Teenager gibt Mädchen Drogen und verhindert dann den Notruf

Neu

Im Auto eingesperrte Katze ruft die Polizei

1.987

Tödlicher Unfall: 80-Jährige Autofahrerin überfährt 94-jährigen Mann

4.509

Großbrand in Schloss! Bewohner schwebt in Lebensgefahr

3.537

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

9.668
Anzeige
18.202

2200 Menschen bei PEGIDA-Demo am Pfingstmontag

Dresden - Auch am Pfingstmontag hat PEGIDA in Dresden zu einem Spaziergang gegen die Islamisierung des Abendlandes aufgerufen. MOPO24 berichtet live.

Dresden – Auch am Pfingstmontag hatte PEGIDA in Dresden zu einem Spaziergang aufgerufen, um gegen die Islamisierung des Abendlandes zu demonstrieren. In den letzten Wochen pegelte sich die Anzahl der Teilnehmer auf etwa 3000 ein, diesmal waren es nur 2200 Menschen. MOPO24 berichtete im Liveticker.

+++ LIVETICKER +++

21:00 Uhr: Laut Polizei haben 2200 Menschen an der PEGIDA-Demonstration teilgenommen, damit ist die Teilnehmerzahl weiter rückläufig. Im Einsatz waren 127 Beamte.

20:48 Uhr: Mit dem gemeinsamen Singen der Nationalhymne wurde die heutige PEGIDA-Demo beendet.

20:46 Uhr: Lutz Bachmann tritt wieder ans Mikro und verkündet, dass es am kommenden Montag keinen Spaziergang geben, sondern nur eine stationäre Kundgebung abgehalten wird. Grund sei zum einen der G7-Gipfel. "Außerdem ist es die letzte Veranstaltung vor der OB-Wahl. Wir haben viele und gute Redner. Es wird auch Überraschungen geben."

20:39 Uhr: Isabel, eine Mutter von zwei Kindern, spricht. Sie kritisiert zunächst, dass es in der Kindertagesstätte kein Schweinefleisch mehr zu essen gibt. Ihr großer Sohn könne nicht ohne Angst Fußball spielen, da die Fußballplätze "voll mit 20 bis 30 sehr dunkelhäutigen Fachkräften" seien.

20:25 Uhr: Die PEGIDA-Teilnehmer sind zum Schloßplatz zurückgekehrt. PEGIDA-Chef Lutz Bachmann erklärt, dass es keine Sommerpause geben wird: "Wir sind doch nicht im Bundestag oder im Landtag, sondern wir sind auf der Straße, um etwas zu verändern."

20:10 Uhr: Die Spitze des Demonstrationszuges hat das Terrassenufer erreicht. Viele Schaulustige beobachten und fotografieren den Spaziergang von oben. Auch die Studentengruppe "durchgezählt" ist vor Ort und filmt den Marsch.

19:34 Uhr: Die Reden sind beendet, PEGIDA beginnt nun mit dem Spaziergang. Anwalt Jens Lorek ist wieder dabei und zählt die Teilnehmer.

19:32 Uhr: Soeben wurde bekannt, dass die Teppichinstallation am Landgericht Dresden mit islamfeindlichen Parolen beschmiert wurde. Unbekannte hatten über mehrere Teppiche mit schwarzer Farbe die Schriftzüge "Scheiß Islam" gesprüht. Die Teppichinstallation soll an die Ermordung der Ägypterin Marwa El Sherbini erinnern. Die Polizei ermittelt, die Feuerwehr wurde beauftragt, die beschmierten Teppiche zu entfernen.

19:15 Uhr: Nachdem Festerling ihre Rede beendet hat, spricht nun Jens Tamke, Bürgermeister-Kandidat aus Roßwein bei Döbeln. "Wir laufen bei euch regelmäßig mit, weil wir dieselben Probleme sehen, wie ihr auch."

