17-Jähriger soll Maria vergewaltigt und getötet haben

TOP

Kehren diese beiden Stars zu GZSZ zurück?

NEU

Wie Hannibal Lector! Gefangener treibt Wärterin in den Wahnsinn

NEU

Hier wird der CFC nach der Pleite in Münster empfangen

NEU

Rapper darf nicht ins Haus: Haben sich Kim und Kanye getrennt? 

NEU
14.917

Rene Jahn: Die Wahrheit über meinen Ausstieg bei PEGIDA

Dresden - Der PEGIDA-Zoff um das Hitler-Selfie und die rassistischen Äußerungen von Mitgründer und Ex-Chef Lutz Bachmann (42): Sechs Mitstreiter aus dem Orgateam traten zurück. MOPO24 traf Rene Jahn (49), er war der VIze-Chef von PEGIDA, und sprach mit ihm über die Hintergründe.
MOPO24-Redakteur Stefan Ulmen (53) traf PEGIDA-Aussteiger Rene Jahn (49) zum Interview.
MOPO24-Redakteur Stefan Ulmen (53) traf PEGIDA-Aussteiger Rene Jahn (49) zum Interview.

Von Stefan Ulmen

Dresden - Nach dem Zoff um die rassistischen Äußerungen von PEGIDA-Mitgründer und Ex-Chef Lutz Bachmann (42) trat die Hälfte des Orga-Teams zurück.

MOPO24 traf nun Aussteiger Rene Jahn (49), er war der Vize-Chef von PEGIDA. Jahn spricht über die Hintergründe seines Ausstieges.

Zum Gespräch erscheint er in Arbeitskleidung (er hat einen Hausmeister-Service) und wirkt deutlich entspannter als noch in den vergangenen Wochen. Jahn weicht kaum einer Frage aus, erklärt anschaulich die Gründe seines Rücktritts und dem, der fünf weiteren Mitglieder des Orgateams.

"Die Stellungnahme von PEGIDA, wir wären ausgetreten weil wir eine Pause bräuchten und weil einige von uns berufliche Einbußen durch PEGIDA hätten, ist gelogen. Wir wollten uns klar von den rechtsradikalen Äußerungen Bachmanns distanzieren. Bachmann bestand aber darauf, im Orga-Team zu bleiben. Dies konnten wir nicht mit unseren Vorstellungen einer Organisation der bürgerlichen Mitte vereinbaren. Daher sind wir ausgetreten."

Rene Jahn hat wieder die bürgerliche Mitte im Blick.
Rene Jahn hat wieder die bürgerliche Mitte im Blick.

Der ehemalige Vize-Chef zieht auch eine kritische Bilanz der PEGIDA-Zeit. Würde er mit demselben Namen und Bachmann an der Spitze nochmal loslegen? Jahn: "Das wäre sicher nicht geistreich..."

Seine neuen Pläne finden sich auf einer Facebook-Seite namens: "Konservativer Aufbruch Deutschland". Zusammen mit Kathrin Oertel (37, Ex-Sprecherin PEGIDA) und drei weiteren Zurückgetretenen will er die bürgerliche Mitte erreichen - und auch wieder auf die Straße gehen.

Jahn: "Wir planen für den 9. Februar unsere erste Demonstration." An diesem Tag will auch PEGIDA wieder demonstrieren.

Das komplette Interview im Video.

+++ Update +++

Wegen des großen Medieninteresses organisierte die Landespressekonferenz Sachsen am Donnerstag um 14 Uhr kurzfristig eine Pressekonferenz für Rene Jahn (49) in ihrem Raum im Sächsischen Landtag.

Der ehemalige PEGIDA-Vize wiederholte dort im Wesentlichen seine Aussagen vom MOPO24-Interview am Morgen und ergänzte noch, dass er zu seiner ersten Demo am Montag, 9. Februar, rund 5000 Anhänger erwartet.

