Das gibt Stress: Pegida-Kopf und Rechte wollen am Tag der Arbeit vor linkem Zentrum marschieren 3.817
Coronavirus: Werden jetzt auch in Deutschland ganze Städte abgeriegelt? Top
Apache 207 feiert TV-Debüt mit neuem Song, doch die Fans bewegt etwas anderes Neu
Ganze Straße gesperrt, weil sie von afrikanischen Killerbienen heimgesucht wird Neu
Bezüge zu Adolf Hitler? Karnevalsverein gerät in die Kritik Neu
3.817

Das gibt Stress: Pegida-Kopf und Rechte wollen am Tag der Arbeit vor linkem Zentrum marschieren

Rechter Aufmarsch vor "Roter Flora" in Hamburg angemeldet: Da ist Stress mit "den Linken" vorprogrammiert.

Rechte provozieren Hamburger Antifa mit Demo-Anmeldung: Dabei machen mögliche Ausschreitungen am 1. Mai Anwohner in der Sternschanze auch so schon nervös.

Hamburg - Pegida hat einen Aufmarsch vor dem linksautonomen Zentrum "Rote Flora" in Hamburg angekündigt – und das auch noch an einem brisanten Datum: Geplant ist die Demo ausgerechnet vor und am 1. Mai.

So entspannt kann die Situation vor der roten Flora auch aussehen: Eine Band spielt, Menschen gehen spazieren.
So entspannt kann die Situation vor der roten Flora auch aussehen: Eine Band spielt, Menschen gehen spazieren.

Das hat die Polizei Hamburg TAG24 auf Nachfrage bestätigt. Offenbar wollen die Polizeibeamten die zweitägige "Dauer-Demonstration" aber verhindern, wie mehrere Medien berichteten.

Der Grund: Das linksautonome Zentrum im Herzen der Hamburger Sternschanze ist bekannt für seinen "Kampf gegen Rechts".

Die Aktivisten und wahrscheinlich auch zahlreiche Anwohner in dem als alternativ geltenden Stadtteil würden den Aufmarsch der Rechten und Rechtspopulisten als blanke Provokation auffassen.

Und das soll die Anmeldung wohl auch sein: Eine kalkulierte Provokation und ein geplantes Kamikazeunternehmen, das wohl auch für die Behörden unberechenbare Risiken mit sich brächte.

"Wir stellen uns auf alle Eventualitäten ein und werden mit einem großen Kräfteaufgebot vor Ort sein", erklärte Polizeisprecher Timo Zill dem Hamburger Abendblatt.

Auf Twitter drehen einige Nutzer seit Bekanntwerden der Demo-Pläne am Dienstag schon jetzt verbal auf. Ein Einblick und ein eindeutiger Vorgeschmack auf das, was dem Viertel mit einer Dauerkundgebung der Rechten drohen könnte.

Ein Plakat mit der Aufschrift "Still loving Rote Flora!" hängt 1 Jahr nach den Ausschreitungen beim G20-Gipfel als Solidaritätsbekundung in einem Ladenlokal im Hamburger Schanzenviertel in der Nähe der Roten Flora.
Ein Plakat mit der Aufschrift "Still loving Rote Flora!" hängt 1 Jahr nach den Ausschreitungen beim G20-Gipfel als Solidaritätsbekundung in einem Ladenlokal im Hamburger Schanzenviertel in der Nähe der Roten Flora.

Unruhen und wohl auch Gewaltausbrüche wären im linken Szene-Viertel Hamburg-Sternschanze bei einer Demonstration der Pegida-Anhänger und ihrer Sympathisanten mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit vorprogrammiert.

Bemerkenswert ist aber nicht nur der Ort. Auch das brisante Datum und der "Anmelder" des Aufmarsches sorgen aktuell für große Augen in Hamburg:

Heinz Meyer (57), der eigentlich an der Spitze des Münchner Flügels der Pegida-Bewegung agiert, würde die Kundgebung anscheinend gern direkt auf dem Schulterblatt abhalten – in unmittelbarer Nähe und mit Blick auf das linksautonome Zentrum.

Das Problem: Hier demonstriert die linke Szene für gewöhnlich mit umfangreichen Protestmärschen während der Walpurgisnacht am 30. April sowie am 1. Mai, dem Tag der Arbeit.

Dabei ist meist auch schon ohne Provokation von rechts mit Ausschreitungen zu rechnen. Deshalb scheint es Pläne der örtlichen Polizei zu geben, die Pegida-Demonstration an der äußeren Rand der Schanze zu verlegen.

