Heiße Pool-Show! Wie Giulia Siegel die anderen Bewohner zum kochen bringt

Top

Gefährliche Aktion: Pärchen knutscht bei Tempo 139 auf Autobahn

Top

Wie süß! Dieses "Verbotene Liebe"-Paar bekommt jetzt ein Baby

Neu

Ist blass das neue Braun? Schön wär's, warnen Hautärzte

Neu

Tag24 sucht genau Dich!

48.981
Anzeige
2.718

Wegen PEGIDA! Stornierungen bei Semperoper

Dresden - Ob und wie es mit PEGIDA weiter geht, werden die kommenden Tage zeigen. Für das Image der Stadt, das scheint unzweifelhaft, sind die islamkritischen Demonstrationen samt ihrer rassistischen Untertöne verheerend. Welch langfristigen Schaden sie für Dresden anrichten können, deutet sich nun an. An der Semperoper stornieren die ersten Kulturtouristen ihre Kartenvorbestellungen.

Von Guido Glaner

Dresden - Ob und wie es mit PEGIDA weiter geht, werden die kommenden Tage zeigen. Für das Image der Stadt, das scheint unzweifelhaft, sind die islamkritischen Demonstrationen samt ihrer rassistischen Untertöne verheerend.

Welch langfristigen Schaden sie für Dresden anrichten können, deutet sich nun an.

An der Semperoper stornieren die ersten Kulturtouristen ihre Kartenvorbestellungen.

Angst vor wirtschaftlichem Schaden

Wolfgang Rothe (54) sorgt sich um den Ruf und die wirtschaftliche Zukunft der Semperoper.
Wolfgang Rothe (54) sorgt sich um den Ruf und die wirtschaftliche Zukunft der Semperoper.

„Die Situation ist im Augenblick noch nicht dramatisch, aber meine Sorge, dass die Stornierungsquote steigt und dem Haus wirtschaftlicher Schaden entsteht, kann ich nicht verhehlen“, sagt Wolfgang Rothe (54).

Er ist Kaufmännischer Geschäftsführer und kommissarischer Intendant.

Bis zum Montag sind 15 Stornierungen eingegangen, mit einem Volumen von 70 Tickets.

Darüber hinaus verspüre man eine Kaufzurückhaltung, die zurzeit noch mehr gefühlt als in Zahlen auszudrücken sei, so Rothe.

Die Wahrscheinlichkeit, dass dies mit der Verunsicherung auswärtiger Besucher zu tun habe, sei hoch.

Erste Kartenkündigungen schon im Dezember

Die Semperoper ist neben der Frauenkirche das Aushängeschild der Stadt.
Die Semperoper ist neben der Frauenkirche das Aushängeschild der Stadt.

Ein erstes Indiz, dass die PEGIDA-Proteste negative Auswirkungen auf die Semperoper haben würden, habe es schon im Dezember gegeben, so Rothe:

„Eine Familie aus Deutschland schrieb uns, dass sie angesichts der Vorkommnisse von einer geplanten Dresden-Reise samt Opernbesuch Abstand nimmt und stattdessen nach Kopenhagen fahren wolle.“

Als Gründe für die weiteren Stornierungen seien von den Nicht-mehr-Dresden-Besuchern eine „schwer einzuschätzende Sicherheitslage“ in der Stadt angegeben worden oder die persönliche Haltung, die sich mit Fremdenfeindlichkeit nicht vertrage.

Ein Tourismus-Einbruch in Dresden infolge PEGIDA würde die Semperoper hart treffen.

Der Kulturtempel, der mehr als alle anderen Institutionen der Stadt mit Ausnahme der Frauenkirche die sonst so positive Ausstrahlung Dresdens repräsentiert und seit Jahrzehnten zu über 90 Prozent ausgelastet ist, erzielt diesen hohen Zuspruch etwa zur Hälfte durch reisendes Publikum aus dem In- und Ausland.

Harte Anfeidungen nach Lichtlöschen bei PEGIDA-Demo

Für das Lichtlöschen bei einer der PEGIDA-Demos bekam der Intendant Mails mit Beschimpfungen, aber auch Zuspruch.
Für das Lichtlöschen bei einer der PEGIDA-Demos bekam der Intendant Mails mit Beschimpfungen, aber auch Zuspruch.

Entscheidendes tun, um das miese Image zu korrigieren, könne die Oper nicht, stellt der amtierende Intendant fest. „Wir können aber Zeichen setzen.“ Wie kurz vor Weihnachten, als man zur PEGIDA Demo auf dem Theaterplatz kurzerhand die Außenbeleuchtung abschaltete.

Rothe: „Ausländerfeindliche Parolen vor der hell erleuchteten Oper? Über die Nachrichtenkanäle in alle Welt übertragen? Das durften wir nicht hinnehmen. Durch das Löschen des Lichts konnten wir symbolisch klarstellen, dass die Haltung des Hauses, wie die des Freistaats, eine andere ist.“

Viele Mails habe er in Reaktion auf das Lichtabschalten erhalten, so Rothe:

„Es waren Beschimpfungen darunter, sogar Drohungen, aber auch sehr viel Zustimmung. Eine im Ausland lebende Deutsche hat sich bei uns bedankt, weil sie mit Hinweis darauf erklären konnte, dass man sich in Dresden gegen Fremdenfeindlichkeit wehrt.“

Noch - und trotz der aktuellen Kartenstornierungen - hofft Wolfgang Rothe, dass ein nachhaltiger Schaden für Dresden und die Semperoper nicht entsteht.

