Was dieser Flixbus mitten auf der Autobahn macht, glaubst Du nicht Top Let's Dance: Benjamin Piwko bringt mit Tanz alle zum Weinen Top Nach Umbau bei MediaMarkt bekommt Ihr diese Smartphones besonders günstig 2.300 Anzeige Mysteriöses Verbrechen: Busfahrer niedergestochen, Polizei stößt auf Leiche in Wohnung Top Für kurze Zeit: Diesen genialen TV staubt Ihr 60% günstiger ab! 4.475 Anzeige
28.598

Darf eine OB-Kandidatin ihre Gegner Kinderfi... nennen?

Dresden – Am Montag rief PEGIDA wieder zu einer Demonstration auf, um gegen die Islamisierung des Abendlandes zu demonstrieren. Doch die OB-Kandidatur von Tatjana Festerling stand im Mittelpunkt. Bei ihrer Rede schockte sie mit üblen Schimpfworten.

Dresden – Montagabend rief PEGIDA wieder zu einer Kundgebung, um gegen die Islamisierung des Abendlandes zu demonstrieren. Doch es ging natürlich wie erwartet um die OB-Kandidatin der PEGIDA, Tatjana Festerling (51).

Überraschungen (wie angekündigt) gab es keine, außer dass Frau Festerling ihre politischen Gegner "Kinderficker" (Video 19:26 Uhr) nennt und selbst die Zuschauer danach betroffen wegschauen.

Hier der LIVETICKER zum Nachlesen.

20:12 Uhr: Die Veranstaltung ist zu Ende, der Platz leert sich.

20:02 Uhr: Alle singen wieder die Hymne. Nach ersten Angaben waren heute rund 2500 Menschen da. Ein Wert, der sich über die letzten Wochen einpegelt. Wie die Polizei nun am Abend mitteilte, fanden sich etwa 2000 Menschen zur Versammlung auf dem Schloßplatz ein.

19:58 Uhr: Lutz Bachmann erklärt, warum heute nicht spaziert wird. Wir müssen kritisieren, dass er zuerst gegen die Behörden und Politiker wettert und dann plötzlich lieb und nett dankt. Was denn nun?

19:37 Uhr: Jetzt spricht Horst.

19:26 Uhr: Frau Festerling beschimpft nun wüst alle politischen Gegner und spricht von "Alkoholikern", "Grünen Männlein mit Zipfelmütze" und "Kinderfickern in den Parteien". Selbst im Publikum erschrecken manche ob der aggressiven Härte.

19:21 Uhr: Kleiner Gegenprotest vor der Semperoper!

19:20 Uhr: Frau Festerling spricht weiter.

19:05 Uhr: "Stange wäre der Horror für Dresden", sagt nun Frau Festerling, die das Mikro übernommen hat.

19:02 Uhr: Bachmann sagt, der Wahlkampf liefe gut für Frau Festerling. So gut, dass der Slogan im ersten Wahlgang nun laute: "Tatjana vor die Männer wählen!" Im zweiten Wahlkampf dann: "Stange putzen, Rot-Rot-Grün verhindern."

18:57 Uhr: Lutz Bachmann spricht über die linke OB-Kandidatin Eva-Maria Stange (SPD) und behauptet, Frau Stange wolle gegen die PEGIDA vorgehen, sobald sie gewählt sei. Dieses Gerücht verbreitete die PEGIDA-Facebookseite schon letzte Woche und bezog sich auf ein Gespräch Stanges mit dem "Neuen Deutschland". Allerdings sagte Frau Stange darin nichts dergleichen, sondern verwies nur darauf, dass sie sich nicht vorschreiben lasse, ob "Dresden Nazifrei" bei wichtigen Themen mit am Verhandlungstisch säße oder nicht. Von "PEGIDA verbieten" oder Ähnlichem keine Spur.

18:55 Uhr: Zu Beginn spricht Ignaz Bearth aus der Schweiz. Allerdings spricht er nicht, er brüllt. Diese Schrei-Rhetorik macht etwas Angst.

18:48 Uhr: Die Technik spinnt noch. Aber man arbeitet daran. Eine Box geht nicht. Vermutlich der Starkregen, der vor 18.30 Uhr über Dresden niederging.

18:42 Uhr: Unter den Teilnehmern der Kundgebung gehen Helfer (wie diese Frau, Foto) umher und suchen für Sonntag Wahlbeobachter. Hintergrund ist, dass die PEGIDA "dem System" misstraut und auch Wahlfälschung nicht ausschließt. Die Wahlbeobachter sollen jeden Betrug vereiteln.

18:40 Uhr: Die OB-Kandidatin Tatjana Festerling (51) ist eingetroffen und spricht mit Bürgern.

18:35 Uhr: Auf dem Schlossplatz sammeln sich die Menschen wieder vor der Hofkirche. Alle sind gespannt, welche "Überraschungen" heute verkündet werden.

18:20 Uhr: Lutz Bachmann verkündete in der letzten Woche, dass es am heutigen Montag keinen Spaziergang gebe, sondern nur eine stationäre Kundgebung. Grund sei zum einen der G7-Gipfel und die damit verbundene Belastung der Polizei. "Außerdem ist es die letzte Veranstaltung vor der OB-Wahl. Wir haben viele und gute Redner. Es wird auch Überraschungen geben."

