Australien Open: Kerber fliegt gegen Außenseiterin raus

TOP

Frau vernascht Mann mitten im Münchner Hauptbahnhof

TOP

So viel Dschungel steckt in euren Wohnungen

NEU

Demenzkranker Opa ersticht seine Ehefrau

NEU

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE
38.630

Pegida-Anwalt blamiert sich im Video!

Dresden/Chemnitz – Zum 19. Mal spazierte PEGIDA am Abend durch Dresden. Die Anhänger des islamkritischen Bündnisses trafen sich um 18.30 Uhr auf dem Altmarkt. Auch in Chemnitz waren Anhänger der PEGIDA Chemnitz-Erzgebirge unterwegs.

+++LIVETICKER+++LIVETICKER+++

Dresden - Zum 19. Mal spazierte PEGIDA am Abend durch Dresden. Auch in Chemnitz fand wieder eine Demonstration des islamkritischen Bündnisses statt. MOPO24 berichtete live aus beiden Städten.

Für Wirbel sorgte Rechtsanwalt Lorek, der im Video mit MOPO24 erklärt, wie man heute Abend endlich die genaue Zahl der Dresdner PEGIDA-Teilnehmer ermitteln wollte. Jeder durfte nur eine Münze in eine grüne Tonne werfen. Noch während er das sagt, wirft eine Frau gleich fünf Geldstücke ein und wird nicht dran gehindert...

Dresden, 20:52 Uhr: Die Hymne ist gesungen, die Handys leuchteten. Die Veranstaltung ist beendet. Laut Polizei waren 7.700 da.

Chemnitz, 20:44 Uhr: PEGIDA-Spaziergang und Gegendemo sind beendet. Laut Veranstalter nahmen etwa 400 Menschen an der PEGIDA-Demo teil, auf der Gegenseite waren es 250. Die Polizei musste drei Straftaten erfassen. Vor Beginn der PEGIDA-Versammlung wurde bei einem Teilnehmer ein Telekopschlagstock sichergestellt. Anzeige wegen Verstoßes gegen das Versammlungsgesetz und das Waffengesetz wurde aufgenommen.

Als der Demonstrationszug auf der Schloßteichstraße den Schloßberg passierte, warf ein Gegendemonstrant einen Stein. Dieser traf einen PEGIDA-Ordner (42) am Bein, der Mann blieb unverletzt. Gegen einen PEGIDA-Gegner wurde zudem von Amts wegen Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Versammlungsgesetz (Vermummungsverbot) erstattet.

Dresden, 20:43 Uhr: Jetzt spricht ein Ägypter. Er malt Schreckensbilder und warnt selbst massiv vor dem Islam.

Dresden, 20:26 Uhr: Ausgerechnet heute feiert das neue "Star Inn"-Hotel am Altmarkt seine Eröffnung. Chefin Anja Ratzsch (40) lässt sich davon nicht aus der Ruhe bringen.

Dresden, 20:15 Uhr: Hier werden jetzt die Geldstücke in die grünen Tonnen geworfen. Morgen früh will der Rechtsanwalt Lorek dann bei der Sparkasse die Geldstücke zählen. Dass jeder nur ein Geldstück einwirft, ist absolut nicht kontrollierbar.

Dresden, 20:00 Uhr: Vor dem "intecta"-Gebäude warten die Münzensammler. In der Mitte Rechtsanwalt Jens Lorek.

Dresden, 19:51 Uhr: Auf dem Postplatz haben sich etwa 200 Menschen eingefunden, um mit einem Konzert gegen PEGIDA zu demonstrieren. Die Bands Cameron Lines und Lotta Sleeps spielen diesmal.

Chemnitz, 19:45 Uhr: Die Stimmung ist aufgeheizter als in den Vorwochen. Von der Mauer der Schlosskirche sind Rufe von einigen Gegendemonstranten zu hören. Die Polizei hat die Lage aber unter Kontrolle.

Dresden, 19:40 Uhr: Auch in Dresden wird inzwischen gelaufen. PEGIDA zieht durch die Innenstadt und bekommt Unterstützung von LEGIDA. In Leipzig wird auf eine Kundgebung heute verzichtet. Einige Anhänger sind deshalb nach Dresden gefahren.

Chemnitz, 19:24 Uhr: Die Reden sind beendet, jetzt gehen die PEGIDA-Anhänger eine Runde um den Schlossteich spazieren.