19:05 Uhr: Festerling zitiert aus einer Studie von Politikwissenschaftler Werner Patzelt. Mindestens drei Viertel der PEGIDA-Anhänger seien unzufrieden mit der Demokratie. Über zwei Drittel wollen nicht mal einen friedlichen Islam in Deutschland. Anschließend versucht die OB-Kandidatin den Leuten einzureden, dass viele Medien in Sachsen von der SPD gesteuert würden. Festerling wortwörtlich: "Jeder Chefredakteur wird von der SPD abgesegnet und muss mit seiner Berichterstattung artig sein."

18:55 Uhr: Auch Festerling schimpft über die Medien, spricht von "gesteuerten Blättern", die den Untergang von PEGIDA herbeisehnen. "Aber freut euch mal nicht so früh, die Sachsen sind trotzig."

18:51 Uhr: OB-Kandidatin Tatjana Festerling hat das Wort ergriffen. Sie berichtet von ihrem Besuch der Ausstellung "Dresden 1945" im Panometer. "Ich bin beeindruckt vom unbeugsamen Lebenswillen der Dresdner damals. Viele von damals stehen heute hier und zeigen Haltung." Dann wettert sie wieder gegen den Islam. "Und Dresden wird sich auch gegen Zerstörungen auflehnen, die uns durch Fremde aufgezwungen werden. Durch fremde Sitten, Riten und Religionen."

18:45 Uhr: Bachmann berichtet, dass sich angeblich immer mehr Politiker auf die Seite von PEGIDA schlagen würden. Er zitiert Horst Seehofer: "Die Stimmung kippt nicht, sie ist gekippt." Außerdem will Bachmann Nichtwähler ins politische Leben zurückholen.

18:34 Uhr: Lutz Bachmann begrüßt die Teilnehmer und berichtet zunächst über den Wahlkampf: "Wir haben die Möglichkeit Geschichte zu schreiben. Wir sind immer noch da." Anschließend wird wie immer über die Medien geschimpft. "Lügenpresse", skandiert die Menge.

18:26 Uhr: OB-Kandidatin Tatjana Festerling bereitet ihre Rede vor. Übrigens: Das Transparent von heute Mittag, auf dem sich über PEGIDA lustig gemacht wurde, ist inzwischen vom Schloßplatz verschwunden.

18:15 Uhr: Es ist deutlich weniger Polizei vor Ort als zuletzt. Laut einem Sprecher war es in den letzten Wochen sehr ruhig, deshalb werden heute weniger Beamte zum Einsatz kommen.

18:05 Uhr: PEGIDA-Chef Lutz Bachmann ist schon am Schloßplatz eingetroffen. Die meisten Menschen sitzen derzeit auf der Treppe der Hofkirche und warten, dass es los geht.

Vor einer Woche nahmen 3000 Menschen an der PEGIDA-Demonstration teil.
Vor einer Woche nahmen 3000 Menschen an der PEGIDA-Demonstration teil.

Dresden - In den letzten Wochen pegelte sich die Anzahl der Teilnehmer bei den PEGIDA-Demonstrationen auf 3000 ein.

Warum es einfach nicht mehr werden? Dafür haben die Islamkritiker natürlich eine Erklärung: Es ist nicht dunkel genug!

Auf der Facebook-Seite von PEGIDA heißt es (O-Ton): „Wie aus vielen Mails hervorgeht, ist es vielen Spaziergängern mittlerweile Montagsabends einfach zu hell, sie befürchten, leider zu Recht, beruflichen und gesellschaftlichen Repressalien ausgesetzt zu werden, sollten sie erkannt werden.“

Fotos: Stefan Ulmen, Eric Hofmann, Roland Halkasch, Eric Münch, Nick Dolz

Mutter droht Knast! Nathalie Volk macht Gericht zum Laufsteg

2.655

Sex dank Tinder? Das wollen die User wirklich

2.145

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

11.987
Anzeige

Leichenteile im Kanal entdeckt! Handelt es sich um den vermissten Steuermann?

4.034

Facebook-Hickhack: Macht Hanka wirklich Schluss?

2.793

Mega-Shitstorm! Geissens schocken mit Beerdigungs-Aktion

3.830

So wird die beliebte Ikea-Tüte bald nicht mehr aussehen

6.669

Weil er beim Zocken verlor! Stiefvater stößt Zweijährige gegen Tür - tot!

