Evelyn ist sich sicher: "Ich liebe dich Yotta!" Top Mondfinsternis am Montagmorgen: So seht Ihr sie und so wird das Wetter! Top Update Forscher untersuchen Grund dieser beliebten Meeres-Höhle und machen Horror-Entdeckung! Top DHB reicht Sieg für Halbfinale: Brasilien schlägt sensationell Mitfavorit Kroatien! Top Damit Du später nicht auch im Dschungel landest, solltest Du das lesen! 13.730 Anzeige
28.598

Darf eine OB-Kandidatin ihre Gegner Kinderfi... nennen?

Dresden – Am Montag rief PEGIDA wieder zu einer Demonstration auf, um gegen die Islamisierung des Abendlandes zu demonstrieren. Doch die OB-Kandidatur von Tatjana Festerling stand im Mittelpunkt. Bei ihrer Rede schockte sie mit üblen Schimpfworten.

Dresden – Montagabend rief PEGIDA wieder zu einer Kundgebung, um gegen die Islamisierung des Abendlandes zu demonstrieren. Doch es ging natürlich wie erwartet um die OB-Kandidatin der PEGIDA, Tatjana Festerling (51).

Überraschungen (wie angekündigt) gab es keine, außer dass Frau Festerling ihre politischen Gegner "Kinderficker" (Video 19:26 Uhr) nennt und selbst die Zuschauer danach betroffen wegschauen.

Hier der LIVETICKER zum Nachlesen.

20:12 Uhr: Die Veranstaltung ist zu Ende, der Platz leert sich.

20:02 Uhr: Alle singen wieder die Hymne. Nach ersten Angaben waren heute rund 2500 Menschen da. Ein Wert, der sich über die letzten Wochen einpegelt. Wie die Polizei nun am Abend mitteilte, fanden sich etwa 2000 Menschen zur Versammlung auf dem Schloßplatz ein.

19:58 Uhr: Lutz Bachmann erklärt, warum heute nicht spaziert wird. Wir müssen kritisieren, dass er zuerst gegen die Behörden und Politiker wettert und dann plötzlich lieb und nett dankt. Was denn nun?

19:37 Uhr: Jetzt spricht Horst.

19:26 Uhr: Frau Festerling beschimpft nun wüst alle politischen Gegner und spricht von "Alkoholikern", "Grünen Männlein mit Zipfelmütze" und "Kinderfickern in den Parteien". Selbst im Publikum erschrecken manche ob der aggressiven Härte.

19:21 Uhr: Kleiner Gegenprotest vor der Semperoper!

19:20 Uhr: Frau Festerling spricht weiter.

19:05 Uhr: "Stange wäre der Horror für Dresden", sagt nun Frau Festerling, die das Mikro übernommen hat.

19:02 Uhr: Bachmann sagt, der Wahlkampf liefe gut für Frau Festerling. So gut, dass der Slogan im ersten Wahlgang nun laute: "Tatjana vor die Männer wählen!" Im zweiten Wahlkampf dann: "Stange putzen, Rot-Rot-Grün verhindern."

18:57 Uhr: Lutz Bachmann spricht über die linke OB-Kandidatin Eva-Maria Stange (SPD) und behauptet, Frau Stange wolle gegen die PEGIDA vorgehen, sobald sie gewählt sei. Dieses Gerücht verbreitete die PEGIDA-Facebookseite schon letzte Woche und bezog sich auf ein Gespräch Stanges mit dem "Neuen Deutschland". Allerdings sagte Frau Stange darin nichts dergleichen, sondern verwies nur darauf, dass sie sich nicht vorschreiben lasse, ob "Dresden Nazifrei" bei wichtigen Themen mit am Verhandlungstisch säße oder nicht. Von "PEGIDA verbieten" oder Ähnlichem keine Spur.

18:55 Uhr: Zu Beginn spricht Ignaz Bearth aus der Schweiz. Allerdings spricht er nicht, er brüllt. Diese Schrei-Rhetorik macht etwas Angst.

18:48 Uhr: Die Technik spinnt noch. Aber man arbeitet daran. Eine Box geht nicht. Vermutlich der Starkregen, der vor 18.30 Uhr über Dresden niederging.

18:42 Uhr: Unter den Teilnehmern der Kundgebung gehen Helfer (wie diese Frau, Foto) umher und suchen für Sonntag Wahlbeobachter. Hintergrund ist, dass die PEGIDA "dem System" misstraut und auch Wahlfälschung nicht ausschließt. Die Wahlbeobachter sollen jeden Betrug vereiteln.

18:40 Uhr: Die OB-Kandidatin Tatjana Festerling (51) ist eingetroffen und spricht mit Bürgern.

18:35 Uhr: Auf dem Schlossplatz sammeln sich die Menschen wieder vor der Hofkirche. Alle sind gespannt, welche "Überraschungen" heute verkündet werden.

18:20 Uhr: Lutz Bachmann verkündete in der letzten Woche, dass es am heutigen Montag keinen Spaziergang gebe, sondern nur eine stationäre Kundgebung. Grund sei zum einen der G7-Gipfel und die damit verbundene Belastung der Polizei. "Außerdem ist es die letzte Veranstaltung vor der OB-Wahl. Wir haben viele und gute Redner. Es wird auch Überraschungen geben."

