Begründet? Viele Deutsche fürchten Identitätsklau im Internet

NEU

Nach Scheidung von Cathy: Hat "Mörtel" etwa schon eine Neue?

1.315

Wurden Kinder in sächsischer Kita geschlagen und zum Essen gezwungen?

9.739

Warum fährt dieses Kinderkarussell mit Nazi-Kennzeichen?

5.891

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
5.065

Lockten PEGIDA-Organisatoren Anhänger mit Hitler-Zitaten?

Dresden - Organisatoren von PEGIDA sollen ihre Anhänger mit Hitler-Zitaten und rassistischen Parolen gelockt haben, wie der SPIEGEl berichtet.
Der ehemalige Meißener CDU-Stadtrat Thomas Tallacker.
Der ehemalige Meißener CDU-Stadtrat Thomas Tallacker.

Dresden - Organisatoren von PEGIDA sollen Anhänger im Netz mit Hitler-Zitaten und rassistischen Parolen gelockt haben, wie der SPIEGEL berichtet.

Ein Spiegel-Reporter bekam Einblick in eine geschlossene Facebook-Gruppe von PEGIDA. Er hatte Zugang zu brisanten Informationen, die für Gesprächsstoff sorgen.

Demnach soll Siegfried Däbritz, der zum zehnköpfigen Organisationteam von PEGIDA gehört, Muslime als "mohammedanische Kamelverwöhner" und "Schluchtenscheißer" betitelt haben. Däbritz war FDP-Mitglied und saß in seiner Heimatstadt Meißen im FDP-Vorstand.

Der Spiegel schreibt auch über ein anderes PEGIDA-Mitglied: Thomas Tallacker.

Er soll bereits im Sommer 2013 auf Facebook geschrieben haben: "Was wollen wir mit dem zu 90 % ungebildeten Pack was hier nur Hartz 4 kassiert und unseren Sozialstaat ausblutet."

Tallacker zu einem Bericht über eine Messerstecherei an einem Badesee: "Bestimmt wieder ein in seiner Entwicklung gestörter oder halbverhungerter Ramadan Türke."

Thomas Tallacker wurde von seiner Partei angehalten, sein Mandat als Meißner Stadtrat der CDU niederzulegen. Sowohl Däbritz als auch Tallacker wollten sich gegenüber dem SPIEGEL nicht zu den Vorwürfen äußern.

Ein Facebook-Kommentar von Siegfried Däbritz im August 2014.
Ein Facebook-Kommentar von Siegfried Däbritz im August 2014.

Streit über Name von PEGIDA

PEGIDA-Anführer sollen sich im Netz rassistisch geäußert haben.
PEGIDA-Anführer sollen sich im Netz rassistisch geäußert haben.

Laut SPIEGEL soll sich die Gruppe bei Facebook auch über den Namen von PEGIDA gestritten haben.

Ursprünglich wollte man sich demnach "Friedliche Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes" nennen. Damit waren aber nicht alle einverstanden. Einer schrieb:

"Ich finde den Namen viel zu nett und gutmenschenfraktionskompatibel. Haben wir das nötig?? Warum muss unbedingt friedliebend rein? Europäer? Ich bin deutscher... NATIONAL ist das Wort."

Fotos: dpa, facebook

Hot! So tief lässt Verona auf Instagram blicken

4.722

Neue Studie! So viel Sex macht wirklich glücklich

5.651

Falsche Terror-Opfer erschleichen sich 60.000 Euro

2.286

Deshalb ist sie so dürr! Gigi Hadid schwer krank

3.804

Wie Jurassic Park: Forscher entdecken Dinoschwanz in Bernstein

2.093

50 Millionen Follower: Erfolgreichster YouTuber löscht seinen Kanal

4.304
Update

Dieser DJ aus Bückeburg ist für einen Grammy nominiert

173

Mit vielen Frauen Sex? Das kann für Männer echt gefährlich werden!

9.711

Festnahme! Jugendliche planten islamistischen Anschlag

4.420

32-Jähriger soll 122 Kinder sexuell missbraucht haben

3.486

Das ist der ultimative Tipp für trockene, rissige Lippen im Winter

2.591

Soldat schlägt sich nach Absturz wochenlang im Dschungel durch

4.549

Batterie leer! Polizei rettet Herzkranken mit Notfalleinsatz

2.710

Still und heimlich: Dieses Comedy-Traumpaar ist jetzt verheiratet

7.260

Bringt Martin Schulz Angela Merkel ins Schwitzen?

1.738

Das waren dieses Jahr die beliebtesten Themen auf Facebook

482

"Lauf Baby Lauf": Tay von The Voice bringt seine erste Single raus

453

Doping von mehr als 1000 russischen Athleten bewiesen

1.033

Dieser CSU-Politiker will die Herkunft von Tätern und Opfern klar benennen

1.782

Rechtspopulist Wilders schuldig gesprochen

1.833

Jetzt ist klar, wie al-Bakr seine Bomben-Bauteile erwarb

8.059

Hildegard Hamm Brücher ist tot

2.105

Sex im Museum? Dieser Gästebuch-Eintrag gibt Rätsel auf

10.339

Model verspricht Referendum-Befürwortern einen Blowjob

7.807

Moschee-Anschlag in Dresden: PEGIDA-Redner festgenommen!

10.698
Update

Hier verzweifelt Nachrichtensprecher Ingo Zamperoni beim Einparken

9.449

Bedrohungslage! Teile des Berliner Hauptbahnhofs gesperrt

11.573

Deshalb regen sich Kunden über diese Puppen im Schaufenster auf

5.021

Polizei sucht Messerstecher aus Berliner Supermarkt

617

Bund und Länder einig! Das bewirkt das Gesetzespaket zur Finanzreform

1.181

Trauer um Astronaut John Glenn

1.544

Die Bahn erhöht am Sonntag die Preise

4.001

Arbeitsloser Bäcker zahlte kleinen Jungs Geld, damit sie ihn befummeln

6.232

Es geht um die Wurst! Diese Top-Acts kommen zum SemperOpernball

1.577

Freispruch oder Lebenslang? Zitterpartie für den Stückel-Kommissar

3.227

Nur 100 Euro Miete! In diesem Puppenstuben-Haus könnt ihr wirklich wohnen

8.287

OP-süchtige Milliardärin schlitzt ihren Liebhaber mit Schere auf

9.658

Drama im Advent: Gelähmte Frau stirbt hilflos bei Großbrand

13.277

Stärke 8,0!! Gewaltiges Erdbeben erschüttert Südsee-Inseln

4.731

Trennung nach PR-Outing? Jetzt reden Helena und Ennesto Klartext!

5.756

Mädchen posiert mit völlig abgemagertem Pferd für ein Selfie

10.707

18-Jähriger stürzt mit Auto in Fluss und ertrinkt

5.372

So kamen Sarahs Fremdgeh-Fotos wirklich an die Öffentlichkeit!

10.461