Killerkeime auf dem Vormarsch: Regierungen sollen endlich handeln!

TOP

Block von AKW in Bayern abgeschaltet

2.500

Hach! Heidi und Vito knutschen alle Trennungs-Gerüchte weg

808

Video zeigt: So feiert Sarah mit Michal und Alessio Karneval

3.656

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

10.748
Anzeige
15.044

Rene Jahn: Die Wahrheit über meinen Ausstieg bei PEGIDA

Dresden - Der PEGIDA-Zoff um das Hitler-Selfie und die rassistischen Äußerungen von Mitgründer und Ex-Chef Lutz Bachmann (42): Sechs Mitstreiter aus dem Orgateam traten zurück. MOPO24 traf Rene Jahn (49), er war der VIze-Chef von PEGIDA, und sprach mit ihm über die Hintergründe.
MOPO24-Redakteur Stefan Ulmen (53) traf PEGIDA-Aussteiger Rene Jahn (49) zum Interview.
MOPO24-Redakteur Stefan Ulmen (53) traf PEGIDA-Aussteiger Rene Jahn (49) zum Interview.

Von Stefan Ulmen

Dresden - Nach dem Zoff um die rassistischen Äußerungen von PEGIDA-Mitgründer und Ex-Chef Lutz Bachmann (42) trat die Hälfte des Orga-Teams zurück.

MOPO24 traf nun Aussteiger Rene Jahn (49), er war der Vize-Chef von PEGIDA. Jahn spricht über die Hintergründe seines Ausstieges.

Zum Gespräch erscheint er in Arbeitskleidung (er hat einen Hausmeister-Service) und wirkt deutlich entspannter als noch in den vergangenen Wochen. Jahn weicht kaum einer Frage aus, erklärt anschaulich die Gründe seines Rücktritts und dem, der fünf weiteren Mitglieder des Orgateams.

"Die Stellungnahme von PEGIDA, wir wären ausgetreten weil wir eine Pause bräuchten und weil einige von uns berufliche Einbußen durch PEGIDA hätten, ist gelogen. Wir wollten uns klar von den rechtsradikalen Äußerungen Bachmanns distanzieren. Bachmann bestand aber darauf, im Orga-Team zu bleiben. Dies konnten wir nicht mit unseren Vorstellungen einer Organisation der bürgerlichen Mitte vereinbaren. Daher sind wir ausgetreten."

Rene Jahn hat wieder die bürgerliche Mitte im Blick.
Rene Jahn hat wieder die bürgerliche Mitte im Blick.

Der ehemalige Vize-Chef zieht auch eine kritische Bilanz der PEGIDA-Zeit. Würde er mit demselben Namen und Bachmann an der Spitze nochmal loslegen? Jahn: "Das wäre sicher nicht geistreich..."

Seine neuen Pläne finden sich auf einer Facebook-Seite namens: "Konservativer Aufbruch Deutschland". Zusammen mit Kathrin Oertel (37, Ex-Sprecherin PEGIDA) und drei weiteren Zurückgetretenen will er die bürgerliche Mitte erreichen - und auch wieder auf die Straße gehen.

Jahn: "Wir planen für den 9. Februar unsere erste Demonstration." An diesem Tag will auch PEGIDA wieder demonstrieren.

Das komplette Interview im Video.

+++ Update +++

Wegen des großen Medieninteresses organisierte die Landespressekonferenz Sachsen am Donnerstag um 14 Uhr kurzfristig eine Pressekonferenz für Rene Jahn (49) in ihrem Raum im Sächsischen Landtag.

Der ehemalige PEGIDA-Vize wiederholte dort im Wesentlichen seine Aussagen vom MOPO24-Interview am Morgen und ergänzte noch, dass er zu seiner ersten Demo am Montag, 9. Februar, rund 5000 Anhänger erwartet.