Dresden, 19:18 Uhr: Lutz Bachmann erklärt noch einmal, wie mit den grünen Tonnen die wahren PEGIDA-Besucherzahlen ermittelt werden sollen. In einem ersten MOPO24-Video blamierte sich der verantwortliche Anwalt Lorek, weil eine einzelne Frau im Hintergrund gleich fünf Münzen auf einmal einwarf.

Dresden, 19:15 Uhr: Noch während Silvio Rösler spricht, baut sich der Demonstrationszug auf der Wilsdruffer Straße auf.

Dresden, 19:07 Uhr: Seit zehn Minuten spricht Silvio Rösler von der LEGIDA in Leipzig. Der Funke zündet nicht, viele stehen eher gelangweilt herum. Vieles, was er sagt, haben die Anhänger gefühlt schon 100 mal gehört. Außerdem ist die Akustik auf dem Altmarkt ziemlich schlecht. Hintere Reihen verstehen kaum was.

Chemnitz, 19:05 Uhr: PEGIDA-Redner Steffen Musolt kritisiert in seiner Rede Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig. Seit ihrer "Gebetsstunde in der Kirche", dort hatte sie am 2. Februar über die zukünftige Asylpolitik informiert, hätte sich nichts getan.

Dresden, 18.50 Uhr: Der Altmarkt füllt sich weiter. Lutz Bachmann spricht seit fünf Minuten. Er kündigte noch einmal die Großkundgebung am Ostermontag an, wo "Überraschungsgäste" auftreten werden (siehe unten). Außerdem wird dort der Kandidat der PEGIDA für die OB-Wahl im Juni vorgestellt.

Dresden, 18:48 Uhr: Lutz Bachmann berichtet von seinen Wochenend-Besuch in Wuppertal, wo Stadt und Polizei wesentlich härter gegen PEGIDA-Anhänger vorgingen. Besucher wurden durch kleine Tore geleitet und alle fotografiert. Ein Spaziergang musste ausfallen, weil die Polizei nicht die Sicherheit gerwährleisten konnte.

Chemnitz, 18:45 Uhr: Im Konkordia Park haben sich etwa 250 Gegendemonstranten eingefunden, es läuft Musik, die Stimmung ist entspannt.

Chemnitz, 18:29 Uhr: In Chemnitz wollten die PEGIDA-Spaziergänger heute um den Schlossteich laufen. Organisator Steffen Musolt: "Wir warten noch etwas, da es heute schwerer ist, uns zu finden."

Dresden, 18:25 Uhr: Der Altmarkt füllt sich langsam. Offiziell startet PEGIDA 18.30 Uhr.

Dresden, 18:03 Uhr: Rechtsanwalt Jens Lorek erklärt (Video unten), wie er heute Abend verbindlich die Besucher bei PEGIDA zählen will. In dem Video sagt er, dass jeder in bereitgestellte grüne Tonnen nur ein Geldstück einwerfen soll und darf. Doch schon während er das sagt, wirft nur eine Frau fünf Geldstück ein.

Dresden, 17:48 Uhr: Auf dem Altmarkt ist es noch übersichtlich. Rund um den Lautsprecherwagen von PEGIDA haben sich etwa zwei Dutzend Ordner versammelt, die eingewiesen werden.

Dresden, 16:50 Uhr: Für Ostermontag (6. April) hat PEGIDA in Dresden eine Großkundgebung mit bis zu 30 000 Teilnehmern angemeldet. Nach einem Bericht der BILD-Zeitung soll der niederländische Rechtspopulist Geert Wilders (Foto) zu den Kundgebungsteilnehmern sprechen.

"Die Versammlungsanzeige enthält keine Angaben über geplante Redner", teilte die Stadt Dresden am Montag mit. PEGIDA-Chef Lutz Bachmann bestätigte lediglich, dass "ein Line-up mit internationalen Rednern" geplant sei. Die Kundgebung soll in der Flutrinne stattfinden.

Was passiert heute in Sachsen?

Nach Polizei-Angaben versammelten sich vor einer Woche 6500 Menschen an der PEGIDA-Demo auf dem Dresdner Altmarkt.
Nach Polizei-Angaben versammelten sich vor einer Woche 6500 Menschen an der PEGIDA-Demo auf dem Dresdner Altmarkt.

Dresden – Zum 19. Mal spaziert PEGIDA am Abend durch Dresden. Die Anhänger des islamkritischen Bündnisses treffen sich um 18.30 Uhr auf dem Altmarkt.