Fotos: DPA, imago images / Tim Wagner

Bis 29. Februar: Autoland Cottbus hat Bestseller-Modelle krass reduziert! 1.566 Anzeige
Neue Art von Rechtsterrorismus? Bremer Behörden rüsten auf Neu
Spahn verzichtet: Laschet kandidiert für CDU-Vorsitz! Neu
Pink Floyd Tribute-Show in Hamburg: So bekommt Ihr kostenlose TIckets! 2.261 Anzeige
Niko Kovac bricht sein Schweigen: Das hat der Ex-Bayern-Trainer nun vor Neu
Coronavirus im Ticker: Jetzt auch Tom Cruise betroffen! Neu Update
Wer sich hier bewirbt, bekommt bis zu 6.500 Euro auf die Hand! 22.049 Anzeige
Nach Wahl-Eklat in Thüringen: FDP-Chef Lindner gibt Fehler zu Neu
Mann seit zwei Wochen tot in seiner Wohnung: Teenager unter Mordverdacht Neu
Rosenmontags-Anschlag in Volkmarsen: Warum hat der Mann das getan? Neu Update
Melanie Müller sechs Tage nach Kaiserschnitt wieder auf der Bühne: "Hatte Schmerzen!" Neu
Vom Teenie-Schwarm zum Rockstar: Das hätte Gil Ofarim gerne früher gewusst Neu
Nach Wahl-Debakel: FDP-Chef Christian Lindner erntet Kritik für dieses Foto mit Freundin! Neu
"Sieht versaut aus": Lena Gercke zeigt sexy Babykugel, Fans entdecken etwas anderes Neu
Eklat an Grundschule: Schüler wegen Karnevalskostüm suspendiert! Neu
Nanu? "Magic-Mike"-Star geht erneut vor Toni Garrn auf die Knie Neu
Linken-Kandidat Tom Radtke scheitert bei Hamburg-Wahl und pöbelt gleich weiter Neu
Dieses Katzenrätsel macht Leute wahnsinnig! Wer knackt es? Neu
"Russland von oben": Geniale Aufnahmen des größten Landes der Welt! Neu
Mann will bei Saturn einkaufen, beim Betreten erlebt er einen Schock! Neu
Läufer bricht sich Bein und kriecht knapp elf Stunden durch eisige Wildnis Neu
GZSZ-Liebling Anne Menden macht traurige Beichte! Doch sie ist tapfer Neu
Kurz nach Guinness Buch Eintrag: Ältester Mann der Welt mit 112 Jahren gestorben Neu
Schau mir in die Augen?! Model zieht sich für Instagram aus Neu
Der Grund, warum sich dieser Typ ein Flugticket kaufte, ist wirklich schräg Neu
Aus Angst vor dem Coronavirus: Passagier zwingt Flugzeug zur Rückkehr 1.040
Nach Unfalltod von Kobe Bryant: Witwe verklagt Flug-Unternehmen 933
Mädchen (11) vom eigenen Bruder (17) vergewaltigt: Baby in Badewanne geboren 3.037
FC Bayern München: Flick will gegen FC Chelsea "ein Zeichen setzen" 235
Trump blamiert sich bei Rede in Indien, Zuschauer flüchten aus dem Stadion 4.835
Lebensmüde: LKW fährt verkehrt auf Autobahn und startet irres Manöver 2.554
Horoskop heute: Dein kostenloses Tageshoroskop für den 25.02.2020 1.794
"In aller Freundschaft": Kann sich Dr. Heilmann als Babysitter behaupten? 464
Gutgläubiger Rentner hinterhältig abgezockt: "Total verarscht und ausgenommen!" 1.473
Will US-Anwalt WikiLeaks-Gründer Assange fertigmachen? 150
Sorgerechts-Zoff? Anne Wünsche mit rätselhaftem Statement: "Wenn ihr wüsstet, ..." 780
Schlimme Patzer im Montagsspiel: Union Berlin siegt bei Eintracht Frankfurt 3.035
Autofahrer rast absichtlich in Rosenmontagszug: Zweite Festnahme! 65.072 Update
Hamburg-Wahl: FDP und Weinberg fliegen aus Bürgerschaft 2.305 Update
"Nicht aufgeben": FC-Bayern-Spieler Kimmich ruft zum Kampf gegen Rassismus 676
Hallescher FC zieht die Reißleine: Trainer Torsten Ziegner entlassen! 3.532
Die Lösung des Katzenrätsels: So viele Beine gibt es! 1.226
Mutter tötet Kinder und sich selbst: Obduktion ist abgeschlossen 903
Verrohung, Eskalation, Orientierungslosigkeit: Peter Maffay mit schlimmen Befürchtungen 10.646
Spektakuläre Flucht: Häftling entkommt auf dem Weg zu Beerdigung 3.666
Hillary Clinton kommt zur Berlinale, doch die Lager sind gespalten 567
Häftling bekommt für Karneval Ausgang und begeht eine Straftat nach der anderen 6.262
Harvey Weinstein wegen Sex-Verbrechen schuldig gesprochen 1.744
Mitten im Karnevalstreiben: 20-Jährige in Köln von Straßenbahn getötet 1.119
Coronavirus: China verbietet Verzehr von Tieren 3.895