Stieß Ehemann seine Frau von Kreuzfahrtschiff ins Meer?

TOP

Dieses Foto entlarvte eine Halbmarathon-Läuferin als Betrügerin

TOP

"Game of Thrones"-Star Neil Fingleton mit nur 36 Jahren gestorben!

NEU

VfL Wolfsburg feuert Valerien Ismael

NEU
24.310

So lief der Demo-Abend in Dresden

Dresden - Am Montagabend ging die islamkritische und fremdenfeindliche Bewegung PEGIDA wieder auf die Straße. Allerdings ohne ihren erkrankten Anführer Lutz Bachmann (42).
Bis zu 4000 Menschen nahmen an der PEGIDA-Kundgebung teil.
Bis zu 4000 Menschen nahmen an der PEGIDA-Kundgebung teil.

Dresden/chemnitz - Am Montagabend ging in Dresden die islamkritische und fremdenfeindliche PEGIDA-Bewegung wieder auf die Straße. Allerdings ohne ihren erkrankten Anführer Lutz Bachmann (42).

PEGIDA musste diesmal auf den Neumarkt ausweichen. Der Gegenprotest von GEPIDA, an dem sich rund 500 Menschen beteiligten, fand auf dem Theaterplatz statt.

Tatjana Festerling, Frontfrau von PEGIDA, nahm zu den Vorwürfen der Volksverhetzung Stellung. Wegen ihrer Rede vor einer Woche auf der LEGIDA-Kundgebung in Leipzig war sie mehrfach angezeigt worden.

Festerling erklärte, dass sie es auf einen Gerichtsprozess ankommen lassen wolle. Internationale Medien sollten sehen, dass in Deutschland ein politischer Schauprozess wegen eines rhetorischen Bildes geführt werde.

„Und sie sollen sehen, in welchem Verhältnis dieser Mistgabel-Prozess zu den juristischen Konsequenzen steht, die inzwischen Tausende unregistrierter, frei herumlaufender Ficki-Ficki-Geschenkmänner, Vergewaltiger und potenzielle Steiniger nicht zu befürchten haben“, so Festerling, der schon wieder neuer juristischer Ärger droht.

Ihre Aussage, "...Die Nazis von heute sind nicht mehr braun, sie tragen die Farben der Regierungsparteien", legt die Polizei der Staatsanwaltschaft Dresden zur rechtlichen Würdigung vor.

Anschließend gingen die Islamkritiker wieder spazieren. Am Külzring trafen die 4000 PEGIDA-Anhänger auf etwa 200 Gegendemonstranten. Zu Auseinandersetzungen kam es allerdings nicht.

250 Teilnehmer kamen zur Demo des PEGIDA-Nachfolgers.
250 Teilnehmer kamen zur Demo des PEGIDA-Nachfolgers.

Auch in Chemnitz wurde am Abend demonstriert. Zur zweiten Kundgebung des Chemnitzer PEGIDA-Nachfolgers Heimat und Tradition kamen rund 250 Teilnehmer auf den Marktplatz - lautstark beschimpft von "Chemnitz nazifrei" mit 90 Teilnehmern auf dem Neumarkt.

Demoanmelder Sven Mathes (37) nannte die vielen Flüchtlinge "eine Perversion des Asyl". Ein zweiter Redner bezog sich auf die Silvesterereignisse in Köln und sagte: "Ihr Frauen werdet hier nicht nur vergewaltigt, sondern die Täter werden auch noch geschützt."

Zur Demo verteilte Heimat und Tradition eine neue Infobroschüre, die künftig 14-tägig erscheinen soll.

Die von der neuen Namensnennung Heimat und Tradition überrumpelten ehemaligen PEGIDA-Mitglieder in Chemnitz haben bald einen neuen Verein. PEGIDA Chemnitz und Westsachsen heißt er und hat bereits eine Facebookseite.

MOPO24 berichtet im Liveticker

Fotos: Ove Landgraf, Bernd Rippert, dpa

Trump-Fans schwenken Russland-Fahnen, ohne es zu merken

NEU

Rothirsch geht mit Rinderherde fremd

920

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.744
Anzeige

Mit 61 Jahren! Titanic-Star Bill Paxton überraschend gestorben

7.911

Sachsen sahnen bei Bob- und Skeleton-WM ab

820

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.249
Anzeige

22-Jähriger droht Ex-Freundin, den Kopf mit Axt einzuschlagen

3.482

Als er ihr an den Hintern fasst, rastet das Bikini-Model aus

4.445

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

5.769
Anzeige

Horror-Sturz bei Eisrennen: Pferd tot, Jockey im Krankenhaus

1.809

Zwei Frauen prügeln sich auf Karnevalsparty um einen Mann

2.353

Fast gestorben! Seine Krankheit ist so selten, dass kaum ein Arzt sie kennt

3.857

Drei Menschen kämpfen um ihr Leben! Auto rast in Menschen-Gruppe in London

5.875

Lady beweist, dass Tattoos auch mit 56 noch sehr heiß aussehen können

4.800

Neue Details: So brutal lief die Hooligan-Schlacht in Moabit

5.171

Mann wird von Prostituierter abgezockt und täuscht einen Überfall vor

2.718

54-jährigem Reichsbürger mit Kettensäge in Unterarme gesägt

5.745

Für Oscar nominierte Schauspielerin Natalie Portman sagt ab

2.050

Schwarzfahrer flüchtet und stürzt vor U-Bahn

1.717

Flughafentunnel: Geisterfahrer kracht in Gegenverkehr

291

Jürgen Milski disst Helena Fürst und die schießt zurück

3.594

Liebe statt Geld! Paar hat Sex in einer Bank

6.642

Einbruchsspuren: Polizei sieht nach und entdeckt zwei Leichen in Einfamilienhaus

7.412

Mutter nicht im Haus: Zwillinge ertrinken in Waschmaschine

7.671

Anwältin kündigt Job, um als Prostituierte mehr Geld zu verdienen

5.792

So harsch reagierte die Polizei nach Heidelberger Todesfahrt

5.456

Acht Gegentore gegen Bayern! So lustig spotten Twitter-User über den HSV

3.879

SPD fällt erstmals seit Schulz-Nominierung in Umfrage zurück

2.271

RTL II sucht wieder die schönsten Molligen

1.129

Das ist die Schwester von Shirin David! Sie ist schlau, hübsch und lustig

4.069

Schmutzige Details! Das sagt die Ex von Jay Alvarrez über seinen Penis

11.954

Tausende Anwohner von geänderten BER-Flugrouten betroffen

3.074

Dieser GZSZ-Star kommt bald unter die Haube

6.832

Militär auf Philippinen greift Entführer deutscher Geisel an

8.270

Frau wird beim Überqueren der Straße vor Augen des Mannes überfahren

5.103

Auto rast in Karnevals-Umzug in Amerika: 28 Verletzte

2.963

Oma gibt Gas! Improvisierter Tatort mit Laien

1.309

Bombendrohung gegen türkisches Restaurant in Bielefeld!

3.582
Update

Krawalle und Demonstrationen gegen Front National

3.024

Zu betrunken für Fußball! Polizei nimmt Affe und Banane fest

3.372

Junge Polizistin soll bewaffneten Mann angeschossen haben

9.196
Update

Deckel drauf und helfen! Das kannst Du auch

7.623

So "stark" lästert Rocco über Xenia von Sachsen

5.829