Das Positionspapier seiner Bewegung werde zeitnah ausgearbeitet und vorgestellt. Außerdem wollen „gefühlte 500 Leute“ in diesem neuen Verein mitmachen. Auf jeden Fall dabei sind die vier Mit-Aussteiger, darunter Kathrin Oertel (37, Ex-Sprecherin PEGIDA). Sie sei aktuell angespannt, aber keineswegs krank.

Der Abschied von PEGIDA sei ein „beschissenes Gefühl“ gewesen. Es wird aber nochmal ein Treffen mit Bachmann [&] Co. geben, um den Verein abzuwickeln.

Fotos: MOPO24

Dieser Knirps hat jetzt schon eine Frisur wie ein Rockstar

NEU

Penis ans Knie gerutscht: Mann glaubt, verflucht zu sein

NEU

Dieses Weihnachtsrätsel macht Euch garantiert verrückt

NEU

Weit unter Null! Jetzt wird es bitterkalt in Sachsen

NEU

Chancentod Dynamo verliert Heimspiel in München

NEU

Darum kann Sarah Lombardi jetzt wieder strahlen

NEU

CDU plant harten Kurs gegen Flüchtlinge

NEU

So heiß strippt Ronaldos Ex in diesem Adventskalender-Video

NEU

Illegale Preisabsprachen? Fall Radeberger vor Gericht

824

Jetzt gibt es die beliebten Einhorn-Kondome in der Drogerie zu kaufen

943

Angst vor Atomunfall? NRW ordert Jodtabletten nach

259

Schalke ist Leipzigs bisher schwerster Gegner

689

Zwei Flüchtlinge auf Güterzug von Lastern überrollt

3.680

TAG24-Interview: Olaf Schubert erklärt uns die Frauen

1.300

Auto mit vier Insassen stürzt in Elbe! Ein Toter 

5.560

Ist der Mörder der 19-jährigen Medizinstudentin Maria L. gefasst?

5.193

Unbedingt anlassen! Mit diesem Kleidungsstück kommen Frauen deutlich häufiger

8.471

Dieses irre schwere Fotorätsel treibt das Netz in den Wahnsinn

6.952

Geheime Papiere aufgetaucht: Hat die Bundeswehr schwule Soldaten bewusst diskriminiert? 

1.392

BKA veröffentlicht Zahlen: 877 Angriffe gegen Aslyunterkünfte

1.858

Fastfood-Riese lässt Essen schon bald nach Hause liefern

2.541

Justizminister: Wer Rettungskräfte angreift, soll in den Knast

1.459

Neuhaus warnt vor angeschlagenen Löwen

2.664

Opa Herwig (71) will das neue Supertalent werden

1.043

Eklat in Jena! Scharfer Gegenwind für Merkel

11.915

Ist diese Barbie gefährlicher als Donald Trump?

6.101

Diese vier Städte wollen Diesel-Autos verbieten

6.115

Diese Spiele könnt ihr jetzt bei Facebook zocken

747

Rundfunkrat schießt scharf gegen Burka-Sendung

3.573

Das passiert mit Frauen, die zu wenig Sex haben

17.483

Brennender Hühner-Transport mit Schneebällen gelöscht

1.990

Diese neue Schokolade soll nicht dick machen

1.648

Fast 40 Kilo abgenommen! So sieht Willi Herren nicht mehr aus

3.947

Probleme mit Sicherheitsgurten: Ford ruft 680.000 Autos zurück 

2.235

Raser baut heftigen Unfall, während er bei Facebook live ist

12.907

Wegen 40 Euro! 19-Jähriger erwürgt Mithäftling

5.117

Patientin sexuell missbraucht? Uniklinik-Arzt vor Gericht

6.327

670 Jobs weg: Endgültiges Aus für Kaufhaus Strauss

2.824

Eine Million sind betroffen! Hacker greifen Smartphones an

6.516

Eltern töten vierjährige Tochter mit Heroin und Ketamin

12.346

Finanzminister Söder steckt in Fahrstuhl fest!

1.324

Gestohlenes KZ-Tor aus Dachau in Norwegen wieder aufgetaucht?

3.737

"Jesus hat es befohlen" - Mann schlägt Freundin fast blind

2.964