22-Jähriger von vier Angreifern in Berliner U-Bahn ins Krankenhaus geprügelt

TOP

So krass blamierten sich Legat und Soost bei "Schlag den Star"

NEU

Über ein Dutzend Tote bei Explosion nahe der Kathedrale von Kairo

NEU

Dieser Hund bekommt Liebes-Briefe von einem Postboten

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
18.193

2200 Menschen bei PEGIDA-Demo am Pfingstmontag

Dresden - Auch am Pfingstmontag hat PEGIDA in Dresden zu einem Spaziergang gegen die Islamisierung des Abendlandes aufgerufen. MOPO24 berichtet live.

Dresden – Auch am Pfingstmontag hatte PEGIDA in Dresden zu einem Spaziergang aufgerufen, um gegen die Islamisierung des Abendlandes zu demonstrieren. In den letzten Wochen pegelte sich die Anzahl der Teilnehmer auf etwa 3000 ein, diesmal waren es nur 2200 Menschen. MOPO24 berichtete im Liveticker.

+++ LIVETICKER +++

21:00 Uhr: Laut Polizei haben 2200 Menschen an der PEGIDA-Demonstration teilgenommen, damit ist die Teilnehmerzahl weiter rückläufig. Im Einsatz waren 127 Beamte.

20:48 Uhr: Mit dem gemeinsamen Singen der Nationalhymne wurde die heutige PEGIDA-Demo beendet.

20:46 Uhr: Lutz Bachmann tritt wieder ans Mikro und verkündet, dass es am kommenden Montag keinen Spaziergang geben, sondern nur eine stationäre Kundgebung abgehalten wird. Grund sei zum einen der G7-Gipfel. "Außerdem ist es die letzte Veranstaltung vor der OB-Wahl. Wir haben viele und gute Redner. Es wird auch Überraschungen geben."

20:39 Uhr: Isabel, eine Mutter von zwei Kindern, spricht. Sie kritisiert zunächst, dass es in der Kindertagesstätte kein Schweinefleisch mehr zu essen gibt. Ihr großer Sohn könne nicht ohne Angst Fußball spielen, da die Fußballplätze "voll mit 20 bis 30 sehr dunkelhäutigen Fachkräften" seien.

20:25 Uhr: Die PEGIDA-Teilnehmer sind zum Schloßplatz zurückgekehrt. PEGIDA-Chef Lutz Bachmann erklärt, dass es keine Sommerpause geben wird: "Wir sind doch nicht im Bundestag oder im Landtag, sondern wir sind auf der Straße, um etwas zu verändern."

20:10 Uhr: Die Spitze des Demonstrationszuges hat das Terrassenufer erreicht. Viele Schaulustige beobachten und fotografieren den Spaziergang von oben. Auch die Studentengruppe "durchgezählt" ist vor Ort und filmt den Marsch.

19:34 Uhr: Die Reden sind beendet, PEGIDA beginnt nun mit dem Spaziergang. Anwalt Jens Lorek ist wieder dabei und zählt die Teilnehmer.

19:32 Uhr: Soeben wurde bekannt, dass die Teppichinstallation am Landgericht Dresden mit islamfeindlichen Parolen beschmiert wurde. Unbekannte hatten über mehrere Teppiche mit schwarzer Farbe die Schriftzüge "Scheiß Islam" gesprüht. Die Teppichinstallation soll an die Ermordung der Ägypterin Marwa El Sherbini erinnern. Die Polizei ermittelt, die Feuerwehr wurde beauftragt, die beschmierten Teppiche zu entfernen.

19:15 Uhr: Nachdem Festerling ihre Rede beendet hat, spricht nun Jens Tamke, Bürgermeister-Kandidat aus Roßwein bei Döbeln. "Wir laufen bei euch regelmäßig mit, weil wir dieselben Probleme sehen, wie ihr auch."

19:05 Uhr: Festerling zitiert aus einer Studie von Politikwissenschaftler Werner Patzelt. Mindestens drei Viertel der PEGIDA-Anhänger seien unzufrieden mit der Demokratie. Über zwei Drittel wollen nicht mal einen friedlichen Islam in Deutschland. Anschließend versucht die OB-Kandidatin den Leuten einzureden, dass viele Medien in Sachsen von der SPD gesteuert würden. Festerling wortwörtlich: "Jeder Chefredakteur wird von der SPD abgesegnet und muss mit seiner Berichterstattung artig sein."

18:55 Uhr: Auch Festerling schimpft über die Medien, spricht von "gesteuerten Blättern", die den Untergang von PEGIDA herbeisehnen. "Aber freut euch mal nicht so früh, die Sachsen sind trotzig."

18:51 Uhr: OB-Kandidatin Tatjana Festerling hat das Wort ergriffen. Sie berichtet von ihrem Besuch der Ausstellung "Dresden 1945" im Panometer. "Ich bin beeindruckt vom unbeugsamen Lebenswillen der Dresdner damals. Viele von damals stehen heute hier und zeigen Haltung." Dann wettert sie wieder gegen den Islam. "Und Dresden wird sich auch gegen Zerstörungen auflehnen, die uns durch Fremde aufgezwungen werden. Durch fremde Sitten, Riten und Religionen."

18:45 Uhr: Bachmann berichtet, dass sich angeblich immer mehr Politiker auf die Seite von PEGIDA schlagen würden. Er zitiert Horst Seehofer: "Die Stimmung kippt nicht, sie ist gekippt." Außerdem will Bachmann Nichtwähler ins politische Leben zurückholen.