6.308

Fler meldet sich krank! Prozess um 33.000 Euro verschoben

1.079

Vermisster Mann im Dschungel: Affen retteten ihm das Leben

4.656

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

15.116
Anzeige

Selbstjustiz führt zu Haftstrafe: Supermarkt-Chef prügelt Ladendieb tot!

2.015

Gruselfund! Wanderer entdeckt Skelett im Wald

3.673

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.788
Anzeige

Malle-Jens hatte vorm Antrag Bammel

1.678

Warum sind wir bloß alle so müde?

2.853

Hacker laden Kinderpornos auf tschechischen Präsidenten-Computer

914

LKA-Warnung im Fall Amri: Innenminister Jäger wehrt sich gegen Vorwürfe

798

Millionen-Raubzug! Diebe stehlen kostbare 100-Kilo-Münze aus Berliner Museum

2.718

Schülerin fällt in Mathe durch, so liebevoll reagiert ihre Mutter

3.049

Casino-Spieler rastet beim Roulette komplett aus

2.301

Auf dem Weg zur U-Bahn: Frau geschlagen und an den Haaren gezogen

579

Youtuber sorgt für Tumulte und wird festgenommen

2.520

Mann ermordet, Komplize des Täters auf der Flucht

3.739

So verspottet das Netz Martin Schulz nach der Saarland-Schlappe

3.360

Ermittlungen eingestellt: Polizei geht bei totem HSV-Manager von Unfall aus

2.936

So lustig verarscht die BVG einen AfD-Politiker

5.534

Bombendrohung per SMS: Autozulieferer lahmgelegt

1.160

Mann beim Sterben fotografiert: Gaffer wohl nur mit geringer Strafe

5.667

Sind hier Hand und Füße Gottes zu sehen?

4.162

Miete nicht gezahlt: Streit endet tödlich

1.186

Fail in der Türkei: Statt Gebetsruf schallen Pornogeräusche durch die Stadt

9.702

Mord in Silvesternacht: Mann soll Ehefrau im Streit erwürgt haben

1.699

Brandanschlag auf Polizei: Sechs Transporter in Flammen

4.228

Studie belegt: Muslime engagieren sich besonders oft für Flüchtlinge

873

Porsche kracht beim Überholen in Gegenverkehr: Zwei Tote

5.420

Neunjähriger mit Bobby-Car von Auto erfasst: Fahrer flüchtet

586

Airline sperrt Mädchen aus, weil sie Leggings anhaben

5.682

Streik bei Coca Cola in Halle

538

Wehen ohne Ende: Bald-Mama Isabell Horn erwartet ihr erstes Baby

5.891

Mysteriös! Gymnasium nach Drohbrief von Schülern geschlossen

3.437

Nach Suiziden: Keine Versäumnisse bei Gefängnissen?

177

Pia rockt im "The Voice Kids"-Finale und muss sich trotzdem geschlagen geben

832

Toten Hosen starten Wohnzimmer-Tour in Sachsen

5.938

Kurios: Student will auf Balkon steigen und merkt zu spät, dass er keinen hat

5.158

Mann will Bergsteiger helfen: Beide stürzen in den Tod

4.136

Supersturm Debbie rast auf Australien zu: 5500 Menschen fliehen

2.814

Lawine erfasst Schülergruppe: Mindestens acht Tote

3.850
Update

Raucher aufgepasst! Neue Steuerbanderolen für Kippen aus Tschechien

26.520

Echtes Wunder! Mutter gibt todkrankem Sohn Cannabis, und er wird gesund

20.895

Darum wird bei "Shopping Queen" nie bei H&M und Zara gekauft

43.630

Tragisch! Malinas letztes Lebenszeichen war eine Liebeserklärung

25.797

Hohe Fehlerquote bei Registrierung von Flüchtlingen

4.101

Wer keine Angst hat, kann jetzt Urlaubs-Schnäppchen machen

2.885