Fotos: Photoarena, Lutz Hentschel, dpa

Schiff mit 70 Menschen geht unter: 38 Personen noch immer vermisst!

Neu

Lehrerin hat Sex mit mehreren Schülern: Jetzt droht auch ihrem Mann Gefängnis

Neu

Hier entsteht die längste Dachterrasse der Welt: Mitten in Berlin!

Neu

Mann verklagt Frau, weil sie ihm falsche Hoffnungen machte

Neu

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

54.243
Anzeige

Wie von Mutter Natur gemacht: Diese neue Färbetechnik macht Haare sooo schön

Neu

Feuerwehrmänner retten Schweine aus brennender Scheune: So bedankt sich der Bauer

Neu

Trotz Dieselgipfel und fixer Updates: In Berlin stinkt die Luft

Neu

Was wird jetzt aus dem insolventen Air-Berlin?

Neu
Update

Giftschlangen-Alarm: Weltweiter Engpass bei Gegengift

Neu

Bis zu 60% Rabatt auf trendigen Schmuck!

4.586
Anzeige

Kurz nach diesem Foto war die junge Frau tot. Aber nicht durch einen Sturz

2.960

Sie bekommt keinen Orgasmus? Daran kann es liegen!

1.245

Wachstum hält an: So viele Menschen leben mittlerweile in Berlin

51

Nach Entführung in Berlin: Tschechien liefert mutmaßlichen Mittäter aus

638

Tödliches Risiko! Forscher warnen: Einsamkeit schlimmer als Fettleibigkeit

636

Riesiger Hai am Strand gesichtet, dann taucht plötzlich eine Blutlache auf

3.772

Mariah Carey zieht blank und kassiert einen Shitstorm

1.697

"Der versagende Bürgermeister": CDU und FDP läuten zur Schlammschlacht

135

Mysteriös: Zwei tote Jugendliche in Wohnung gefunden

6.507
Update

Fahrer kann seinen Fuß nicht bewegen und knallt in zwei Autos

244

Rüstiger 69-Jähriger schlägt drei Casino-Räuber mit Keule in die Flucht

136

Aufschlag an Krücken! Hier wird Boris zum neuen Tennis-Chef gemacht

808

Eifersucht! Mann sticht drei Arbeitskollegen zu Tode

5.766

Zukunft von Linkin Park? Band kündigt spezielles Event an und äußert sich

1.269

Darum wurden bei Facebook zehntausende Accounts gelöscht

3.175

12-jährige bringt heimlich Kind zur Welt und lässt es unter einer Brücke zurück

6.609

Zeugen gesucht! Mann starrt 19-Jährige im Zug an und onaniert

6.089

Wieder schweres Busunglück! 50 Verletzte, darunter sechs schwer

6.391
Update

Wegen Kopftuch-Verbot: Gericht entzieht Richter seinen Fall

2.204

Von wegen gesund: Zuviel Vitamin B steigert das Krebsrisiko!

1.530

Auf Taten sollen Worte folgen: Linke Gewalt eindämmen dank Dialog?

151

Ekel-Pöbler bespuckt Polizisten und stoppt Züge am Hauptbahnhof

2.468

Falsche Ferienwohnung gebucht? Deutscher in Türkei eingesperrt

5.712

Krebskranke Frau verliert Koffer am Flughafen, doch die Airline lässt sie nicht im Stich

1.645

Video: Grusel-Wesen mit menschlichem Gesicht schockt Millionen von Menschen

6.880

Hermes-Kunde hat Schnauze voll und schreibt Wut-Brief an Paket-Boten

16.946

Video-Hit: 14-jähriger tanzt Macarena, dann passiert das...

3.826

Im Graben gelandet: Sperrung nach Lkw-Unfall auf A9

2.832

Steht der Abstieg von RB Leipzig schon fest?

14.095

Nach fiesem Sex-Witz: Ex-Spice Girl Mel B rastet in Live-Sendung aus und geht

4.394

Panik! Familienvater findet hier eine Giftschlange, aber wo?

4.633

Weil Autofahrer sich nicht benehmen können, wird ganze Brücke gesperrt

3.991

Skandal! 4-Jährige in Kita mit Panzertape an den Stuhl gefesselt

6.612

Harte Worte: Kanzler-Kandidat Martin Schulz geht Trump an

1.039

Merkel plaudert Privates aus: Das ist ihre größte Schwäche

4.230

Video aufgetaucht: Vermummte blockieren U-Bahn und besprühen kompletten Wagen

6.286

Krankenhaus-Pfusch? Baby stirbt einen Tag nach Entlassung

10.898

Schock in der Basketball-Bundesliga! Tumor bei MBC-Star Kerusch entdeckt

670

Letzte Rosinenbomber der Welt im Dschungel aufgespürt

3.516

Rockstar mit junger Freundin bei Sex auf Flugzeugklo erwischt

6.340

Weil Mann Wasserstoffperoxid tankte: Ganzes Wohnviertel evakuiert

3.248

Zug rammt Lastwagen und entgleist: Mehr als 40 Verletzte

5.655

Mit diesem Foto schockt Verona Pooth ihre Fans

7.645