18:34 Uhr: Lutz Bachmann begrüßt die Teilnehmer und berichtet zunächst über den Wahlkampf: "Wir haben die Möglichkeit Geschichte zu schreiben. Wir sind immer noch da." Anschließend wird wie immer über die Medien geschimpft. "Lügenpresse", skandiert die Menge.

18:26 Uhr: OB-Kandidatin Tatjana Festerling bereitet ihre Rede vor. Übrigens: Das Transparent von heute Mittag, auf dem sich über PEGIDA lustig gemacht wurde, ist inzwischen vom Schloßplatz verschwunden.

18:15 Uhr: Es ist deutlich weniger Polizei vor Ort als zuletzt. Laut einem Sprecher war es in den letzten Wochen sehr ruhig, deshalb werden heute weniger Beamte zum Einsatz kommen.

18:05 Uhr: PEGIDA-Chef Lutz Bachmann ist schon am Schloßplatz eingetroffen. Die meisten Menschen sitzen derzeit auf der Treppe der Hofkirche und warten, dass es los geht.

Vor einer Woche nahmen 3000 Menschen an der PEGIDA-Demonstration teil.
Vor einer Woche nahmen 3000 Menschen an der PEGIDA-Demonstration teil.

Dresden - In den letzten Wochen pegelte sich die Anzahl der Teilnehmer bei den PEGIDA-Demonstrationen auf 3000 ein.

Warum es einfach nicht mehr werden? Dafür haben die Islamkritiker natürlich eine Erklärung: Es ist nicht dunkel genug!

Auf der Facebook-Seite von PEGIDA heißt es (O-Ton): „Wie aus vielen Mails hervorgeht, ist es vielen Spaziergängern mittlerweile Montagsabends einfach zu hell, sie befürchten, leider zu Recht, beruflichen und gesellschaftlichen Repressalien ausgesetzt zu werden, sollten sie erkannt werden.“

Fotos: Stefan Ulmen, Eric Hofmann, Roland Halkasch, Eric Münch, Nick Dolz

Was ist das? Mysteriöses Ding am Strand entdeckt

3.775

Erste Niederlage: Hasenhüttl sichtlich genervt auf Presse-Konferenz

3.853

Mindestens zwölf Tote bei Terror-Anschlag in Somalia

455

Augenärzte warnen vor Hochleistungs-Scheinwerfern im Verkehr

2.317

Diese Promis wählen Deutschlands Bundespräsidenten

1.352

Unglück: Zwei Bahnmitarbeiter von ICE erfasst und getötet

3.796

Dutzende Tote und Verletzte: Kirche stürzt während Gottesdienst ein

1.967

Ladys! Das ist Deutschlands schönster Mann

3.255

Güterzug explodiert! Viele Tote und zerstörte Häuser in Bulgarien

1.867

Mindestens 40 Tote bei Explosion von Tankwagen auf Autobahn

3.693

Schwere Explosionen in Istanbul: 36 Tote, über 100 Verletzte

7.533
Update

Unzensiert! Woher kommt das neue Profil von Bastian Yotta?

2.808

Mieter blockiert Wohnung und droht Feuerwehrleute zu erschiessen

5.157

Diese Dinge solltet Ihr beim Sex ausprobieren, bevor Ihr 30 seid

25.417

Leipziger Rentner sucht seit Tagen sein Auto

5.418

Rührend, wie sich Mollie von ihrem Herrchen verabschieden darf

11.722

Die Träume und Wünsche dieser Kinder rühren zu Tränen

2.153

Ausgerechnet! RB Leipzig verliert beim Tabellenletzten

3.238

Fünf Frauen vergewaltigen Mitbewohnerin mit Gurke

24.917

Ennesto nimmt Sarah in Schutz: "Wenn eine Frau fremdgeht, ist der Mann schuld"

5.578

Blitz-Alarm! Thüringen hat unzählige neue Blitzanlagen

1.216

Tragischer Tod bei starker Explosion im Wohnhaus

4.072

Biathlet Rösch bricht wegen totem Trainer in Tränen aus

12.605

Drama-Jahr bei GZSZ: Das sind die drei krassesten Aufreger 2016

4.787

Not-OP nach doppeltem Herzinfarkt! Große Sorge um Al Bano

2.801

Häftling hustet und zuckt bei Hinrichtung 13 Minuten lang

7.101

UPS-Fahrer rettet Leben einer misshandelten Frau

7.983

Paar hat Sex am Freiheitsdenkmal und wird erwischt

15.919

Schock: Mutter findet sich in Kinderspiel wieder

3.215

Das passiert mit einer Spinne, wenn ihr sie einsaugt

11.591

Künast stellt Strafanzeige wegen Falschnachricht

2.725

Terrorgefahr: Deutschland will Grenzkontrollen erneut verlängern

3.258

Vergewaltiger heiratet Opfer und entgeht Hinrichtung

7.455

Alles gelogen? Das sagt Sarahs Affäre zur Trennungsshow

23.888

Kommt dieser Trinkgeld-Trick direkt aus der Hölle?

6.115

Schießt Hasenhüttl seinen Ex-Verein noch tiefer in die Krise?

1.413

Dieses Ding ist in den USA überall ausverkauft und keiner weiß so richtig was es ist

7.442

Tierschützer findet Hund von zwei Pfeilen durchbohrt auf der Straße

4.960

Uli Hoeneß hat im Knast 5500 Briefe bekommen: Was stand drin?

1.459

Vater entdeckt DAS bei Schoko-Weihnachtsmann

14.107

Teenie-Hausparty außer Kontrolle! 80 ungebetene Gäste und Polizei

9.862

Lehrerin verführt 16-jährigen Schüler mit Bier und Nacktfotos

14.092

Tanks explodiert: Tote und Verletzte bei schwerem Zugunglück

4.030