18:00 Uhr: PEGIDA Chemnitz-Erzgebirge macht ab jetzt Pause. "Wir kommen wieder", steht auf deren Facebook-Seite. Wann, lassen die Organisatoren jedoch offen. PEGIDA Chemnitz-Erzgebirge war letztmalig vor Pfingsten gelaufen (Foto) und hatte nur noch rund 200 Teilnehmer.

Fotos: Ove Landgraf, Juliane Bauermeister

Süße Liebeserklärung im Dschungel: GZSZ-Felix bricht in Tränen aus Top Rollstuhlfahrerin besucht "Chris Tall"-Show, dann passiert etwas Wunderbares Top Auf der Suche nach einem Job? Hier kommt ein Angebot bei der Bahn Anzeige Nach Shitstorm: Domenico stellt Kommentar-Funktion bei Instagram ab Neu Breitenreiter bei Hannover vor dem Aus! Nachfolger-Suche schon im Gange? Neu Dieser Top-Arbeitgeber in Deutschland sucht ab sofort neue Mitarbeiter 8.683 Anzeige So läuft es für Deutschlands Star Leroy Sané in England 332 Alles Fake? Das ist dran an Domenicos Vorwürfen gegen Evelyn Burdecki 3.545 Im Fokus des Verfassungsschutzes: AfD-Politiker wittert Intrige des politischen Gegners 630 Mann verbarrikadiert sich offenbar mit Waffe: SEK stürmt Wohnung 1.854 Polizei veröffentlicht Video von Mega-Razzia in Berlin! 1.738 Gar nicht wiederzuerkennen! Welcher blonde Soap-Star zeigt sich hier in sexy Lack und Leder? 6.463 Neues Gesicht bei "SOKO Leipzig": Sie ist der Ersatz für Kommissarin Olivia Fareedi 993
Suff-Fahrt mit 2,3 Promille! Betrunkener kracht mit Audi in Garage 2.414 Nach TU-Absage: Professor Patzelt findet klare Worte in Richtung Universität 7.588
Grausamer Fund: Polizei entdeckt erfrorenen Mann 8.542 Berliner Verfassungsschutz schlägt Alarm: 60 Dschihadisten zurückgekehrt! 1.132 Calhanoglu zurück in die Bundesliga? "Er würde gerne nach Leipzig gehen!" 2.176 Kältetoter? Leiche auf Parkbank entdeckt 1.049 Familie entdeckt Flaschenpost am Strand: Sie stammt aus Deutschland! 2.982 Von 133 auf nur noch 70 Kilo: Frau sieht jetzt richtig sexy aus, doch ihre Diät ist sehr ungewöhnlich 16.166 Feuer in beliebten Skigebiet: Zwei Tote und vier Schwerverletzte 9.311 Til Schweiger schockt bei Preisverleihung mit Zerstörungs-Beichte 5.085 Buchholz: Bei der Freundin rausgeflogen und ins Gefängnis eingezogen 236 Fortunas Funkel zu Vertrags-Posse: Vertrauen ist verloren gegangen 158 Frau sticht 13 Mal auf Freund mit Messer ein, jetzt will er sie heiraten 2.011 Übler Streit um Bonnie Stranges Babys: Das sagt ihr Neuer! 1.130 Flüchtlings-Gang geht mit Messern auf Landsmänner los 6.030 Grandioses Torfestival: Klopps Liverpool ringt Crystal Palace nieder! 891 Schnee, Eisregen und Gewitter: Wintersturm führt zu heftigem Verkehrschaos 43.544 Nach langer Reise: Migranten (13, 14) am Hauptbahnhof aufgegriffen 2.466 13-Jährige wollte zur Schule und kam nie dort an: Wo ist Luciana? 5.158 30 Jugendliche verwüsten Bahnhof und sorgen für Großeinsatz 10.014 Grusel-Bilder: 100 Feuerwehrleute kämpfen gegen meterhohe Flammen 2.303 Schwerer Unfall auf Skipiste: Snowboarder kollidiert mit Kind und wird schwer verletzt 3.407 Mutter und Sohn tot in Wohnung gefunden: Polizei tappt im Dunkeln 1.758 Schock für DAZN-Kunden: "Bitte nicht!" 12.211 Mann sticht Ex mit Messer nieder: Passant zeigt krasse Zivilcourage 4.258 Seit über zwei Jahren kein rosa Jogginganzug mehr: Vermisst Ilka Bessin Cindy aus Marzahn? 3.495 Trennung bei Sachsens heißester Polizistin: Sie ist wieder Single 19.485 Mann geht in Bar, erschießt 39-Jährigen und ist noch immer auf der Flucht 3.144 Panne bei Dschungelcamp! Habt Ihr sie bemerkt? 8.479 Millionen-Spritze von Facebook für die Erforschung künstlicher Intelligenz 172 Eltern verlieren ihr Kind, sechs Jahre später wird alles noch schlimmer 5.426 Autos rasen frontal ineinander: Zwei Menschen sterben 4.557 Nach Fluchtwelle: Herzschlagdetektor soll Gefängnisausbrüche verhindern 348 Verzögerung bei der Rettung von Julen, Experte: Nicht ausgeschlossen, dass er noch lebt 7.763 Beerdingungs-Drama bei Fritz Weppers Ehefrau Angela 9.601 Ältester Mann der Welt mit 113 Jahren gestorben 1.222 Nach Amputation: Hund der Geissens lebt auf 3 Beinen! 2.431