Weil er weiß, wie es geht: Dschungel-Chris hat schon 'ne Neue... Top Rauswurf für Heidi Klum! Modelmama verliert ihren Job bei Casting-Show Top "Schwiegertochter gesucht": Sex-Talk beim schüchternen Sachsen Marco Top Nächster deutscher Coach in England: Siewert beerbt Wagner! Neu Damit Du später nicht auch im Dschungel landest, solltest Du das lesen! 14.253 Anzeige
1.114

Nach Erfolg mit Affen: Werden bald Menschen geklont?

Chinesische Forscher klonen zwei Affen und sprechen von einem Durchbruch. Doch die Sorge wächst, dass das Verfahren am Menschen angewendet werden könnte.
Die zwei genetisch identischen Javaneraffen wurden nach der gleichen Methode wie vor 22 Jahren Klonschaf Dolly erschaffen.
Die zwei genetisch identischen Javaneraffen wurden nach der gleichen Methode wie vor 22 Jahren Klonschaf Dolly erschaffen.

Peking - Nach dem erfolgreichen Klonen von Affen in China wächst weltweit die Sorge um eine Anwendung der Methode bei Menschen.

"Biologisch gesehen ist das neue Verfahren schon ein Schritt hin zum Menschen", erklärte Rüdiger Behr vom Deutschen Primatenzentrum (DPZ) in Göttingen. "Um es aber klar zu sagen, das Klonen von Menschen und allein der Versuch dessen sind in Deutschland verboten, und es wird auch global gesehen meiner Einschätzung nach überwiegend sehr kritisch gesehen."

Dennoch plädieren Experten für eine Diskussion und neue Regeln zum Umgang mit derartigen Erbgut-Versuchen.

Rund 22 Jahre nach der Geburt des Klonschafs Dolly hatten chinesische Forscher erstmals mit derselben Methode Affen geklont. Die zwei mehrere Wochen alten Javaneraffen Zhong Zhong und Hua Hua seien gesund und entwickelten sich normal, hatte das Team um Quiang Sun von der Chinesischen Akademie der Wissenschaften in Shanghai in einer Pressemitteilung berichtet.

Obwohl diese Technik bei über 20 Tierarten wie Kühen, Schweinen und Hunden gelang, waren Forscher damit bislang an Affen gescheitert.

"Genau wie Dolly werden aber auch diese Affen kein vollständig gesundes Erbgut haben, so dass eine kritische Diskussion über eine Anwendung beim Menschen sicherlich eher befeuert als beruhigt wird", sagte Stefan Schlatt, Direktor des Centrums für Reproduktionsmedizin und Andrologie am Universitätsklinikum Münster.

Zhong Zhong und Hua Hua besitzen identische Gene.
Zhong Zhong und Hua Hua besitzen identische Gene.

"Wir sind näher an Menschen als je zuvor", zitiert die "New York Times" den Experten Leonard Zon vom Boston Children’s Hospital. Dies werfe die Frage auf, wohin die Forschung gehen solle.

In China wurde der Durchbruch am Donnerstag zwar begrüßt, der Experte Wang Yue von der Universität Peking forderte aber, die gesetzlichen Vorschriften an die neuen Möglichkeiten anzupassen.

Missbrauch müsse verhindert werden. "Das Parlament muss ein Gesetz und betreffende Regeln entwerfen, um den Anforderungen der Zeit zu entsprechen", schrieb der Experte in der Tageszeitung "China Daily". "Technologie ist neutral, aber wir brauchen ein spezifisches Gesetz, um zu verhindern, dass Interessengruppen die Technologie missbrauchen."

Der Ko-Autor des Artikels, Pu Muming von Chinas Akademie der Wissenschaften, betonte, der Zweck der Forschung sei nicht, Menschen zu klonen.

Mit dem Durchbruch würden aber "die technischen Hürden für das Klonen von Menschen ausgeräumt", zitierte ihn die Website der Zeitung "Zhongguo Qingnianbao". Doch hätten die Wissenschaftler nicht vor, das Klonen von Menschen zu erforschern. "Es gibt keine Pläne für das Klonen von Menschen."

Wie bei Dolly hatten die Forscher den Zellkern samt Erbgut von einer Zelle des Spendertiers in eine Eizelle übertragen, die zuvor entkernt wurde. Das Team setzte den sich daraus entwickelnden Embryo dann einer Leihmutter ein, die den Klon austrug. Es berichtete davon am Mittwoch im Fachblatt "Cell".

Zwar war schon 1999 ein Labor-Affe auf die Welt gekommen, der dieselben genetischen Informationen besaß wie ein Artgenosse. Das Klontier war jedoch aus der einfachen Teilung der befruchteten Eizelle im Labor hervorgegangen - ähnlich wie bei eineiigen Zwillingen.

