Illegale Waffen: Bundesweit Razzien bei "Migrantenschreck"-Kunden

TOP

Fehler von Polizei und Justiz im Fall al-Bakr aufgedeckt

TOP

Die Dreckskarre muss weg! So will ein Mann seinen Wagen bei ebay verkaufen

NEU

1,9 Promille: Opa nimmt einjähriges Enkelkind mit zum Trinkertreff

NEU

Nanu, ist das nicht Honey da im Werbespot?

15.257
Anzeige
22.112

Festerling: Ich respektiere den Mut der Clausnitzer!

Dresden - Nach den fremdenfeindlichen und rassistischen Untaten von Bautzen und Clausnitz schaut ganz Deutschland wieder auf Sachsen. In der aufgeheizten Atmosphäre wird auch an diesem Montag wieder PEGIDA durch Dresden ziehen.
Rund 3000 waren zu PEGIDA auf den Neumarkt gekommen.
Rund 3000 waren zu PEGIDA auf den Neumarkt gekommen.

Dresden - Nach den fremdenfeindlichen und rassistischen Untaten von Bautzen und Clausnitz schaute ganz Deutschland mal wieder auf Sachsen.

In der aufgeheizten Atmosphäre zog auch an diesem Montag wieder PEGIDA durch Dresden. Versammlungsleiter Siegfried Daebritz eröffnete die wöchentlichen Reden.

Schreichöre brüllten immer wieder „Merkel muss weg“ oder „Festung Europa, mach die Grenzen dicht“. Anführer Lutz Bachmann war nun zum dritten Mal in Folge nicht dabei. Von seinen „Kollegen“ auf der Bühne wurde er mit keiner Silbe erwähnt.

Ed der Holländer zeigte sich zwei Tage nach seiner vorläufigen Festnahme am Rande einer Demo in den Niederlanden wieder in Dresden auf der Bühne, ohne aber etwas Inhaltliches beizutragen. Aber wieder mit Schweinsmütze.

Derweil bezog Tatjana Festerling ausführlich Stellung zu den Vorkommnissen in Clausnitz und Bautzen und erklärte: "Ich stelle mich voll und ganz hinter die Clausnitzer". Sie vertrat die Auffassung, dass das Verhalten der ankommenden Flüchtlinge für die Eskalation der Situation verantwortlich war.

Demnach hätten die Clausnitzer nur von ihrem Recht auf freie Meinungsäußerung Gebrauch gemacht. "Ich schäme mich nicht für die Clausnitzer. Im Gegenteil, ich habe Verständnis und respektiere den Mut der Bürger."

Wenn Worte nichts mehr nützen. Sie bezeichnete die Taten in Bautzen und Clausnitz als Aufbäumen der Straße, als Notwehr gegen den Staat, der sein Volk nicht mehr schützt, sondern dem Verfall preis gibt.

Darüber hinaus verlor sie sich wieder in pauschaler Kritik gegen Medien, Politik, Flüchtlinge und den Islam. Dies gipfelte darin, dass sie Fotos von weinenden Flüchtlingskindern mit der Hamas verglich, die Kinder als lebendige Schutzschilde gegen Israel einsetzt.

Die Studentengruppe "Durchgezählt" der TU Dresden ermittelte bis zu 3000 Teilnehmer auf dem Neumarkt. Am Pegida-Spaziergang beteiligten sich dann 2640 Menschen. Zur Gegendemo von Gepida kamen rund 350 auf den Theaterplatz.

Tatjana Festerlings Hamas-Vergleich

Aufgenommen bei PEGIDA auf dem Neumarkt.
Aufgenommen bei PEGIDA auf dem Neumarkt.

Fotos: Webcam Frauenkirche/Angermann; Markus Weinberg; Sebastian Kahnert; Eric Hofmann

Horror-Prank: "Rings"-Mädchen klettert aus dem Fernseher

NEU

DSDS-Sternchen litt unter ihrem zu kleinen Hintern

NEU

So einfach bekommst Du perfekte Zähne wie die Stars

9.606
Anzeige

Hollywoodstar wird in Berlin als Wachsfigur zur Lachnummer!

NEU

Gina-Lisas Dschungel-Abrechnung: Hanka hat am meisten genervt

3.509

Dackel und Frauchen von Hund krankenhausreif gebissen

2.409

Mit dieser verrückten Ausrede versucht ein Raser, seine Strafe zu umgehen

841

Für 14 Oscars nominiert: Was ist so besonders an diesem Film?

739

Kein Geld mehr: Trump behindert weltweit Abtreibungen

2.274

Bedienung bekommt 500 Euro Trinkgeld - und das ist der Grund...

3.976

Mann von hinten auf Parkplatz überfallen! Krankenhaus

2.885

Rückzug! Sigmar Gabriel will nicht Kanzler werden

3.309
Update

Wechsel fix! Terrence Boyd geht von Leipzig nach Darmstadt

771

Schmetterlinge im Bauch: GZSZ-Sweetie schwer verliebt

2.412

Deutscher Film für Oscar nominiert

488

Schwerverletzt! Mann putzt Küche mit Brennspiritus und zündet sich Kippe an

1.311

Drama im Erlebnisbad! Dreijährige stirbt nach Badeunfall

7.317

Rettungs-Hubschrauber stürzt in Erdbeben-Region ab - wohl keine Überlebenden

2.599
Update

Hochzeitsgerüchte: Ist Cristiano Ronaldo bald unter der Haube?

980

WhatsApp bringt drei neue Funktionen für iPhone-Nutzer

6.027

Zum 63. Geburtstag: Promis gratulieren Event-Größe Peter Degner

101

Nix mehr Last Minute: Malle so teuer wie nie

2.699

Verdacht der Volksverhetzung: Ermittlungen gegen AfD-Richter aus Dresden

3.620

Feuer auf Schiff: Deutsche Urlauber springen von Bord

3.912

Gedenken an Roman Herzog: Trauergottesdienst in Berlin

513

Video: Riesiger Alligator springt plötzlich auf Boot von Touristen

2.265

Grünen-Chef Özdemir von Taxi-Fahrern bedroht

3.507

Mit 47! Dschungel-Kandidat Jens Büchner wird Opa

4.524

Joanna Krupa überrascht mit Nacktbild im Bad

4.505

Holländisches Königspaar kommt nach Leipzig

603

Ganz schön altmodisch! Khloe Kardashian überrascht mit diesen Dating-Tipps

647

Hollands Antwort auf Trump ist ein Video und es ist der Hammer

2.137

Nach Rauswurf: Heißer Pool-Flirt zwischen Gina-Lisa und Nico Schwanz?

7.514

Leipziger Zoo reagiert: Mini-Hirsche werden nicht getötet!

7.465

Mehrere Kunden verletzt: IKEA ruft diesen Strandstuhl zurück

877

Betrunkener flüchtet 50 Kilometer auf der Autobahn vor Polizei

1.936

Neun Kinder von drei Frauen: Mel Gibson schon wieder Papa

1.662

Ratte wird an Armen und Beinen gefesselt, weil sie geklaut hat

6.079

Tränen und Wut! Dieser Heiratsantrag geht komplett in die Hose

5.525

Dieser Ostwestfale wird neuer ZDF-Sportchef

180

Ist das die coolste Feuerwehr der Welt?

2.192

Twitter-Panne: Polizei landet unfreiwillig Hit im Netz

6.477

Während der Sendung: Kandidat packt verrücktes Familiengeheimnis aus

14.003