den PEGIDA-Aufmarsch zu setzen.

Die rund 650 Linken trafen sich am Goldenen Reiter und zogen in die Innenstadt zum Dr.-Külz-Ring/Eingang Prager Straße. Dort sammelten sich diesmal die PEGIDA-Anhänger, weil am angestammten Startpunkt, dem Postplatz, gerade ein Weihnachtsmarkt aufgebaut wird.

Um 18.10 Uhr standen sich beide Lager gegenüber. Die Linken an der Prager Straße, die PEGIDA vor dem Maredo-Restaurant.

Die Stimmung war aufgeheizt. Aus den Reihen der linken Demonstranten wurden einige Schaulustige angebrüllt, sie nicht zu fotografieren. Die Polizei stand zwischen den Lagern, hatte die Schutzausrüstung (u.a. Helme) angelegt.

Angeblich hatten sich die Linken dann in drei Demos aufgeteilt: Karstadt, Postplatz und Neumarkt.

Um 18.40 Uhr startete die Demo der PEGIDA. Über den Dr. Külz-Ring (der mittlerweile von Linken geräumt war) ging es vorbei am Rathaus auf die Wilsdruffer Straße.

Hier kam es um 19.26 Uhr zu einem kleinen Zwischenfall. Einige Männer rannten aus der Schlossstraße (zwischen Kulti und Silbermann) auf den Demo-Zug zu, brüllten aggressiv. Die Polizei war aber zur Stelle.

Die PEGIDA-Demo sollte eigentlich auf dem Theaterplatz vor der Semperoper enden. Doch weil da zuviele Anhänger der Linken warteten, fand die Abschlusskundgebung auf dem Postplatz statt.

Laut Polizeisprecher waren es am Postplatz 3200 Anhänger der PEGIDA. Um 19:55 Uhr endete die Veranstaltung. Alle Kräfte der Polizei blieben in Einsatzbereitschaft.

Ab 20.20 Uhr kam es am Postplatz zu Zwischenfällen. Mit Polizeisperrketten versuchte man, Linke davon abzuhalten, wieder zu Demonstranten der PEGIDA vorzudringen. Die Polizei musste an der Haltestelle zur Wilsdruffer Straße Pfefferspray einsetzen. Mehrere brüllten vor Schmerz, hielten sich ihre brennenden Augen.

Um 20.40 Uhr kam es an der selben Stelle zu einem Handgemenge. Die Polizei musste wieder eingreifen. Einige Leute wurden von Polizisten überwältigt, lagen am Boden. Die Polizei kesselte mehrere Leute ein, Ausweise wurden kontrolliert. Festnahmen gab es keine.

Die PEGIDA-Demo passierte das Rathaus.
Die PEGIDA-Demo passierte das Rathaus.
Dieser Mann protestierte gegen die Ansichten der PEGIDA.
Dieser Mann protestierte gegen die Ansichten der PEGIDA.
Auf der Wilsdruffer Straße.
Auf der Wilsdruffer Straße.
Linke Anhänger auf dem Theaterplatz - sie erwarten die Ankunft des PEGIDA-Zuges, der heute hier enden soll und nicht auf dem Neumarkt.
Linke Anhänger auf dem Theaterplatz - sie erwarten die Ankunft des PEGIDA-Zuges, der heute hier enden soll und nicht auf dem Neumarkt.
Zur Abschlusskundgebung am Postplatz sollen es 3200 Leute sein.
Zur Abschlusskundgebung am Postplatz sollen es 3200 Leute sein.
Zwischenfälle nach der Demo am Postplatz. Die Polizei musste Pfefferspray einsetzen.
Zwischenfälle nach der Demo am Postplatz. Die Polizei musste Pfefferspray einsetzen.
Polizisten haben gegen 20.40 Uhr am Postplatz einen Randalierer überwältigt.
Polizisten haben gegen 20.40 Uhr am Postplatz einen Randalierer überwältigt.

WIE AB 18 UHR ALLES BEGANN:

Fotos: Steffen Füssel, Ove Landgraf

TAG24-Interview: Olaf Schubert erklärt uns die Frauen

NEU

Unbedingt anlassen! Mit diesem Kleidungsstück kommen Frauen deutlich häufiger

3.727

Dieses irre schwere Fotorätsel treibt das Netz in den Wahnsinn

4.613

Geheime Papiere aufgetaucht: Hat die Bundeswehr schwule Soldaten bewusst diskriminiert? 

1.022

BKA veröffentlicht Zahlen: 877 Angriffe gegen Aslyunterkünfte

1.328

Fastfood-Riese lässt Essen schon bald nach Hause liefern

2.015

Justizminister: Wer Rettungskräfte angreift, soll in den Knast

1.075

Neuhaus warnt vor angeschlagenen Löwen

2.431

Opa Herwig (71) will das neue Supertalent werden

715

Eklat in Jena! Scharfer Gegenwind für Merkel

10.660

Ist diese Barbie gefährlicher als Donald Trump?

5.411

Diese vier Städte wollen Diesel-Autos verbieten

5.480

Diese Spiele könnt ihr jetzt bei Facebook zocken

662

Rundfunkrat schießt scharf gegen Burka-Sendung

3.232

Das passiert mit Frauen, die zu wenig Sex haben

15.557

Brennender Hühner-Transport mit Schneebällen gelöscht

1.810

Diese neue Schokolade soll nicht dick machen

1.513

Fast 40 Kilo abgenommen! So sieht Willi Herren nicht mehr aus

3.638

Probleme mit Sicherheitsgurten: Ford ruft 680.000 Autos zurück 

1.999

Raser baut heftigen Unfall, während er bei Facebook live ist

11.497

Wegen 40 Euro! 19-Jähriger erwürgt Mithäftling

4.766

Patientin sexuell missbraucht? Uniklinik-Arzt vor Gericht

5.858

670 Jobs weg: Endgültiges Aus für Kaufhaus Strauss

2.701

Eine Million sind betroffen! Hacker greifen Smartphones an

6.178

Eltern töten vierjährige Tochter mit Heroin und Ketamin

11.520

Finanzminister Söder steckt in Fahrstuhl fest!

1.256

Gestohlenes KZ-Tor aus Dachau in Norwegen wieder aufgetaucht?

3.487

"Jesus hat es befohlen" - Mann schlägt Freundin fast blind

2.787

Nach Scheidung! Mörtel macht erschreckendes Geständnis

13.426

Verfassungsschutz enttäuscht von Thüringer Linken

370

"Liebe deine Stadt": Poldi mit Liebeslied für seine Heimat

944

Thüringer soll online Waffen gegen Flüchtlinge verkauft haben

2.571

Freier bezahlt 100 Huren mit Falschgeld

5.011

Irre Eltern verheiraten ihre dreijährigen Zwillinge

3.641

Gefährlicher Heiratsschwindler endlich geschnappt

1.907

Betrunkener stoppt Noteinsatz mit Butterwurf

2.135

Tote bei schrecklichen Unwettern in Kolumbien 

461

Formel-1-Hammer: Weltmeister Rosberg tritt zurück

8.342

Ich kandidiere! Somuncu will Deutschlands erster türkischer Kanzler werden

5.805

Gisela May ist gestorben

3.781

Fußball-Revolution im DFB-Pokal: Ab sofort vierte Einwechslung 

1.604

Spinnt der? Mann macht Salto vor einfahrender U-Bahn

2.402

Sex-Lehrerin schlief mit Schüler und benotete ihn dafür

8.572