18:00 Uhr: PEGIDA Chemnitz-Erzgebirge macht ab jetzt Pause. "Wir kommen wieder", steht auf deren Facebook-Seite. Wann, lassen die Organisatoren jedoch offen. PEGIDA Chemnitz-Erzgebirge war letztmalig vor Pfingsten gelaufen (Foto) und hatte nur noch rund 200 Teilnehmer.

Fotos: Ove Landgraf, Juliane Bauermeister

Viele Verletzte bei Explosion im Herzen von Lyon: Anti-Terror-Einheit sucht Bombenleger! Top Update Polizei steht vor Rätsel: Auto brennt komplett aus, Sturmhaube liegt daneben Neu Heute wird der MediaMarkt Wuppertal gestürmt! Das ist der Grund... 8.010 Anzeige Eilantrag von NPD gegen Plakatentfernung abgelehnt! Neu So ungerecht werden Männer behandelt: Er setzt sich für ihre Gleichstellung ein Neu MediaMarkt Lippstadt schenkt Euch bis zu 200 Euro für Euren nächsten Einkauf! 1.498 Anzeige Für ihre Tochter Aaliyah Jeyla: Schwester Ewa fängt wieder an "zu blasen" Neu "Schon fünfmal nachgefragt": Capital Bra beißt bei Helene Fischer auf Granit Neu SATURN in Dortmund verkauft Top-Technik jetzt enorm günstig! 7.517 Anzeige Rallye-Pilot Kai Günther und sein Co-Pilot sterben: So trauert die Sportwelt Neu Häftlinge liefern sich heftige Kämpfe mit der Polizei: 23 Tote Neu "Er trifft sich gerne mit anderen Frauen!" Liebes-Aus bei Mr. Germany und Xenia von Sachsen? Neu Was tun, wenn SIE nicht loslassen kann und ständig Taxi spielt...? 1.237 Anzeige Heiß: Sie twerkt bei Let's Dance und kommt weiter! Neu Statt Sächsisch: Spricht Jan Josef Liefers bald Bairisch? Neu Kein Durchkommen in der Bautzener Innenstadt: Das steckt dahinter! 5.690 Anzeige Auto kracht gegen Hauswand, Polizei führt Ersthelfer in Handschellen ab Neu Isabell Horn verrät: So könnte Ihr Baby heißen! Neu Schlank geschummelt: Fan-Sorge um Barbara Schöneberger Neu Hochrisiko-Spiel in Karlsruhe: Kracht es mit den Waldhof-Fans? Neu
Haariges Geständnis: Darauf kann der "Sturm der Liebe"- Star nicht verzichten Neu Jan Fedder reagiert emotional auf explodiertes "Großstadtrevier" Neu
Gauland verteidigt Björn Höcke in Talkshow und wird gnadenlos ausgelacht Neu "Reichsbürger" haust mit seinen Kindern unter der Erde, dann kommt die Polizei Neu Casting heute in Köln: Erster Job als "Supertalent"-Jury für Sarah Lombardi Neu VW gerät in Gegenverkehr: Vier Verletzte bei Horror-Crash 1.161 Pokal-Showdown gegen RB Leipzig: Schafft Bayern das Double? 179 Mit Flaschen und Steinen: Attacke auf Polizisten in Rigaer Straße 247 Lustenberger trifft: Hertha gewinnt auch zweites Testspiel auf der USA-Reise! 21 Blaulicht? Martinshorn? Polizei versucht alles, doch ein Rentner fährt einfach weiter 2.240 Dieser Sex-Täter soll ein Mädchen mit einer fiesen Masche attackiert haben 1.110 Brutale Kinder der "Gucci Bande" bringen Rentner in Wuppertal fast um 1.297 Kinder machen sich über Pop-Titan Bohlen lustig 530 "Bums mich rein": Schwuler SPD-Politiker provoziert mit Wahl-Slogan 410 Fans sind geschockt! GNTM-Vanessa sieht komplett verändert aus 2.771 Hund wird an Unfallort zurückgelassen, aber er findet einen neuen Freund 1.910 Bei allen Konzerten von Rammstein: Mit dieser Vorband hat keiner gerechnet! 5.516 Insider packt aus: So manipulieren Deutsch-Rapper die Charts 580 NASA warnt: Gefährlicher Asteroid rast heute Richtung Erde 2.455 Mit Eisenstange und Hammer niedergeschlagen: Farmerin in Blutlache tot aufgefunden 1.602 Mord mit 102! Seniorin soll Mitbewohnerin (92) zu Tode gewürgt und geschlagen haben 421 Polizei kann nicht glauben, was sie bei einem 76-Jährigen im Koffer finden 1.190 Auswärtssieg! Ingolstadt gewinnt erstes Relegationsspiel gegen Wehen Wiesbaden 998 Katja Krasavice zieht im Supermarkt blank: "Ein Opa hat einen Steifen bekommen" 5.156 Wird dieser Zebrastreifen der neue Foto-Hotspot in Hamburg? 145 Schülern wird im Bus schwindelig: Klassenfahrt endet mit Notarzteinsatz! 1.415 Mit Katja Krasavice, Dagi Bee und LeFloid: Rezo legt mit neuem Video nach 3.504 Boris Becker postet Selfie vor Notre Dame, doch seine Fans interessiert etwas ganz Anderes 13.198 Festnahme nach Mafia-Mord: Auch Gewehre, Drogen und Geld beschlagnahmt 2.062 Explosion in Innenstadt von Lyon: Acht Verletzte, Passanten sollen Zentrum meiden 3.101 Update