Weil es zuletzt immer wieder Diskussionen um die Anzahl der Teilnehmer an den PEGIDA-Demos gegeben hatte, soll diesmal jeder Spaziergänger eine Münze in einen versiegelten Behälter werfen.

Auf dem Postplatz findet ab 19 Uhr eine Gegendemonstration statt.

Während PEGIDA in Chemnitz ebenfalls zu einem Spaziergang aufruft (18.30 Uhr, Erich-Schmidt-Straße am Schlossteich), verzichtet LEGIDA in Leipzig auf eine Kundgebung.

Fotos: Steffen Füssel, Ove Landgraf, Thomas Türpe, Eric Hofmann, Stefan Ulmen, Diana Drechsel, Ernesto Uhlmann, dpa

Mehrheit will Partei-Rauswurf von AfD-Höcke

NEU

Fahrer verliert Kaminofen auf der Autobahn

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE

Diesen deutschen Fußballer finden Frauen besonders heiß

NEU

US-Soldaten fahren in Polen in den Graben! Zwei Verletzte

NEU

Hat nichts gespürt: Mutter bekommt Baby während sie schläft

NEU

Nebel: Erfurter Stadion-Einweihung gegen Dortmund abgesagt!

NEU

Anzeige! Sachse masturbiert im IC nach Hannover

NEU

Ein Verletzter: Berliner Polizeiautos mit Steinen beworfen

687
Update

Mann zieht aus Wohnung aus und lässt Fische zum Sterben zurück

1.705

Hoden-Gate! Dieter Hallervorden macht den Eiertanz!

2.786

Einen Tag nach Amtsantritt! Taliban versuchen, Trump zu erpressen

7.774

Heißluftballon muss in Wohngebiet notlanden

3.582

Mann fährt ohne Führerschein, aber mit geklauten Kennzeichen

851

Hilfe, kommt jetzt auch noch die Katzen-Steuer?

9.359

Nach Lawinenkatastrophe in Italien: Flüchtlinge helfen Rettern

1.928

Darum überprüft Sachsen alte Registrierungen von Asylbewerbern

1.929

Schon im Bett...? So witzig verarscht dieser Brite seine Freundin

2.542

Darum fotografiert sich diese Frau in der H&M-Umkleide

4.768

Während Fahrer pinkeln ist: Mann klaut Straßenbahn

3.895

Beziehungs-Aus! Gina-Lisa bereit für Honey?

6.315

Heftiges Erdbeben erschüttert Südpazifik-Region

1.751

Mit dieser Nachricht wendet sich eine junge Frau an alle Hundehasser

3.019

Zusammen auf Filmball! Mörtelt "Mörtel" nun mit der nächsten Ex?

2.860

Anwohner sollen Fenster schließen: Großbrand in Magdeburg

4.709
Update

Erfurter Stadion wird mit Spiel gegen Dortmund eröffnet

635

Millionen Menschen protestieren lautstark gegen Trump

2.057

Diese sechs Faktoren bestimmen Euer Sex-Leben

8.730

Mindestens 27 Tote bei Zugunglück in Südindien

955

Jens hängt fett ab und bringt Hanka auf die Palme

8.517

Mit einem Mann mehr: RB Leipzig watscht Verfolger Frankfurt ab

3.110

Deshalb zahlte eine Frau fast 460 Euro für ein McDonald's-Menü

15.084

Dieb klaut Kennzeichen und hinterlässt diese Entschuldigung

20.673

Musste dieses Mädchen wegen eines Online-Dates sterben?

7.084

So sexy geht Cathy Lugner wieder auf Männerjagd

6.392

Tornado überrascht Menschen im Schlaf - Vier Tote in Mississippi

1.140

"Alles, was Sie für die tollen Tage brauchen": dm verkauft Pfeffer-Spray als Faschingsartikel

2.793

Darum ist Trump ein Vorbild für Frauke Petry

4.113

Sigmar Gabriel bei Kundgebung von linken Demonstranten bedrängt

6.908

Opfer von Pädophilen-Ring packt aus! War der Anführer ein Politiker?

9.123

Frau spart Batzen Geld, weil sie ein Jahr auf jeglichen Luxus verzichtet

11.037

Er lief mit einem Eimer voll Gold durch die Stadt: Dreister Dieb gefasst

3.386

Sonne satt: Jetzt kommt das perfekte Winter-Wochenende

2.965