Das Positionspapier seiner Bewegung werde zeitnah ausgearbeitet und vorgestellt. Außerdem wollen „gefühlte 500 Leute“ in diesem neuen Verein mitmachen. Auf jeden Fall dabei sind die vier Mit-Aussteiger, darunter Kathrin Oertel (37, Ex-Sprecherin PEGIDA). Sie sei aktuell angespannt, aber keineswegs krank.

Der Abschied von PEGIDA sei ein „beschissenes Gefühl“ gewesen. Es wird aber nochmal ein Treffen mit Bachmann [&] Co. geben, um den Verein abzuwickeln.

Fotos: MOPO24

"Volk ist jeder, der in diesem Lande lebt": Merkel empört eigene Partei und AfD

4.560

Völlig entstellt! Ihr glaubt nie, wie diese Frau früher aussah

9.144

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.433
Anzeige

Was ist das denn für ein Seemonster?

4.416

Paar hat Sex auf der Motorhaube, Fremder möchte mitmachen

13.217

Was dieser Postbote für einen alten Hund tut, ist einfach herzerwärmend!

3.132

Dieser heiße Typ kommt zum VfL Wolfsburg

1.664

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.985
Anzeige

17-Jährige am Flughafen spurlos verschwunden

4.638

19-Jähriger stirbt wegen kaputten Auspuffrohrs

8.173

Ekel-Fund am Flughafen: Hammelhorn mit Fleischresten beschlagnahmt

1.372

Wetten, dieses Überraschungsei-Geheimnis kanntet Ihr noch nicht?

14.432

Tatort-Schauspieler Martin Lüttge gestorben

2.263

Auf Faschingsparty: 15-Jährige spurlos verschwunden

5.032

Tschechien: Jeder soll das Recht auf Waffen haben

2.032

Die Oscar-Pannen-Show: Gedenk-Video zeigt Lebende

1.157

Dumm gelaufen! Fans beschmieren eigenen Bus

5.993

Claus Kleber fahndet nach dem Absender dieser rührenden Fan-Post

3.542

Mann wird beklaut und bekommt diese miese Nachricht

4.914

Nach Selbstmordversuch: Schweinsteigers rührende Worte an Rafati

5.035

Schulausfall, weil Nomaden mit Wohnmobilen Parkplatz blockieren

8.364

Rätselhaft! Warum mussten mehrere schwimmende Schweine sterben?

3.366

Flüchtlinge verspottet! Nazi-Skandal beim Faschingsumzug

18.390

Todes-Rennen durch Berlin: Lebenslänglich für zwei Raser

8.676

Beweist ein Video die Enthauptung des entführten deutschen Seglers?

12.563
Update

Polizei findet tote Frau im Auto, Mann liegt schwer verletzt daneben

13.443

Prozesstag abgesagt! Aussage von Wilfried W. verschoben

291

BH bewahrt Touristin vor dem Tod: Jäger vor Gericht

5.091

Martin Schulz begeistert im Kunstkraftwerk Leipzig

1.366

Baby Shower: So feiert Isabell Horn ihre Schwangerschaft

3.726

Herzlos! Fahrerin rast mit voller Absicht in Vögel

6.521

Clausnitz-Prozess: Busfahrer zerrt Asyl-Gegner vor Gericht

6.988

Hier rettet ein Stürmer dem Gegner-Torwart das Leben

13.838

Mann muss zusehen, wie Frau von 19-Jähriger überfahren wird

8.986

Kulthandy von Nokia kommt zurück und so wird es aussehen

12.386

Leukämie hat sein Leben zerstört! Nun sucht Jordan mit diesem emotionalen Aufruf Freunde

2.623

Das ist die starke Botschaft vom iranischen Oscar-Gewinner an Donald Trump

1.536

Hooligans bekommen Kneipenbesuch statt Knast

9.814

Schlimmer Unfall beim Karneval: Wagen fährt in Menschenmenge

4.875

Peinliche Oscar-Panne: Falscher Gewinner verkündet

5.438

"Game of Thrones"-Star Neil Fingleton mit nur 36 Jahren gestorben!

25.018

VfL Wolfsburg feuert Valerien Ismael

1.712