Fotos: Jin Liwang/XinHua/dpa, XinHua/dpa

Doping-Prozess gegen Felix Sturm ist geplatzt! Neu Drama, Baby! In der Serie A ging es zwischen Florenz und Sampdoria Genua heiß her! Neu Auf der Suche nach einem Job? Hier kommt ein Angebot bei der Bahn 1.615 Anzeige Nach 58 Ehejahren: Mann (84) tötet seine demenzkranke Frau "aus Liebe" Neu Ex-Bachelor enthüllt: Meine Frau hat mich zum Beauty-Doc geschickt! Neu Dieser Top-Arbeitgeber in Deutschland sucht ab sofort neue Mitarbeiter 9.831 Anzeige Todes-Drama in Nationalpark: Freizügige Bergsteigerin erfriert bei Wandertour Neu Deshalb darf "Pastewka" nicht mehr ausgestrahlt werden! Neu
Ihr Papa liegt im Sterben: Mit diesen Zeilen berührt Lena (11) alle Herzen Neu Mit Gas gespielt: 18-Jähriger löst Explosion aus Neu Männer entwaffnen Betrunkene, dann gibt's Hetze im Netz Neu
Urteil nach Tragödie: Mutter tötet dreijährigen Sohn im Schlaf Neu Schulbus bremst zu spät! Neun Verletzte, darunter sieben Kinder Neu 32-Jährige durch mehrere Messerstiche in den Hals getötet Neu Sila Sahin macht trauriges Geständnis: "Man denkt, man ist keine Frau!" Neu Unten ohne: So heiß feiert ein Ex-Pornosternchen den "Tag der Jogginghose" Neu Grausamer Stiefkampf mit über 1300 Bullen: 2 Zuschauer sterben, 41 Verletzte! Neu Schockierte Safari-Teilnehmer sehen, wie Löwen einen Mann zerfleischen Neu Feuerwehr warnt vor Leichtsinn: So gefährlich ist das Betreten von Eisflächen Neu Mann wirft Billardkugel auf Rettungswagen und trifft Fahrer am Kopf Neu Wie schreibst Du das X? Kurioser Buchstaben-Streit spaltet das Internet Neu Nach Tuberkulose-Schock in Würzburger Klinik: Untersuchungen abgeschlossen 119 Schock in Cottbus: Energie-Kapitän löst Vertrag auf! 1.440 Spanner masturbiert vor zwei Mädchen, doch ihr Vater ist Football-Spieler 1.650 VfB-Spieler feierten Party nach der Pleite gegen Mainz 763 Lastwagen rast in Menschengruppe: Mehrere Tote! 4.599 Weil er Wohnung nicht räumen wollte: Mann rammt Messer in Kopf von Polizisten 314 Trauer um Horst Stern: Umweltschützer und Journalist gestorben 416 Deutschland gegen Kroatien: Handball-Orakel Astrid in Köln traut sich was! 48 Charlotte Würdigs Beauty-Beichte: Sie hat doch was machen lassen! 1.395 Micaela Schäfer genervt: "Evelyn und Domenico sind Kindergarten" 408 Abgeschlagener Letzter: Sorgen Neuzugänge für Braunschweigs Klassenerhalt? 426 Macht neue Methode die Rinder-Schlachtung endlich humaner? 1.188 Verschwundener Patient lag wochenlang tot vor Klinikfenster und keiner merkt's 5.133 Mit Jeep auf Menschengruppe zugefahren: Mann hatte wohl keine Tötungsabsicht 84 Sensationstransfer: Boateng kurz vor Wechsel zu diesem Spitzenclub! 1.593 Anwohner in Panik: Wölfe aus Wildpark entlaufen 1.353 Echte Fälle: WDR-Serie zeigt Feuerwehrleute bei der Arbeit 332 Länderfinanzausgleich: Bayern muss Rekordsumme blechen! 517 Nach Angriff auf AfD-Chef: Frank Magnitz will in den Landtag 343 Kracher-Duell gegen Kroatien: So schaffen es die DHB-Jungs ins WM-Halbfinale! 892 So soll es mit der "Hitler-Glocke" weitergehen 1.496 Völlig verrückt: Großartiges Schützenfest in der ersten Liga 698 Patzelt erwägt juristische Schritte wegen "Falschaussagen" gegen TU Dresden 2.288 Update Nach großer Fahndung: Mutmaßlicher Mörder der kleinen Leonie (✝6) gefasst 6.620 Dieser Dieb dürfte nicht sonderlich lang versteckt bleiben 1.451 Doppelpack und eine Rolex: Duda gewinnt kuriose Wette gegen Kalou 340 Mann fährt Schlangenlinien: Ihr glaubt nicht, was er während der Fahrt machte 2.977 So sollte Jenny Frankhausers Traumprinz sein! 1.074 Bund finanziert Sexplattform, auf der "Stuhlgang auf den Körper" und "Urin in den Mund" angeboten wird 1.978